Rätselthread

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von HandyGarden, 18. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2008
    RätselThread​


    Für alle, die gerne einmal Ihren Kopf anstrengen habe ich vor, diesen Thread jeden Tag um ein weiteres Rätsel zu erweitern.Es werden mal einfache und mal schwere Rätsel hier vorkommen und am nächsten Tag gibt es ( wenn noch nicht vorhanden ) die Lösung.
    Für die, die hier mitmachen wäre es super, wenn Ihr eure Antworten ( Lösungen ) in dem Spoiler verstecken würdet, damit der nächste nicht gleich die Lösung kennt.

    Rätsel 1

    Spoiler
    Drei Forscher wurden von einem Indianerstamm gefangen genommen. Mit verbundenen Augen wurden sie hintereinander an drei Marterpfähle gebunden, die in einer Reihe standen. Dann wurden ihnen die Augenbinden wieder abgenommen. Der Indianerhäuptling sagte ihnen folgendes: "Der Vordere von euch sieht keinen Marterpfahl, der Mittlere sieht nur den Marterpfahl des Vorderen und der Hintere kann nur die Marterpfähle der anderen beiden sehen. Wir besitzen fünf Marterpfähle: zwei rote und drei schwarze. Derjenige von euch, der mir die Farbe seines Marterpfahles sagen kann, wird freigelassen. Sollte er allerdings falsch liegen, so wird er getötet."
    Fünf Minuten vergingen. Dann rief der vordere Forscher, der keinen Marterpfahl sehen konnte: "Mein Pfahl ist schwarz!". Daraufhin wurde er freigelassen.
    Wie konnte er das wissen?

    Lösung:

    Spoiler
    Er hat folgendes gedacht:

    "Wenn mein Marterpfahl rot wäre, gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Der Marterpfahl des mittleren Forschers ist ebenfalls rot. Dann hätte der hintere Forscher sofort gewusst, dass seiner schwarz sein muss.
    2. Der Marterpfahl des mittleren Forschers ist schwarz. Dann hätte der hintere Forscher nicht sagen können, welche Farbe sein Marterpfahl hat. Aus diesem Schweigen hätte der mittlere Forscher schießen können, dass sein Marterpfahl schwarz ist.

    Da beide schweigen muss mein Marterpfahl schwarz sein, denn dann kann keiner der beiden anderen wissen, welche Farbe sein eigener Marterpfahl hat."

    Bonus-Rätsel:

    Spoiler
    Ein Mann ist mit einem kleinen Ruderboot auf einem See unterwegs. In der Mitte des Sees nimmt er eine Münze aus seinem Geldbeutel und wirft diese ins Wasser. Welche Auswirkung hat das auf den Wasserstand des Sees? Steigt der Wasserstand, sinkt der Wasserstand oder bleibt der Wasserstand gleich?

    Lösung:

    Spoiler
    Liegt die Münze im Wasser, so verdrängt sie genauso viel Wasser, wie ihr eigenes Volumen ist. Befindet sich die Münze dagegen im Boot, so verdrängt dieses die Menge an Wasser, die genauso viel wiegt wie die Münze (zusätzlich zu dem Wasser, das dieses ohne Münze verdrängt). Folglich muss der Wasserstand niedriger sein, wenn die Münze im Wasser liegt.


    @Sn0wm4n

    Bei dem ersten Rätsel lagst Du richtig, bei dem zweiten allerdings lagst Du daneben

    @ sn4p3

    Bei Dir ist es genau das gleiche...lösung 1 ist richtig, Lösung 2 ist falsch

    @pHiL2oo4

    Deine Antwort mit dem Wasserstand ist richtig. Aber ich würde Dich bitte, das nächste mal Deine Lösung im Spoiler zu packen

    @Ka$h

    Wenn Du ein Rätsel stellen möchtest, schreibe mir bitte eine PM, dann stelle ich es hier oben rein. Bitte NICHT im Thread weitere Rätsel stellen

