Quicklebendig ohne Pulsschlag

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 14. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2006
    Ein Mann aus der kanadischen Provinz Québec ist vielleicht der einzige Mensch, der auch ohne Pulsschlag gut leben kann. Der 65-jährige Gérard Langevin habe sich Ende November wegen der schweren Folgen eines Herzanfalls operieren lassen, sagte Ian Popple, ein Sprecher des Universitätsklinikums McGill in Montréal am Mittwoch. Aus medizinischen Gründen sei eine Herztransplantation nicht in Frage gekommen, daher hätten die Ärzte eine künstliche Pumpe eingesetzt, die derzeit noch in der klinischen Testphase sei. Eine "interessante Begleiterscheinung" des Gerätes sei, dass es einen kontinuierlichen Blutfluss verursache und der Patient somit keinen Pulsschlag habe. Langevin selbst sagte, mit seinem neuen Herzen sei er "voller Energie". "Ich kann perfekt atmen, auch wenn ich aktiv bin."

    Chirurg Renzo Cecere sagte, der Patient sei der einzige in Kanada lebende Mensch ohne Pulsschlag und ohne messbaren Blutdruck. Ein Sprecher der Firma Thoratec, die das künstliche Herz "Heartmate II" herstellt, sagte, er habe von einem solchen Fall noch nicht gehört. Etwa 400 Menschen hätten bislang die Implantate erhalten. Das Gerät, das mit Hilfe einer batteriebetriebenen Turbine Blut in die Hauptschlagader pumpt, soll zehn Jahre funktionieren.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    tja würd cih auch ma sagen...sachen gibs...die gibs eig. garnicht..irgednwann in hundert jahren wird es sachen geben..von denen wir heute nur träumen können..-..dieses herz ist vllt eins davon....!!!;-)
     
  4. #3 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    hmm schon eine interesannte Sache. Gibt es da nicht einen Blutüberfluss, weil ja permament die selbe Menge Blut gepumpt wird? Naja wie sagt man so schön: "Never touch a running system" xD
     
  5. #4 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    Naja dein Herz pumpt mit einen Schlag eine größere Menge.. und die Pumpe macht dieselbe Menge bloss nicht mit einem Ruck, wird sich schon jemand was dabei gedacht haben!
    Was mich ja mal interessieren würde in wie weit sich ein solcher dauerhafter Blutfluss noch auswirkt ?
     
  6. #5 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    ist doch geil. die medizin schreitet immer weiter voran, allerdings bezweifle ich , dass dieser mann noch sport mcahen kann bzw. andere menschen, denen diese pumpe eingeführt wird.
     
  7. #6 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    lol,stellt euch mal vor,der alte liegt im sommer am strand,is vielleicht noch bissel blass und pennt und dann kommn paar leute,fragen sich,ob der irgendwas hat und fühln keinen puls!!!=) das wär doch mal was!!!nee is schon ziemlich beeindruckend
     
  8. #7 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    Also so wie ich das gelesen habe, wurde die Pumpe bereits bei 400 anderen Menschen "verbaut" und es jedoch nur bei diesem Fall zu der seltsamen Erscheinung gekommen ist. Also ich bin etwas kritisch, und glaube kaum das das von den Herstellern geplant war. Naja man wird sehen wie lange der Kerl so lebt. Aber wäre echt krass wenn dieser Mann z.B. einen Ohnmachtsanfall hätte und alle glauben er wäre tot und ihn dann versuchen wiederzubeleben. :rolleyes:
     
  9. #8 14. Dezember 2006
    AW: Quicklebendig ohne Pulsschlag

    Was ist an der Meldung besonders? Bei diesen Minipumpen ist es normal, dass kein Puls mehr messbar ist. Das ist eine notwendige Begleiterscheinung :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce