Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 1. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2007
    (sid) Nach wochenlangen Spekulationen hat Ralf Schumacher seinen Abschied von Toyota nach dieser Saison verkündet. "Ich habe mich entschieden, eine neue Herausforderung zu suchen", teilte der 32-Jährige am Montag in Schanghai mit, wo am Sonntag (8.00 Uhr MESZ/live bei Premiere und RTL) das vorletzte Rennen des Jahres stattfindet.

    Damit steht Ralf Schumacher mehr denn je vor einer ungewissen Zukunft in der Formel 1. Wo er 2008 fahren werde, könne er derzeit nicht sagen. Er werde in den nächsten Wochen noch einige Gespräche führen und nach Ende dieser Saison seine Entscheidung mitteilen, meinte "Schumi II", der drei Jahre für Toyota hinterm Steuer saß.

    Finanzielle Aspekt nicht mehr so wichtig

    "Wichtig ist für mich nicht so sehr der finanzielle Aspekt, sondern vielmehr die Möglichkeit, ein Rennauto mitzuentwickeln und damit auch erfolgreich zu sein", sagte der Wahl-Salzburger. Mit einer geschätzten Jahresgage von 14 Millionen Dollar bei Toyota gehörte Ralf Schumacher zu den Topverdienern der Königsklasse.

    Als mögliche neue Arbeitgeber in der Formel 1 kommen Williams, Renault und Toro Rosso in Frage. Solange aber nicht feststeht, ob Weltmeister Fernando Alonso bei McLaren-Mercedes aus dem bis 2009 laufenden Vertrag aussteigen kann, dürfte auch Ralf Schumacher in der Warteschleife bleiben. Als Alternative galt zuletzt auch ein Wechsel zu Audi in die Deutsche Tourenwagen Masters (DTM).

    Schumachers Manager Hans Mahr ist weiter fest davon überzeugt, dass sein Schützling der Formel 1 erhalten bleibt. "Wir haben noch mehrere Optionen, und die werden jetzt in Ruhe geprüft", sagte Mahr dem sid.

    Kein einziger Sieg für Toyota

    Bei Toyota, mit einem Etat von 400 Millionen Dollar der Krösus der "Königsklasse", konnte Ralf Schumacher aber nie in der Erfolgsspur fahren. Die Japaner, die das Formel-1-Projekt von Köln aus steuern, warten auch im sechsten Jahr noch immer auf den ersten Erfolg.

    Die beste Phase seiner Formel-1-Karriere durchlebte der Bruder des siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher bei Williams-BMW. Dort feierte er zwischen 2001 und 2003 auch seine sechs Siege.

    Er sei mit großen Erwartungen zu Toyota gekommen, meinte Ralf Schumacher. Einerseits, weil er große Hoffnung in die Entwicklung eines neuen Rennautos gesetzt habe. Andererseits aber auch, weil er sich bei seinem langen Aufenthalt in Japan vor der Formel 1 mit der japanischen Lebensart sehr angefreundet hatte. Mit der japanischen Mentalität komme er nach wie vor gut zurecht, sagte der Rennfahrer, fügte aber kritisch hinzu: "Auf ein konkurrenzfähiges Auto habe ich leider jahrelang warten müssen."

    Toyota sei auch eine schöne und interessante Erfahrung gewesen, vor allem die Zusammenarbeit mit dem Team, den Ingenieuren und den Mechanikern, berichtete Ralf Schumacher: "Aber nun ist es Zeit, etwas Neues auszuprobieren."

    Trotz der Entscheidung, im kommenden Jahr nicht mehr für Toyota zu fahren, werde er in den letzten zwei Rennen alles versuchen, um WM-Punkte für das Team zu holen. "Natürlich bin ich nach wie vor für die Rennen in Schanghai und Sao Paulo hoch motiviert und werde mein Bestes versuchen, nach der verpatzten Saison zumindest einen guten Abschluss mit und für Toyota zu erreichen", sagte der 32-Jährige.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/01102007/14/ralf-schumacher-beendet-toyota-engagement.html