    @Zer0_o

    Lösung ist korrekt. Bei der Münze ist es egal, ob sie aus Blei oder sonstiges ist

    So Leute, auf geht es zum Rätsel 2...diesmal gleich mit einem Bonus-Rätsel an dem sich ( hoffentlich ) der eine oder andere die Zähne ausbeißen wird. Ich persönlich habe ich es nicht geschafft.​


    Rätsel 2:

    Spoiler
    Auf einem Tisch vor Ihnen stehen zwei Flüssigkeiten in zwei unterschiedlichen Gefäßen. Im ersten Gefäß befindet sich ein Liter rote Flüssigkeit, im zweiten ein Liter grüne Flüssigkeit. Wenn Sie nun ein kleines Glas von der roten Flüssigkeit in das zweite Gefäß schütten, gut umrühren und wieder das Glas voll Flüssigkeit aus dem zweiten Gefäß in das erste schütten, ist dann mehr rote Flüssigkeit in der grünen Flüssigkeit oder mehr grüne Flüssigkeit in der roten Flüssigkeit?

    Bonus ( sehr schwer ):

    Spoiler
    Fünf Häuser stehen nebeneinander. In ihnen wohnen Menschen von fünf unterschiedlichen Nationalitäten, die fünf unterschiedliche Getränke trinken, fünf unterschiedliche Zigarettenmarken rauchen und fünf unterschiedliche Haustiere haben.

    1. Der Brite lebt im roten Haus.
    2. Der Schwede hält sich einen Hund.
    3. Der Däne trinkt gern Tee.
    4. Das grüne Haus steht (direkt) links neben dem weißen Haus.
    5. Der Besitzer des grünen Hauses trinkt Kaffee.
    6. Die Person, die Pall Mall raucht, hat einen Vogel.
    7. Der Mann im mittleren Haus trinkt Milch.
    8. Der Bewohner des gelben Hauses raucht Dunhill.
    9. Der Norweger lebt im ersten Haus.
    10. Der Marlboro-Raucher wohnt neben der Person mit der Katze.
    11. Der Mann mit dem Pferd lebt neben der Person, die Dunhill raucht.
    12. Der Winfield-Raucher trinkt gern Bier.
    13. Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
    14. Der Deutsche raucht Rothmanns.
    15. Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.


    Die Frage lautet: Wem gehört der Fisch?
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Lösungsversuch

    Spoiler
    Nicht spicken! Du hast Doch nichtmal richtig nachgedacht :p
    Spoiler
    Anscheinend waren die beiden anderen Forscher ja ruhig - haben nichts gesagt.
    Wenn die Pfähle des mittleren und vorderen beide Rot wären, wüsste der hintere ja, dass seiner schwarz sein muss.
    Also, da dem aber nicht so ist, haben vorne und mitte unterschiedliche Farben oder sind beide schwarz (da es 3 schwarze gibt, weiß der hintere seine Farbe ja nicht sicher).

    Der mittlere Forscher weiß das nun auch (der hintere ist ja still).
    Außerdem sieht er die Farbe des Vordermannes.
    Wäre der vordere Pfahl rot, dann wäre sein eigener ja zwangsweise schwarz.
    Aber dann hätte der mittlere ja die Farbe gesagt und wäre frei.

    So muss also der vordere Pfahl schwarz sein.

    Außerdem hatte der vordere Forscher sowieso eine 3:2 Chance, dass der Pfahl schwarz ist.
    Einfach, weil es ja einen schwarzen mehr gibt^^.​

    zu Frage 2:
    Spoiler
    Antwort: Der Wasserstand bleibt gleich. :p
    Begründung:
    Ist die Münze noch im Boot, entspricht die Masse des verdrängten Wassers genau der Masse des Bootes.
    Wird die Münze nun geworfen, sinkt erstens der Wasserstand, da das Boot ohne Münze höher im Wasser liegt.
    Aber gleichzeitig steigt der Stand auch, da natürlich die Münze nun im Wasser zu Boden gleitet.

