RAM Problem: ntfs.sys nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von hada, 9. Dezember 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2005
    Hi

    Schon wieder ne (dumme?) Frage von mir: Ich hab jetzt Win XP Prof SP 1a installiert. Da ich über google den Tipp gefunden habe, dass die Installation mit nur einem RAM Modul geht, wenn man die Fehlermeldung "setupdd.sys konnte nicht gefunden werden" bekommt, wenn man 2 RAM Module eingebaut hat. Das war soweit richtig, die Installation lief nun glatt. Als ich das zweite Modul wieder eingesetzt hatte, kam beim Booten statt dem Win XP Bootscreen die Fehlermeldung "Die Datei C:\System32\Drivers\Ntfs.sys ist beschädigt oder konnte nicht gefunden werden. [Starten Sie die Windows Reparatur und stellen Sie die Datei wieder her.]". So beginnt der "Teufelskreis". Mit 2 Modulen lässt sich nicht von der CD booten und mit einem hab ich nichts davon, weil alles einwandfrei läuft. Ich hab es auch schon mit jedem RAM Modul einzeln versucht, beide funktionineren.

    Hat jemand ne Ahnung, wie man das beheben kann?

    Alles was hilft gibt natürlich ne 10.

    MfG. Hans
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2005
    joar, möglichkeit 1.
    bring einen riegel zurück zum händler, und beschwer dich, und lass ihn austauschen.

    möglichkeit 2.
    die beiden sind nicht kompatibel zueinander.

    möglichkeit 3.
    du schaust mal bei google nach, wie andere dieses problem gelöst haben.

    ich tendier zu 1.
     
  4. #3 9. Dezember 2005
    Zu 1: Keine Garantie mehr.

    Zu 2: Das sind exakt die gleichen, vorher gings irgendwie auch.

    Zu 3: Das mach ich immer, bevor ich ne dumme Frage stell :)
     
  5. #4 9. Dezember 2005
    hmmm hast du das wirklich?

    hast du mal bei microsoft nach dem fehler gesucht?

    probier das mal aus.

    PS, ich geh davon aus, dass es sich hierbei nicht um einen hardwarefehler handelt.

    es gibt für defekten ram unglaublich viele ursachen.
    teste die beiden ram module mit dem programm memtest86 und einer bootcd/diskette

    mfg spotting
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...