Radioeinbau Audi A3 baujahr 03

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von bims18, 20. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Oktober 2007
    Hi Leute,

    hab mir vor 3 Tagen ein Radio gekauft und wollte dies natürlich direkt einbauen. Altes Radio raus, stecker raus, stecker ins neue und bla bla...

    allerdings bekommt das Radio keinen Strom, obwohl der Strom-Stecker am Radio angeschlossen ist. Brauch ich einen Adapter oder sonst irgendwas damit das Teil läuft?

    Bitte helft mir, bin am verzweifeln :(
    danke!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Oktober 2007
    AW: Radioeinbau Audi A3 baujahr 03

    ha also so ein quark... wenn du das immer so machst mit einfach einstecken kanns schnell mal sein dass dir dein Radio mal gar nichts mehr macht....

    Bei fast jeder Automarke ist der Stecker anders belegt. Schau auf dein Radio bzw in die Anleitung (Schaltplan) wo das Radio Strom braucht bzw wo nicht. Dann nimmst dir ein Messgerät (auch Multimeter genannt) und schaust wo an welchem Pin Strom anliegt und wo nicht. An einem (oder eventuell auch mehreren) liegt bei ausgeschalteter Zündung UND abegzogenem Schlüssel 12 V an. Das ist der Dauerstrom.
    Das braucht dein Radio um Einstellungen zu speichern wie z.B. Sender oder auch Soundsachen.
    An einem anderen Pin liegt dann irgendwo noch Zündungsstrom an. Sprich erst messen wo kein Strom anliegt, dann Schlüssel rein und Zündung anmachen und dann liegt auf einem vorher "toten" Pin auf einmal auch 12 Volt an --> Zündungsstrom.

    In der Radioanleitung steht dann was wo anzuliegen hat. Die Pins kann man mit etwas Fingerspitzengefühl dann aus dem Stecker rausbekommen und woanders einschieben.

    Wenn du das nicht hinbekommen solltest würde ich an deiner Stelle kein Radio alleine einbauen.
     
  4. #3 20. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Radioeinbau Audi A3 baujahr 03

    Iso stecker kann man nicht einfach reinstecken wo man will... ;)
    Gut danke erstmal...ich werds versuchen


    edit: das sagt mir was? ^^

    https://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=10324785/
     
  5. #4 21. Oktober 2007
    AW: Radioeinbau Audi A3 baujahr 03

    genau.... steckerart ist Iso aber Belegung ist bei jedem Auto beschissen anders... naja bei einigen sagen wir mal so...

    Also und das Bild zeigt doch alles schön... Schwarz zu Ground... beim Auto is das meistens auch schwarz oder braun.
    Ignition also quasi Rot ist Zündungsstrom... also da sollte nur bei eingeschalteter Zündung was druf sein (schlüssel nach einschalten der Zündung aber abziehen sonst könnte trotzdem Strom druf sein)
    Yellow sollte immer 12 V drauf sein.
    Jetzt mußt an deinem Gegenstück messen. Wenns kein Zündungsstrom gibt kannst den Dauerstrom auch brücken aber Nachteil wäre dass es sich beim Einschalten der Zündung nicht automatisch einschaltet.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radioeinbau Audi baujahr
  1. Audi A4 BJ06 + Radioeinbau

    Doug , 17. Mai 2015 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.234
  2. Radioeinbau Adapter?

    firegirl , 8. April 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    336
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    435
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.376
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    662