    Es gilt:
    wStandVorher ~ masseBoot + masseMünze
    wStandNachher ~ masseBoot + volumenMünze
    Da eine Münze im Allgemeinen weniger Volumen als Masse hat, ist der Wasserstand danach geringer.
    Aber da die Person im Boot bei dem Münzwurf physikalische Arbeit verrichtet und dadurch ein wenig abnimmt, wird so auch die Bootsmasse geringer.
    Im Glücksfall heben sich Bootsmassenänderung durch Arbeit und Münz-Verdrängung durch Wurf auf, darum oben die Antwort "bleibt gleich".

    ps: Diese Antwort ist nicht wirklich ernst zu nehmen :p
    Ich weiß nichtmal, ob die Physik das auch so sieht wie ich ^^​
     
  4. #3 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Spoiler
    Nein auch bei mir nicht spicken ;-) erst selbst ueberlegen:)
    Spoiler
    AAAAAAAAAAAAAlso:

    der hintere sieht die beiden Materpfaehle vor ihm und sagt 5 Minuten lang nichts. Deshalb kann man davon ausgehen, dass die beiden vorderen nicht Rot sind, da sonst der hintere ja sofort losgeschrieen haette.

    Also muessen der Vordere und der Mittlere unterschiedliche Farben haben, oder beide Schwarz.
    Nun schweigt aber auch der Mittlere. Das bedeutet, dass der vordere NICHT Rot haben kann, da fuer den MIttleren sonst klar waere, dass er Schwart hat. Daraus folgt, dass der Vordere SCHWARZ HABEN MUSS!!

    Mit mir waere er jedoch vielleicht doch gestorben, da ich auf jedenfall laenger wie 5 Minuten gebraucht habe ;-)

    Koole sache. BW dafuer!

    Frage 2:
    Spoiler
    Er muesste eigentlich gleich bleiben, da die Muenze zwar den Spiegel anhebt, dafuer das Boot leichter wird und somit weniger Wasser verdraengt.
     
  5. #4 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    wasserstand sinkt, da vorher die masse der münze an wasser verdrängt wurde (münze hat ne höhere dichte als wasser , logisch ^^) . münze geworfen: jetzt wird zwar der wasserstand steigen, aber da ist ja noch das boot. das boot verdrängt nun weniger wasser als die eigentliche münze und somit sinkt der wasserspiegel, wenn auch nur lächerliche nanometer ^^... ich hoff das stimmt
     
  6. #5 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Hey,


    @ pHiL2oo4


    Kannst Du bitte Deine Antwort in dem Spolier verpacken? Wäre echt super
     
  7. #6 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Schalterrätsel:
    In einem Raum A im 1. Stock befinden sich 3 Schalter, von denen einer eine Glühbirne in einem anderen Raum B im 3. Stock erleuchten läßt. Sie haben keinerlei Sichtkontakt zu dem Raum B. Sie dürfen die Schalter beliebig betätigen.
    Frage: Wie kann man zweifelsfrei feststellen, welches der richtige Schalter ist, wenn man nur einmal in den anderen Raum gehen und kontrollieren darf?

    Bonus-Rätsel :
    Spoiler
    Du hast 9 Säcke gefüllt mit 10 Gramm-Münzen und einen Sack mit 9 Gramm-Münzen. Die Säcke sind von 1 bis 10 durchnumeriert. Du hast eine Digitalwaage, mit der Du aber nur einmal wiegen darfst.

    Wie kannst Du bestimmen in welchem Sack die 9 Gramm-Münzen sind?
     
