Radeon GraKa unter Linux/Debian

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von fragl0r, 17. März 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. März 2005
    Hi


    Hab jetzt schon mehrmals gehört das die Radeonkarten unter linux nicht anständig funzen... aber hab auch schon ein paar mal gelesen das das schon irtgendwie gehen soll?!

    Was stimmt jetzt?! Und wie stellt man es an das man anständige Traiber installieren kann?




    greetz fragl0r
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. März 2005
    also richtig anständige treiber für ati karten gibts für linux ned. die treiber die ati anbietet sind ned so der hit, aber damit müssen wir ati karten besitzer halt leben.
     
  4. #3 18. März 2005
    Es geht, wie gut die neuesten jetzt sind, weiß ich net, ich hab seit ein paar Monaten ne Nvidia.
    Davor weiß ich nur, dass es sehr umständlich war, die zu installieren, und ich viele Abstürze und Grafikfehler hatte.

    Und selbst bei den neueren, die deutlich besser sein sollen, wird z.B. für Spiele wie HL2 empfohlen, die Shader auszuschalten -> schlechtere Grafik.

    Aber du kannst es ja mal versuchen: http://www.gmpf.de/german/ is ein ganz gutes Howto.

    Aber das beste wäre wirklich, sich ne nvidia karte zu besorgen, oder halt, auch wenns schwer fällt sich ein dualboot system zu machen, mit ner win partition drauf.
     
  5. #4 18. März 2005
    mhh ne... ne n-vidia kommt mir nicht ins gehäuse ;)

    und ich will ja linux um windows loszuwerden *Fg* also das mit dem Dualboot is auch mist!


    Aber ich werd das demnächst ma mit den Treibern ausprobieren und bald möglichst ein feedback geben!


    Danke!
    greetz fragl0r
     
  6. #5 18. März 2005
    ist jetzt mittlerweile mal agp support für kt-400 usw. chipsätze gescheit eingebaut ?
     
  7. #6 19. März 2005
    das beste ist für Linux Nvidia..Ati macht viele probleme..

    hab meine gentoo linux am laufen mit nvidia vom feinsten
     
  8. #7 7. April 2005
    Also ich hab ne ATI Radeon X800 PRO und sie läuft einwandfrei. Hier ist die Anleitung:

    ATI Linux driver packages for Debian

    MfG derflooh
     
  9. #8 8. Mai 2005
    was für ne distri haste denn derflooh ???
     
  10. #9 31. August 2005
    ginbts sne gute anleitung auch in deutsch (ich hab eigendlich kein prob mit englisch aber dan muss ich immer uebersetyen)
    wen einer weis wo eie is wehre net wen ers hier herschreiben w[rde
    ichhab zwar s8use abr endert sich bald dan werd ich entweder gentoo draufaaachen oder eiin anderes fertig installirtes szstem
    es wehre aber schon gut wen einer ein tot haette fuer suse
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radeon GraKa Linux
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.412
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    637
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    420
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    388
  5. [Graka] Radeon HD4670 512MB PCIe

    Fazil , 31. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    386