Querschnittsgelähmt durch wasser ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Dr.FL!P, 16. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2007
    Hallo Leute,
    also ich kenne einen Jungen, der 'Querschnittsgelähmt ist, und er sagt er wäre gelähmt weil er als kind wasser aus einer pfütze getrunken hat.
    Ich frage mich ob das überhaupt geht ?! Also ich kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen ?!
    Hat die mutter ihm das einfach nur erzählt weil sie vll irgendwas verheimlich will ?
    Hat jmd ahnung von der Materie ?!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    Nein kann nicht sein. Höchstens hat er sich dadurch ne Krankheit eingefangen die vielleicht sowas hervorrufen kann, ich bin der Meinung sowas gibts aber nicht.
     
  4. #3 16. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    Hi,
    ich bin ziemlich sicher, dass dir hier ein Bär aufgebunden wurde. Dennoch ist die Erklärung phantasiereich. Dennoch würde jemand, bei dem das wirklich der Fall ist, nicht einfach, schlicht weg behaupten, er sei querschnitts gelähmt, aufgrund einer Pfütze. Die betroffene Person würde dies anders erläutern. Ganz sicher.

    greetz laZzor
     
  5. #4 16. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    hmm
    also durch das trinken des wassers, kann man zwar nicht direkt geklähmt werden, aber man kann durch die bakterien, die im wasser enthalten waren, verschiedene körperteile/bereiche verlieren, ( durch das zerstören vieler nervenzellen )
    aber selten is es aufjedenfall !
    ich meine nicht alle werden gleich gelähmt wenn sie aus ner fütze trinken ..
    hmm
     
  6. #5 16. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    ^^ich meine auch, dass nicht alle aus Pfützen trinken xD

    @ Topic:
    Also irgendwie kommt das mir "spanisch" vor^^.....nur wenn man aus ner Pfütze trinkt wird man querschnittsgelähmt?
    Also ich kanns mir nicht vorstellen......muss wohl eine ganz schön dreckige Pfütze gewesen sein!
     
  7. #6 16. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    ich glaube die hat dir einfach nur shit erzählt wie soll man durch wasser querschnittsgelähmt sein? ok vll durch irgendwelche bakterien aber kanns trotzdem irgendwie nicht glauben

    mfg
     
  8. #7 16. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    also querschnittslähmung setzt ja immer eine unterbrechung im spinalen nerv im rückenmark vorraus. dabei muss des nerv ganz durchtrennt sein oder vollkommen verstümmelt.. es darf weder kontakt noch ein intakter nervenstrang bzw ein intaktes nervenende vorhanden sein.. ihr kennt das vllt ähnlich bei grafikkartenanschlüssen.. da können auch 5-6 dinger ruhigmal umgeknickt sein und egal is der bildschirm oder auch die externe läuft einwandfrei.. bitte den vergleich nich überbewerten.. und shcon gar nicht als hinreichende bedinung auffassen..

    um wirklich eine querschnittslähmung hervorrufen zu können muss extrem viel passieren.. denn eigentnlich hat der körper sich in der evolution gegen ALLES gewappnet.. nicht is nicht zu schaffen.. außnahmen vorbehalten.. aids.. krebs...
    aber da wird auch ein ganz anderer prozess in gang gesetzt der anders zu berwerten is..
    um dem körper das wichtigste, eine bewegung, zu nehmen muss mehr , viel mehr passieren als eine pfütze.. davon ausgehen sie sei schwer vergiftet.. sehr schwer.. also sagen wir unrealistischer weise da seinen wirklich toside drinne, was, ich geb euch brief und siegel, in keiner ppfütze nachzuweisen ist.. ein paar schadstoffe bakterien krankheitserreger abgasreste und dazu noch ein paar schmutz und rußreste.. aber okay sagen wir da sind nervengifte in der pfütze :angry: wtf... egal sagen wir es sei so.. wie viel soll denn da drinne seien dass zwar das zentrale nervensystem noch instand bleibt aber das motorische nervensystem angegriffen wird.. okay gibt solche gifte.. jetzt wirds noch unrealistischer.. die dinger wenn die in pfützen sind wäre wir alle tot.. aber so heftigst.. wer in ne pfütze fällt und sie ganz austrinkt wird man daran vllt lecker durchfall bekommen aber nicht mehr..
    ein solches gift das wirklich so etwas hervorruft is einfach blanker hohn.. und dann müssen es die mengen gewesen sein .. oh man müssen das mengen gewesen sein.. nicht umsonst haut der arzt euch alles in die venen oder aterien.. weil eigentlich jedes medikament ausgekotzt würde.. alles.. alles.. der körper, wie gesagt, kann sich wehren.. wenn ihr übelst was schluckt was in geringen mengen giftig ist.. dann wird es im magen verdünnt und geht kurz im dündarm mal zur probe durch die da vorhandenen transistoren ins blut .. körper merkt gift und schön lecker gurgeln und speien.. auch wenn es für euch unangenehm ist, der körper macht sich da nix drauß.. und gifte wirken auch erst in mengen.. gab mal einen arzt der sagte gift heißt menge.. 40 tassen kaffee auf einmal und ihr seid tot.. jeden tag 5 stück und ihr werdet 90...

    also nur zur info sollte diese lähmung nicht durhc einen schweren unfall verursacht worden sein ist der radius sonst bei 99% durch multiple sklerose oder tumoren.. sonst halt verletzungen..

    mfg badhead.. bei fragen , fragt
     
  9. #8 17. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    Also jetzt wirklich nix gegen den jungen, aber das finde ich voll lustig, weil......... ok etz wieder normal;

    Das kann eigentlich schon sein wenn da ein solcher virus drin ist der deinen genzes rückenmark angreift!!!!

    Es gab so'was ähnliches schon ettliche male, und man kann eigentlich sagen, dass er ziemlich glück gehabt hat, weil es auch schon Fälle gab, da sind die Kinder davon gestorben!!!!

    Mfg Bond
     
  10. #9 17. März 2007
    AW: Querschnittsgelähmt durch wasser ?

    ich wusste garnicht, dass es so schlimm ist aber ich kann mir trotzdem nicht erklären, wie man dadurch querschnittsgelähmt werden kann. ein kumpel von mir hat mal aus einem fluss getrunken, weil der so einen durst hatte ^^ und hat nur ne magendarmgrippe bekommen. einem anderen kollegen, der das auch gemacht hatte, ist nichts passiert. kann mir echt nicht vorstellen, dass im wasser irgendwelche bakterien sind, die den rückenmark angreifen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...