Ram aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Mooshka, 3. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2007
    Hey!
    Ich habe einen Medion Titanium MD 8000.
    Da sind 256mb ddr-ram drin.
    Jetzt wollte ich da aber mehr...
    Also habe ich mir einen 1gb riegel gekauft.
    Den alten ausgebaut.
    Neuen rein.
    Rechner piept nur. Aber der Ram ist 100%ig richtig eingesetzt.
    Bei nem Kumpel hat er funktioniert.
    Ich habe 2 ram-slots/bus/kp... Und laut Medion kann ich max. 2GB Ram haben... Also in jedem Slot/Bus 1GB...
    Aber das Teil will nicht:(
    Wenn ich zusätzlich noch den alten Ram drin habe, sagt er mir beim booten, dass windoof beschädigt ist :(

    Habe schon Bios-Update gemacht. Hat aber auch nicht geholfen :(

    Kann mir da einer helfen?
    Wäre echt super.


    bw ist ehrensache!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Was für Ram hattest du den vorher drin und was für welchen hast du denn gekauft?
    Edit: Du hast PC2700/333 Ram von Samsung, aber was für welchen hast du neu gekauft?

    mfg Numenor
     
  4. #3 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Hab nochmal nachgeschaut, und es soll bei deinem Mainboard in verbindung mit 1GB PC3200/400 Ram brobleme geben, die meisten 512MB PC3200/400 Ram Module funktionieren (wobei es bei manchen leuten zu instabilitäten führte). Du solltest am Besten PC2700/333 Ram von einem Markenhersteller nehmen.

    mfg Numenor
     
  5. #4 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Vllt. Kann dein Mainboard keine 1GB Stäbe annehmen.

    Hat der Kumpel den selben Rechner (100 %ig) ?

    Ich empfehle dir den Stab, falls Garantie vorhanden ;), umzutauschen gegen 2 mal 512 mb Dual Channel, ist im Zweifelsfall schneller durch sinnvolle Arbeitsteilung.

    Wenn dein MB 1gb Stäbe verträgt, dann guck doch ob deiner Dual Channel kompatibel ist und besorg dir dann einen zweiten davon und lass sie im DC Modus laufen (;

    mfg p1rm1n
     
  6. #5 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Ist Medion nicht von Aldi und die haben ihre eigenen Hardwareteile?
     
  7. #6 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    LOL Stell dir mal vor wieviel es das kosten würde. Eigene Hardware entwickeln, Produktionsmaschinen
    bauen/umrüsten und das alles für eine so geringe Stückzahl. Das einzige was es manchmal gibt sind Spezielle Versionen von Grafikkarten, die es so nicht im Handel gibt.

    mfg Numenor
     
  8. #7 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    hast du dir denn den richtigen ram geholt, also den richtigen "sockel" z.B. PC300 usw.??

    wenn du dir den falschen geholt hast dann is es klar warum es piept - das mobo erkennt den speicher nicht.

    mfg

    m0n!z0r
     
  9. #8 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    also:
    Habe den Ram umgetauscht...
    Gegen ein teureres 1gb-modell...
    PC bootet... PC läuft ein paar Minuten... Neustart...
    PC läuft ein paar Sekunden... Neustart... Und so weiter und sofort...
    Morgen hau ich Expert das Ding um die Ohrn und geh in nen vernünftigen Laden.
    Danke für eure Hilfe.
    Werde mir 2 512er holen.

    BW an alle geht raus.
    Rückmeldung meinerseits kommt noch.

    mfg
    und thx tonno
     
  10. #9 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Nimm einfach keinen pc3200/400 er Ram, das ist ein schnellerer. Dein board erkennt keine pc3200/400
    Frag im Laden nach PC2700/333 (oder einfach nur 333mhz) und las dir keinen schnelleren andrehen.

    mfg Numenor
     
  11. #10 3. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    verschleuder dein geld bloß nicht bei irgend nem computer-heini !!

    lad dir lieber Aida oder SiSoft Sandra runter und guck da nach, welche speicher dein board unterstützt! wenn du hilfe brauchst, meld dich per pn, aber lauf nich sofort zum pc experten, nur weil du nicht weiter weißt. du hast doch deine RR community =)
     
  12. #11 4. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Ich habe den Ram jetzt noch zusätzlich neben den anderen eingebaut...
    Ja... Und der Rechner läuft jetzt seit über ner Stunde...
    Aber so möchte ich das nicht lassen...

    100€ für nen Noname-Ram, der auch noch durch den anderen runtergetaktet ist??? Nein Danke...
    Komme mit Sandra nicht so zurecht :( Werde morgen mal beim PC-Dealer meines Vertrauens anrufen :)


    {bild-down: http://img475.imageshack.us/img475/6848/meinramvg6.jpg}


    Das sagt jetzt CPU-Z zu meinem Ram...

    Man beachte das Herstellungsdatum...
    Woche 69 im Jahre 2006 = Ende April 2007


    jawoll... Ram aus der Zukunft-.-
     
  13. #12 4. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    Hallo
    Es gibt einige Mainboards die unterstützen zwar 2 GB aber nur im Dual Chanel. Das heist wenn du hier nur einen gesetzt hast und du den 100 ig ausschließen kannst kann es eigentlich nur noch an dem Dual Chanel modus liegen. Oder du hast den seltenen Fall das dein Mainboard den Speicher nicht Unterstüzt dan kannst du noch mal ein Bios Update versuchen.
     
  14. #13 6. April 2007
    AW: Ram aufrüsten?

    So...

    Habe memtest86 rüberlaufen lassen...
    Keine Fehler angesagt...

    Also lass ichs jetzt auch so...

    closed
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ram aufrüsten
  1. RAM Aufrüsten: DDR3 PC3-10700

    Rokko90 , 23. August 2017 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.686
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.605
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.017
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.295
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.279