Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von DJD, 4. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2007
    PoliScan Speed für Geschwindigkeitsmessungen zertifiziert
    Elegantes und unauffälliges Design passt in jedes Stadt- und Landschaftsbild


    Die Wiesbadener Firma Vitronic hat die Zulassung für ihr digitales Geschwindigkeitsmesssystem PoliScan Speed erhalten. Das System wurde von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig zertifiziert.

    PoliScan Speed ist ein Messsystem, das ohne straßenseitige Einbauten wie Induktionsschleifen auskommt. Das macht es für die Anlagenbetreiber leichter, eine Geschwindigkeitsüberwachung zu installieren. Neben einer stationären Variante gibt es auch noch eine mobile Variante, die das Messen von Geschwindigkeitsübertretungen zu einer ungewohnt flexiblen Pflichtübung macht.

    PoliScan zieht Raser zur Rechenschaft
    Zudem trägt das System nach Angaben des Anbieters unabhängig von Tageszeit, Wetterlage und Verkehrsdichte zu mehr Sicherheit in vielen kritischen Verkehrssituationen bei, in denen bisherige Systeme nur unzureichend funktionieren. Das Schöne dabei: Raser können jetzt in erheblich mehr Szenarien zur Rechenschaft gezogen werden. Denn mit PoliScan Speed werden alle im Zielkorridor sichtbaren Fahrzeuge gleichzeitig erfasst und aufgenommen. Verstöße werden sicher zugeordnet und dokumentiert, auch wenn mehrere Fahrzeuge parallel oder dicht hintereinander fahren.

    Große Freiheit bei der Kontrolle
    Die Säule ist aus mehreren, unabhängig voneinander positionierbaren Segmenten aufgebaut. Dieses Konzept ermöglicht es, dass jede Mess- und Dokumentationseinheit leicht in frei definierbare Richtungen gedreht werden kann. Bis zu zwei Mess- und Dokumentationseinheiten kontrollieren so die Geschwindigkeit in beide Fahrtrichtungen. Praktisch: Mess- und Dokumentationseinheiten sind sogar herausnehmbar und können in andere Säulen eingesetzt werden.

    Unauffällige Eleganz
    Zudem passt das System laut Vitronic dank seines eleganten und unauffälligen Designs in jedes Stadt- und Landschaftsbild. Vielleicht begegnen Sie ja schon bald dieser modernen Mess-Skulptur. Gewöhnen Sie sich gar nicht erst daran, morgen könnte sie schon woanders stehen.

    Quelle: PoliScan Speed für Geschwindigkeitsmessungen zertifiziert | heise Autos

    Ich habe auch noch mehr über das Teil gelesen. Das interessante es blitzt von vorne und hinten, es tastet mit einem breiten Laserstrahl die Straße ab und analysiert die Verkehrssituation (somit sind verschiedene Verstöße analysierbar), es blitzt auch nur noch weil es in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist und noch vieles mehr.

    Herstellerpage: http://www.vitronic.de/verkehr/poliscansupstrongemspeedemstrongsup/

    viel Spaß beim Lesen :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    für die verkehrssicherheit ist es bestimmt nicht schlecht ;)

    die technik entwickelt sich halt in jedem bereich weiter ^^

    meiner meinung nach haben radarboxen jedoch nicht nur mit sicherheit zu tun, sonderen sie dienen den Gemeinden (die einen großen teil vom Kuchen abbekommen) als Geldeinnahmequelle.
    (-> kann sein das es in D anderes ist :s -> in Ö ist es zumindest so)

    teNTy^
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    Natürlich rechnet sich so was...

    ich hoffe dass diese neue Technik schweineteuer ist sonst wirds übel bald :(

    man hört von immer mehr Leuten die mit dem mobilen Gerät geblitzt wurden... steht übrigens auf dem Bußgeldbescheid drauf für die dies interessiert
     
  5. #4 11. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    [​IMG]
    {img-src: http://www.vitronic.de/fileadmin/vitronic_dateien/bilder/verkehr/vi_animation_large.gif}
    allein schon wie das teil aussieht krieg ich angst reichen uns die blitzer net kommen jetzt die aoe blitzer wo wollen die denn noch geld abklopfen.
    ja schon klar raser sind böse jeder rast mal aber muss das wirklich sein?
     
