RAM-Aufrüstproblem

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Phil, 14. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2006
    Hallo!
    Folgendes Problem:
    Ich möchte meinen PC mit 2x 512 mB RAM, dem Mainboard Asus A8N SLI-Deluxe und dem Prozessor Athlon 64 3500+ auf 2 GB RAM aufrüsten.
    Dazu würde ich mir nochmal 2 512er Riegel kaufen. Allerdings scheint das Mainboard damit überfordert zu sein und taktet dann alle Speicher auf 333Mhz runter.
    Ist der Performance-Unterschied wirklich so groß oder ist es besser, wenn ich mir gleich 2x 1 GB kaufe?
    Wär aber auch 90 € teurer.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Oktober 2006
    AW: RAM-Aufrüstproblem

    Moin,

    ab ins Bios und den Ram weider auf 400 stellen, das wars. Viele nForce4 Boards stellen die Ramtacktung bei voller Bankbelegung auf 333 runter. Sollte aber kein Problem sein den Ramtakt wieder auf 400 zu stellen.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 14. Oktober 2006
    AW: RAM-Aufrüstproblem

    also wenn das mainboard runtertaktet, dann wird wohl ein ram 333mhz haben und dadurch werden alle runtergetaktet!
     
  5. #4 14. Oktober 2006
    AW: RAM-Aufrüstproblem

    hi

    dein speichertakt von den rams scheinen nicht identisch zu sein! das a8n sli deluxe unterstützt ddr 400! pc3200 sind ddr 400 und die laufen auf 200mhz und das wird dann einfach mal 2 gerechnet :) also das heisst dein jetziger speicher läuft auf 166mhz (x2 gleich die 333)

    ich hoffe du hast dir rams schön im dual channel laufen und immer die zwei gleichen auf dem selben slot? wenn ja dann geh einfach ins bios und stell dort ddr 400 ein bei beiden und schon sollten die wieder so laufen.

    ich kenn aber deine rams nicht... sind die neuen wirklich pc3200 bzw ddr 400?
     
  6. #5 14. Oktober 2006
    AW: RAM-Aufrüstproblem

    Ja es könnte ja auch mal sein das das Mainboard nicht richtig alles lesen kann und deswegen den runtertaktet.Es könnte auch daran liegen das er eine macke hat und nicht höher belastbar ist..
     
  7. #6 14. Oktober 2006
    AW: RAM-Aufrüstproblem

    Kuck lieber mal in deine Beschreibung an, die deinem Mainboard beiliegt.
    Da steht dann sicher was von

    (das hier ist erfunden!)
    - max 400Mhz unterstützt
    - max 4GB unterstützt
    - max 1GB pro Slot

    Sonderregel bei Ausnutzung aller 4 Slots sind nur maximal 333 Mhz möglich!

    Vielleicht is auch ne Tabelle dabei.

    Bei meinem Mainboard gibt es solch eine Sonderegel auch, ist glaub ich recht üblich.
    Natürlich kannst du sie wieder im Mainboard auf 400Mhz stellen, aber damit übertaktest! du dein Mainboard. Ob du es machst ist dir überlassen. Ob alles gut geht weiß man selten!
     
  8. #7 14. Oktober 2006
    AW: RAM-Aufrüstproblem

    Du wirst wahrscheinlich 2 x double sided und 2x single sided Speicher drin haben .. Das ist natürlich nicht gut und er taktet runter .. Schau mal nach
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...