Radeon X1600 Pro 512 Mb Pci Express???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Shadowgun, 16. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. März 2006
    Also wie findet ihr diese Grafikkarte : Hier is sie
    und wie finde ich herraus ob ich diese grafikkarte überhaupt einbauen b.z.w. voll nutzen kann?
    Ich hab keine ahnung wie ich herrausfinden kann ob mein motherboard so nen steckplatz hat.
    10ner gibts für jede hilfe

    MFG Shadowgun
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. März 2006
    Laut der Liste is die ATi Radeon X800GTO besser als die X1600: Klick mich
    Und ne X800GTO gibs für den selben Preis: Klick mich

    MfG Sonny
     
  4. #3 16. März 2006
    Alos eigentlich müsste Auf der Motherboard verpackung bzw. in deiner Erklärung stehen ob du Pci e hast oder agp!

    im notfall kannst du deine die motherboard auch von programmen auslesen lassen, dann weißt du ob du agp oder pci e

    hier wäre so ein progi für dich SiSoftware Zone

    Nach dem Installieren und Aufrufen gehst Du dort einfach auf den Unterpunkt "PCI(e), AGP..." und siehst dort alle verfügbaren Schnittstellen aufgeführt. Wenn die Rechner etwas neuer sind, könnte auch schon PCI Express (PCIe) dabei sein

    mfg beta
     
  5. #4 16. März 2006
    hast du da nen programm oder kennst du da eins?

    EDIT://
    Thx 10ner habt ihr beide und danke für den link
     
  6. #5 16. März 2006
    Siehe edit:

    war zu langsam sry!

    mfg beta
     
  7. #6 16. März 2006
    die liste ist fehlerhaft nach der kannste nicht gehen

    eine x1600pro ist. z.b.auch schlechter als eine 6600gt

    die liste kann man gut für einzelne spizifikationen benutzen aber nicht um grafikkarten zu vergleichen
     
  8. #7 16. März 2006
  9. #8 16. März 2006
    Dann kauf dir lieber eine mit nvidia 6600gt chipsatz drin hast mehr von und ist ungefähr genauso teuer!

    Ich bin ein Link Klick mich

    mfg beta


    EDIT: irre ich du hast doch pci e oder was?
     
  10. #9 16. März 2006
    der link ist nichtssagend es ist nicht ersichtlich was du hast

    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    lad dir das mal runter geh dann auf motherboard links und dann motherboard rechts und dann pic machen


    das wissen wir noch nicht
     
  11. #10 16. März 2006
  12. #11 16. März 2006
    ganz schön viel anderes ;)

    auf dem pic da oben konnte man nix entziffern was du hast hier weiss ich genau was du hast.

    du hast ein asus board pcie also brauchste auch eine pcie graka

    deine 1600pro würde passen würd ich net nehmen da die zu schwach ist. die 512mb nützen dir nix da die karte im allgemeinen zu schwach ist.
    viel mb bei der graka heisst nicht gleich das die auch besser ist.

    kauf dir eine 6600gt bekommst shcon für 115 euro als 128bm und 135euro 256mb version
     
  13. #12 16. März 2006
    ok auf jedenfall bin ich jetzt schlauer als vorher danke an alle 10ner sind rausgegangen kann geschlossen werden
    *close*
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radeon X1600 Pro
  1. Radeon x1600 Pro Problem

    Seak , 20. September 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    195
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    207
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    471
  4. ATI Radeon X1600 Pro

    katsumoto , 26. Dezember 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    377
  5. Sapphire Radeon X1600 Pro kaufen?

    mono , 21. Dezember 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    595