Radiatoren vs. Heizung

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von theQuest, 10. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Oktober 2011
    Ich bin bei einem Stromanbieter, bei welchem ich ein recht großes Paket für zwei Personen gekauft habe. Da die Heizkosten nun immer mehr steigen, habe ich mir gedachte, ich heize ein Zimmer mit einem solchen Gerät: http://www.bremer-elektrohandel.de/...wt/ewt-ECO-Radiator-NOC-eco-15-TLS::1472.html

    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Heizung läuft mit Öl. Nun ist die Frage, kann sich der Kauf lohnen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Oktober 2011
    AW: Radiatoren vs. Heizung

    Also so weit ich weiß sollen diese E-Heizungen Strom fressen wie sau. Du könntest es dir aber doch ganz einfach ausrechenen, auf dem Gerät muss irgendwo Stromverbrauch = Energieerzeugnis stehen. Das rechnest du gegen dass was du an Heizkosten derzeit zahlst.

    Zudem glaube ich kaun das ein solch kleines Gerät ein Zimmer gar eine Wohnung ausreichend beheizt.
     
  4. #3 10. Oktober 2011
    AW: Radiatoren vs. Heizung

    Verstehe das jetzt so bei dir, du hast eine gewisse anzahl an KWh im jahr gekauft ob du die erreichst oder nicht bleibt der gleiche Preis. Habe ich das so richtig verstanden?!
    Wenn das so sein sollte kommt es natürlich darauf an ob du ohne nutzung des Geräts unter dieser KWh-Grenze bleibst,sonst macht das ganze ja kein sinn.

    Wie bestellst du denn dein Heiz-öl? mit mehreren Häusern zusammen oder jedes Haus für sich? Kenne das nur von bekannten die ihr Heizöl mit mehreren zusammenbestellen also fast der ganze Strassenzug, damit kannman den preis natürlich auch drücken!

    Interessant wäre mal zu wissen wie die Stromaufnahme des Geräts ist das du dir holen willst!?
    Und wie groß der raum ist den du heizen willst!?
     
  5. #4 10. Oktober 2011
    AW: Radiatoren vs. Heizung

    Ich würd eher ne Elektroheizung holen,die man schön flach an die Wand montieren kann.
    Diese Radiatoren stehen immer lästig im Weg und sehen dazu noch hässlich aus .
    Ich bin auch von Gas auf Elektroheizung umgestiegen,weil mich der Kasten einfach aufgeregt und meine Bude verschändelt hat mit der Optik.
    Frisst zwar mehr STrom aber dafür spart man eben am Gas.
     
  6. #5 10. Oktober 2011
    AW: Radiatoren vs. Heizung

    Strom ist mit Abstand das teuerste: Heizkosten - Rechner, Heizkostenrechner, Heizkosten berechnen
     
  7. #6 10. Oktober 2011
    AW: Radiatoren vs. Heizung

    also wenn du verdunster oder elektronische heizkosten zähler hast dann zahlst du drauf

    weil die dann trotzdem zählen obwoh der heizkörper nciht aufgedreht ist
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radiatoren Heizung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    10.283
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.541
  3. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.375
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.804
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    567