QuicktimeTaskscheiß ausmachen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von the_rulOr, 19. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Oktober 2005
    hallo,
    ich hab mir um ein paar Videos zu gucken Quicktime runtergeladen und installiert. Allerdings hat das Teil son AutostartProzess namens "qttask.exe", der sich nach dem entfernen aus der Registry kurz darauf wieder "installiert" ;(
    Ich würde gerne wissen, wie ich den Startbefehl von dem Müll dauerhaft aus der Registry entfernen kann :]

    greez rulor
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Oktober 2005
    Mit "Start", "Ausführen", "msconfig" hast du es schon probiert?
    Wenn das nicht klappt versuch mal im Programm selber zu schauen ob man es dort deaktivieren kann.

    Oder du gucktst unter "Systemsteuerung", "Verwaltung", "Dienste" und schaust ob es sich dort eingetragen hat.
     
  4. #3 19. Oktober 2005
    Das Ding hat mich auch immer genervt bis ich es dann in den Quicktime Optionen deaktiviert habe
     
  5. #4 19. Oktober 2005
    jo thx mal gucken :]
    aber das mit msconfig wird nicht gehen, weil ich ja schon versucht hab, den Autostart mit Automan wegzumachen.

    *edit*
    zu lahm :D ok dann wird wohl über quicktime gehn

    *edit2*
    jo cool danke :] 10p
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - QuicktimeTaskscheiß ausmachen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.785
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    961
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    986
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    309
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    11.823