    Ich hoffe, dass er ein neues Team findet!
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Ich hoffe natürlich auch dass er ein neues Team finden wird.
    Er konnte in den letzten Jahren nie zeigen was er kann. Das Auto ist einfach Müll. Der Spyker Ferrari (mit Adrian Sutil) ist sogar besser als Toyota. Das hat man die letzten Rennen über gesehen. Renault oder Williams wäre auch sehr gut. Torro Rosso ist Crap. Das ist ein Anfängerteam. Mal schauen wie es wird...:)
     
  4. #3 1. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Der kann doch das Autofahren sowieso nicht! Meint nur er ist der Beste!!!:angry:
    Was der für ein Salär bekommt, mit Werbeeinnahmen um die 17 Mio!??( Muss man sich mal vorstellen! Ein Hamilton zeigt klasse Leistungen in seiner ersten Saison, zwar in einem überlegenem Auto, aber trotzdem und der bekommt "nur" 500.000 $! Wahnsinn!

    MfG
     
  5. #4 1. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Jo das hab ich auch schon gehört...schließe mich dir aber an,Toyota hatte nich immer son scheiss auto. Als es mal mithalten konnte is Ralf einfach :poop: gefahren,der brauch garnich die ganze Schuld aufs auto schieben.
    Denke er würde auch in einem neuen team nichts mehr leisten,er sollte aufhören.

    mfg slider
     
  6. #5 1. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Ralf Schumacher konnte nie seinem genialen Bruder auch noch ansatzweise das Wasser reichen. Er fuhr immer in seinem Schattten, egal welches super Auto er auch bewegte. Nur damals im Williams konnte er ein bißchen auftrumpfen.
    Geld hat er ja genug verdient, nun soll er anderen den Vortritt lassen.

    mfg Lars
     
  7. #6 1. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Ich finde auch das er aufhören sollte ich mein soweiso er wahr nur solange in der Formel 1 wegen seinem Bruder Michael! Sonst wäre er schon vor Jahren rausgeflogen aus der F1. Also Ralf hat mir nie so richtig gute Leistungen in den lezten Jahren gezeigt! Also da wäre die Option in die DTM zu Audi um einiges besser vllt kann er ja da etwas besser fahren... was ich allerdings auch etwas bezweifle!
     
  8. #7 3. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Dieser Ralf ist schon son Depp.....
    weisse der kann nicht fahren und ist zu doof um Punkte zu holen
    und dann verlässt der toyota um nach ner neuen Herrausvorderung zu suchen,
    watn Spacken kriegts ned gebacken Pkt. zu holen will aber
    ne neue Herrausvorderung ^^
     
  9. #8 3. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    ich denke es wäre das beste, wenn er sich aus der formel 1 verabschieden sollte...

    er ist einfach schon zu alt, und er hat genügend geld verdient... ich hasse solche (deutschen) charakterschweine, die in ösi-land wohnen, um steuern zu sparen!
     
  10. #9 3. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Naja also ich hab noch nie viel von ihm gehalten und war immer der Meinung das er vieles seinem Bruder zu verdanken hat...welcher den Namen Schumacher zu einer Marke in der Formel 1 gemacht hat...
    Also einen Trade zu Mercedes, sollte Alonso ausscheiden, schließe ich kategorisch aus...zu den anderen genannten Teams kann es gut sein das er wechselt. Jedoch glaube ich vielmehr an ein Engagement in der DTM...aber abwarten...es kann ja noch so viel passieren...

    ...8)
     
  11. #10 4. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Man könnte damit auch sagen: Ralf Schumacher beendet sein Fomel 1 Engagement denn wer will einen überbezahlten Mittelklasse Fahrer?
     
  12. #11 8. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Auf der einen Seite ist es eigentlich Schade, denn im vorletzten Rennen war er wieder mal richtig gut.

    So long a²+b²=c²
     
  13. #12 8. Oktober 2007
    AW: Ralf Schumacher beendet sein Toyota-Engagement

    Also ob er mit so einer Saison noch mal einen vertrag in der Formel 1 bekommt ist die eine Frage, ob er überhaupt noch das Potenzial bzw. die Motivation hat ist die andere. Also meiner Meinung hat dass mit Schumi2 keinen Sinn mehr:eek:
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ralf Schumacher beendet
  1. Ralf Richter mit Raidrush-Logo

    Haitower , 18. August 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.988
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.927
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    703
  4. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    399
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    231