Qualitativ guter Fertig-PC!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von CrAcKdOwN, 14. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. August 2007
    Hallo,
    hab nen Kumpel, der 0 Ahnung von PC etc. hat, jedoch wollte er von mir Seiten/Marken wissen, die eine qualititav guten Fertig-PC verkaufen, also sprich mit guter Kühlung,Verarbeitung etc.! Direkt einen kaufen möchte er nicht, er möchte nur schonmal sich die Firmen vormerken. Ich z.B. weiß das bei one.de (alias lahoo.de) mehr Wert auf Quantität,als auf Qualität gelegt wird!

    Wer fällt euch dazu ein?

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    hi

    Weiß dein Kumpel für einen Pc will, also was für ein System??
    Sonst kannst du ihm ja helfen, dann kannste bei Alternate den Warenkorb mit Einzelteilen füllen und die bauen den gegen nen kleinen Aufpreis zusammen, dann isses auch nen fertig pc.
    Das ist auf jedenfall billiger als so fertige Vorgaben, weil bei den Systemen immer ein Teil mist ist, Graka/Ram/Cpu oder so.


    mfg Xelsis
     
  4. #3 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    Kommt aufs Geld an, wenn der ein wenig mehr ausgeben will soll er bei DELL oder Maxdata vorbeischauen.
    Dell ist zwar nicht billig aber da passt die Qualität und der Support.
    Eine andere gute Firma ist Maxdata, ist aber auch nicht billiger als DELL, diese Rechner werden viel in Firmen eingesetzt.

    Hier findest eine Auflistung was es von Maxdata so gibt, sind halt mehr Arbeitsrechner als Zocker PCs
    Markenkomplettsysteme Preisvergleich | Geizhals EU

    Ich kenne keine bessere Firmen als DELL oder Maxdata wenn es um fertige PCs geht.
     
  5. #4 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    Ich würde deinem freund raten lieber ein pc selber zusammen zu stellen dann kann er das verbauen was er will. Wenn er kein plan hat wie man rechner zusammen baut dann kann er sich die sachen bei hardwareversand aussuchen und für 10 € mehr bauen sie im das teil zusammen.
    Die Pc von dell und Maxdata sind viel zu teuer.
     
  6. #5 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    jo da hat slawa recht... geh auf http://www.alternate.de oder eine andere grössere hardwaresite...da kannste dir deinen pc auch mit dem konfigurator machen und für 10€ zusammenbauen lassen... das kommt dich viel billiger^^
    wenn er keine ahnung hat was er reintun soll dann sollte er sich die aktuelle gamestar, powerplay oder chip kaufen da ind immer optimale zusammenstelllung für office standard und gamer pc drin^^ also 500/1000/2000 €
     
  7. #6 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    also mir fällt dazu nur ein, dass fertig pcs eig imma müll sind.. am besten fragst du deinen freund mal, wofür er seinen pc braucht und wieviel er ausgeben will.. dann werden dir unsere cracks ;) schon ein paar nette systeme zusammenstellen
     
  8. #7 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    hehe^^
    aueßrdem... wenn du das bei hardwareversand machst, nimmst du halt windows dazu und wählst zusammenbau+installation+windoof aktivierung, dann brauchst du alles nur hinstellen ;)

    gz
     
  9. #8 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    hiho
    ich hab zwar auch net die größte ahnung, aber ich habe mir hier im forum auch ma ein zusammenstellen lassen. für ca. 1000€ bekommste in etwa son rechner...

    Gigabyte DS3-P35...........................110€
    Intel C2Q 6600................................240€
    2GB MDT-800...................................70€
    Seagate Barracuda 500GB...............90€
    BeQuiet 550W..................................65€
    GF8800GTX.......................................450€
    Scythe Infinity...................................40€

    mfg
     
  10. #9 14. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    Ich kann Chris nur zustimmen, habe selber nen dell rechner, und wenn was dran ist, hast du in spätestens 2 tagen das neue teil bei dir vor der tür, oder halt pick up service.

    Und ich habe noch nie eine besser kühlung gesehen als die in dem rechner.

    Ok Dell ist zwar bissl teurer, dafür hast aber service und super verarbeitung.


    greetz psycho
     
  11. #10 18. August 2007
    AW: Qualitativ guter Fertig-PC!

    werde doch bei den Preisen auf Eigenbau setzen!

    Thx und closed!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...