  8. #7 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    also kash...
    • das erste rätsel ist schon älter.... ich mach den ersten schalter an warte 5 min und mach den wieder aus. dann mach ich den zweiten schalter an und geh zur lampe. ist die lampe warm bis heiß, war es der erste schalter. ist das licht an, mmh.. ^^. is die lampe kalt und aus, war es der dritte schalter.
    • zum rätsel zwei. mmh ich bin mir nich sicher. ist zweideutig der text. wie wärs, wenn ich die münzen einfach zähle, denn man kann eigentlich unter 10 gramm-münzen nur die anzahl der münzen feststellen. es müsste ja sonst heißen 10g münzen oder 10-Grammmünzen.
     
  9. #8 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    also pHiL2oo4...
    • Schön, dass Du so eifrig miträtselst.
    • Noch schöner wäre es aber, wenn Du HandyGarden's Bitte befolgen könntest und alle Deine Lösungen / Versuche in Spoiler setzt.
     
  10. #9 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Losungsversuch Bonusraetsel:

    Spoiler
    Heilige Scheiße :) das war ne harte Geburt, aber es muss nun auch stimmen:

    Also ich nehme aus Sack Nummer 1 genau 1 Muenze heraus. Aus Sack Nummero 2 deren 2 Stueck. Und so weiter und so fort....

    Nun habe ich am Ende insgesamt:55 Muenzen, die ich dann alle auf die Waage lege. Wuerden alle Muenzen 10 Gramm wiegen, dann muesste die Waage 550 Gramm anzeigen.

    So nun kann ich anhand des Ergebnisses berechnen, in welchem Sack die 9-Gramm-Muenzen sind, da ich die Abweichung von 550 Gramm beachten kann.

    Also Beispiel: Die 9-Gramm-Muenzen sind in sack Nummer 6 gewesen, dann weicht das Ergebnis um genau 6 Gramm von 550 Gramm ab. Also 544 Gramm.

    Zusammengefasst, die Differenz zwischen 550 und dem gewogenen Ergebnis ist die Nummer des Sacks.

    Sehr geiles Raetsel. Merh davon. BW ist auf jeden raus. Das erste war lw, bzw kannte ich schon ^^

    Auch von mir noch ein Rezzle:

    8 Personen nehmen an einem Schachturnier teil, wobei jeder gegen jeden genau eine Partie spielt. Jeder Sieg wird mit einem Punkt, jedes Remis mit einem halben Punkt belohnt. Am Ende ist in der Rangtabelle zu erkennen, dass jeder Teilnehmer eine andere Punktzahl erreicht hat und dass der Zweitplatzierte genauso viele Punkte hat wie die letzten vier zusammen.

    Wie lautet das Ergebnis der Partie zwischen dem Drittplatzierten und dem Fünftplazierten?
     
  11. #10 18. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Spoiler
    Rätsel 1: Der hintere Forscher sieht die beiden vorderen. Wären beide Pfähle rot, würde er sich melden, weil er dann einen schwarzen haben muss. Da er nicht ruft, weiß der mittlere, dass er selbst einen roten pfahl hat oder der Forscher vor ihm. Aber er meldet sich auch nicht. Das heißt, der vor ihm hat einen schwarzen Pfahl. Da sich beide nicht melden weiß der erste Forscher nun, dass er einen schwarzen hat.

    Rätsel 2: Ich glaube, dass es auf die Münze ankommt. Denn eine schwerere Münze mit gleicher Form und Größe verdrängt mehr Wasser durch ihr Gewicht wenn sie im Boot ist, als eine leichtere, aber gleichviel wie eine leichtere mit gleicher Form und Größe, wenn man sie ins Wasser wirft.
    Bedeutet, eine Euromünze aus Blei verdrängt mehr Wasser als einen normale Euromünze, wenn sie im Boot ist. Beide verdrängen aber gleichviel Wasser, wenn man sie hineinwirft, da sie dieselbe Größe und Form haben.
     
  12. #11 19. Dezember 2008
    AW: Rätselthread

    Spoiler
    Rätsel 2... müsse die nicht gelb werden ?
     

  13. Videos zum Thema