Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von mr.knut, 5. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2007
    Hi, also mir ist das schon ziemlich oft aufgefallen, weiß aber nicht woran das liegt...
    Ziemlich viele cam-rls haben ~1,4gb, andere filme (etwa gleiche länge) haben aber nur 700-900mb und haben trotzdem ne viel besser quali...

    wie geht das?
    wieso haben die cam-rls sone große bzw die anderen rls sone kleine größe?
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Kommt auf den Codec drauf an, womit die komprimiert wurden.
    ~1,3GB = SVCD
    ~700mb = Xvid

    MfG DarkNeZz
     
  4. #3 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Kann man das nicht umcodieren?
     
  5. #4 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Gibt doch auch 2 CD XViDs. Oo
    Ich denk mal eher das liegt daran, dass die aus ihren "schlechten" Sources noch "so viel wie möglich" rausholen wollen, und dann das "wegen den Rules" auf 2 CDs muss. ^^
    Aber bin auch kein "Fachmann" in dem Gebiet. :p
     
  6. #5 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Joa von Xvid zu SVCD nimmt du am Besten WinAvi.
    Und von SVCD zu Xvid würde ich zuerst ein File draus machen mit VirtualDub. Und dann mit WinAvi zu einer Xvid konvertieren.

    Aber am Besten guckst du mal in der Rippen&Brennen Section nach. ;)

    MfG DarkNeZz
     
  7. #6 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    das liegt wohl ehere daran, dass der, der das cam rausgebracht hat, zu dumm oder zu faul was das runterzukomprimieren ;)
    und dass ein svcd immer doppelt so groß ist wie ein xvid release muss auch nix heißen. da muss man immer abwägen was einem wichtiger is. größe oder qualität.
     
  8. #7 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Liegt evtl auch daran, dass man bei CAMs versucht zu starke komprimierungen zu vermeiden, da die Quali der meisten Camrips eh von Haus aus nicht 1a ist...

    Ist das Ausgangsmaterial gut kann man auch stärker komprimieren, ist es schlecht, komprimiert man nicht ZU stark, da man die Quali nicht noch mehr verschlechtern will..

    Größe oder Qualität?

    Meistens ist es doch so ( abgesehen von Cam etc ), dass mit steigender Dateigröße auch die Quali steigt ( Ausgangsbasis DVD )
     
  9. #8 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Ich will das nicht kleienr machen, aber ich frag mich, wieso das größer ist und wenn die es kleienr machen könnten wieso sie es dann nicht machen
    ...
     
  10. #9 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Wenn man es aber kleiner machen würde, dann würde auch was von der Quali flöten gehen.
     
  11. #10 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Weil es scenerules gibt, die aber einer bestimmen filmlänge 2 CDS vorschreiben, ganz einfach!
     
  12. #11 5. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Man muss einerseits die Länge der Filme beachten.. Weiterhin, dass man eine gewisse Qualität auch bei den TS-Releases beibehalten will und dann wären da noch die Szene-Rulez, welche eingehalten werden müssen.
    Also kompremieren ohne Ende, um es am Ende auf 1 CD zu quetschen ist auch nicht möglich, da dann sehr wahrscheinlich ein Nuke folgen wird.

    Und in der DSL-Ära sollte es ja auch für keinen ein Problem sein, 2 CDs statt einer zu saugen. ;)

    mfg
     
  13. #12 6. August 2007
    AW: Qualischlechter => Datei trotzdem größer?

    Ok, frage geklärt.

    Closed
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...