  6. #5 11. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    Erinner tmich an nen Film mit Sylvester Stallone. Da gabs überall Strafzettelautomaten, die bei jedem Schimpfwort das man sagte direkt nen Zettel ausgespuckt haben...
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch



    Wenn ihr mal die Produktbeschreibung auf der Seite gelesen habt, sollte euch was anderes Angst machen...

    Wenn die Polizei denn will, kann sie also jedes Auto listen, das an dem Ding vorbei fährt...
    Angenommen in einer Stadt stehen 20 solche Kästen, dann kann man jeden Autofahrer wunderbar verfolgen.
    Wenn ich so was in Frankfurt sehen sollte, komm ich die nächste Nacht mit Spraydose wieder.
     
  8. #7 20. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch


    Ja gut aber das System schadet ja einem "normalen" Autofahrer nicht auch wenn er zu schnell ist. Wäre ja nur zutreffend wenn dein Kennzeichen zur Fahndung oder so ausgeschrieben ist. Ich denke nicht dass es zur reinen Überwachung und Speicherung von Daten dient weil es einfach viel zu viel Aufwand wäre um zu wissen dass Auto xyz nach ABC gefahren ist.
     
  9. #8 20. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    Ach du :poop: :/ nu können die ja sogar Motorradfahrer blitzen, schade
    um die alte Freiheit o_O
    Am besten find ichs immer wenn sie die Blitzer an nem ewigsteilen Berg
    platzieren an dem man beschleunigen muss wie sau um hochzukommen und
    dann schonma 10km/h zu schnell sein kann ~~

    Aber das mit dem Fahndungslistenabgleich find ich irgendwie echt heftig,
    ich mein auch wenns der allgemeinen Sicherheit gilt sowas der Technik
    zu überlassen halte ich für naja,,... man kommt sich ja schon
    sehr stark überwacht vor, auch wenns nur für Fahndungen gilt...
     
  10. #9 21. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    das einzig gute an dem ding ist das Motorräder auch geblitzt werden können :)
    aber sonst scho ein bisschen heftig das teil was das kann und wie klein das ding ist vor allem die mobilen teile. ich fahr viel und schnell ^^ daher hab ich angst vor dem teil. das es zur Fahndung genutzt werden kann ist ein schöner Nebeneffekt ^^ wenn es denn was bringt ^^ und zu dem Thema Bewegungsproviel zu erstellen hmm überlegt euch mal was da für ne Datenmenge zusammenkommt. das können die nicht auf Dauer speichern. hoffendlich wird das teil sau teuer damit unser armer deutscher Staat das ding nicht so schnell kauft.
     
  11. #10 21. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    Jo is bestimmt nicht schlecht aber das führt immer weiter zu dem Überwachungsstaat.

    So Far

    MFG
     
  12. #11 22. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch

    Ahh sowas findsch cool ... Wenigstens bildet sich unser deutsches Verkehrsnetz immer weiter ( zumindest seine Sicherheit ) ;)da werden sich demnächst en paar Temposünder mehr freuen. Ich finde auch das es zu Sicherheit nur beitragen kann
     
  13. #12 22. September 2007
    AW: Radaranlage Poliscan auf dem Vormarsch


    Die Rechenleistung und Speicherkapazitäten wachsen ständig.. Das ist nur eine Frage der Zeit bis solche Vorratsdatenspeicherungen stattfinden.

    Irgendwer hier im Forum hat ein schönes Zitat dazu in der Sig:

    Wer seine Freiheit zugunsten von mehr Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides. (Wortlaut stimmt vermutlich nicht)

    Die Blitzerei schön und gut, das dient ja nicht als Schikane, obwohl man in der Wetterau des Öfteren den Eindruck bekommt... naja, in "normalen" Gemeinden soll es ja vornehmlich den Verkehr beruhigen.
    Aber wenn mit dem selben Gerät auch solche Aufzeichnungen gemacht werden können :( dann finde ich das beängstigend.
     

  14. Videos zum Thema