Radlager=Verschleißteil

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von LuZi, 28. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2009
    Hi Leute.
    Folgendes: Habe mir vor 3 Monaten ein neues gebrauchtes Auto gekauft. Nun wollte ich Pickerl machen, welches ich aber nicht bekommen habe, weil mein Radlager im ***** ist. Nun wollte ich wissen ob das unter Gewährleistung fällt, da diese ja der Verkäufer ein halbes Jahr lang geben muss.
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    aber doch nicht wenn das auto von privat kaufst oder irre ich mich da ?
    es sei denn es war ein händler .. dann auf jeden fall ..
    mfg checkz
     
  4. #3 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    hi wenn du es im autohaus/händler gekauft hast muss er den schaden beheben da ja garantie besteht, wenn du es privat gekauft hast kannst du es vergessen sowas müsste dan vetraglich festgehalten werden!!!

    mfg:golf3v8
     
  5. #4 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    habs von nem händler.. aber laut Ihm fällt es nicht unter Gewährleistung, da es in seinen Augen als Verschleißteil zählt und dies vertraglich festgehalten wurde, dass Verschleißteile nicht unter Gewährleistung fallen.
     
  6. #5 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    Jedes Lager ist ein Verschleißteil, somit auch dein Radlager. Und auf Verschleißteile wird keine Gewährleistung gegeben. Wirste wohl oder übel aus der eigenen Tasche bezahlen müssen, auch wenn es ärgerlich ist.

    MfG
     
  7. #6 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    Nur wenn es kein Verschleißteil ist!

    Mir ist z.B. 2 Monate nach Kauf der Auspuff ab KAT abgefallen und ich durfte dafür bezahlen.
    Falls der Händler nett ist ( wie bei mir ) kommt er dir ja vielleicht etwas entgegen ( waren bei mir 50% ).

    Ansonsten vielleicht ( falls du dich ein bisschen auskennst, bzw. keine 2 linken Hände hast ) selber machen oder von jemand machen lassen. Denn das ist meißt billiger als die Werkstatt. Radlager ist ansich auch nicht sonderlich schwer!

    MfG
     
  8. #7 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    bin leider nur Schlosser. Muss ich das Lager da einfach von ner Welle abziehn. Oder hat da wer ein Bild von? das wäre am besten. Hab nen Golf 4
     
  9. #8 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    Wenn du noch nie nen Radlager beim Auto gewechselt hast, dann lass es besser machen. Weil beim anziehen der Mutter die das Lager "aufpresst" ist echt Vorsicht geboten! Zu wenig angezogen, und es hat Spiel. Und zu fest, es schleift.
     
  10. #9 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    Also bei VW weiß nicht wirklich, wie es drunter aussieht, aber glaub der Link könnte dir helfen :
    http://www.autoschrauber.de/content/000358/thumb/radlager_fettkappe.jpg&imgrefurl=http://www.autoschrauber.de/art_all.php&usg=__r8_-u0Ji7all9rKS8SaoBKmIdPo=&h=106&w=160&sz=6&hl=de&start=62&um=1&tbnid=-pAd4EEKCAevfM:&tbnh=65&tbnw=98&prev=/images%3Fq%3Dgolf%2B4%2Bradlager%26start%3D54%26ndsp%3D18%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:eek:fficial%26sa%3DN

    Aber wenn du das wirklich noch nie gemacht hast, lass es lieber machen!

    MfG
     
  11. #10 28. Januar 2009
    AW: Radlager=Verschleißteil

    mhm link is zwar kaputt?? aber naja..
    viva la schwarzarbeit.g.
    danke für eure hinweise..
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radlager Verschleißteil
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.197
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.198
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    764
  4. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.809
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.140