RAM Tuning?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von blub, 14. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2006
    Moje!
    Kann man auch in irgendeiner weise sein ram leistungsfähiger machen spricht übertakten oder sowas ?
    kann einer meine lücken füllen :p
    gruß
    blub
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Du könntest mal mit TuneUp den RAM optimieren. :)
     
  4. #3 14. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    wie fast jede übertaktung durch erhöhung des fsb, d.h. des systembus.
    damit arbeiter der speicher schneller, die cpu usw.
    allerdings mit vorsicht zu genießen, da bauteile kaputt gehen können.
    vorher sich informieren ob das überhaupt möglich ist
     
  5. #4 14. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Die RAM-Optimierung mit TuneUp bringt meines Wissens nach nichts, denn die vielen RAM-Optimierer, die es gibt, machen nichts anderes als nicht verwendete Programme rauszuwerfen, und das kann die Windows-Speicherverwaltung auch gut allein ohne fremde Hilfe. RAM übertaktet man im Allgemeinen im BIOS, solche ominösen Bezeichnungen wie 4-4-4-12 usw. geben Dir Auskünfte über Deine RAM-Taktung, denn im Gegensatz zu einer CPU, wo man nur an der MHz-Schraube dreht, gibts beim RAM vier Schräubchen (und wenn man will noch einige mehr). Einfach erklärt funktioniert RAM-Übertaktung so: jeder Speicher benötigt eine bestimmte Zeit, bis er einen Wert geschrieben und damit gespeichert hat. Diese Zeit ist oft vom Hersteller vorgegeben, d.h. ein Speicher hat ne bestimmte Taktung mit der er auf jeden Fall ausreichend Zeit hat, den Schreibvorgang durchzuführen. Und Übertaktung heißt simpel, dass Du ihm einfach weniger Zeit zum Schreiben lässt und hoffst, dass der RAM damit trotzdem funktioniert. Also sagen wir mal er benötigt offiziell 4 Zyklen zum schreiben, dann kannst Du probieren, ob er es nicht auch in 3 Zyklen schafft. Schafft er es nicht, kommt es zu Fehlermeldungen und Systeminstabilität. Testen kann man sowas mit MemTest. Meine Erfahrungen mit RAM-Übertaktung sind, dass man die Leistungssteigerung nur bei theoretischen Testergebnissen sieht. In der Praxis habe ich noch nie einen Unterschied zwischen Standard- und Übertakt gemerkt. Also sei gewarnt vor überzogenen Erwartungen.
     
  6. #5 14. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    kannste ganz einfach im bios einstellen,sprich die Latenzen einstellen,aber wie bereits schon gesagt wurde,was der fall mit allen elektronischen bauteilen ist:Vorsicht walten lassen,ändere da nur etwas wenn du weißt was du tust,"Trial and Error" ist nicht das wahre.
     
  7. #6 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    ist schon richtig was hier schon alles gesagt wurde, aber wenn auf einem Speicher 4-4-4-12 steht, dann ist das nicht die Taktung sondern das sind die Timings oder auch Latenzen genannt.
    Wenn dein Speicher einen Takt von 400MHZ hat (DDR2 800 - wird immer verdoppelt) und du hast die Timings 4-4-4-12, dann hast du einen sehr guten Speicher.
    die erste Zahl bei 4-4-4-12 bedeutet die Cas Latenz, sie hat den meisten Einfluss auf die Leistung. Wenn du die runterstellen kannst und dein Sys noch stabil läuft, dann hast du einen Leistungsgewinn von 5-10% (Latenz von 4 auf 3 -> bdeutet 3-4-4-12).
    Es hat aber mehr Sinn, wenn du den Takt der Speicher anhebst, denn wenn der Speicher mit 500MHZ (DDR2 1000) und 5-5-5-15 läuft, dann hast du einen Leistungsgwinn von 10-15%.
    Ist ja Klar, dann wenn der Speicher mehr Takte in einer Sekunde ausgeführen kann, dann ist die ist die Latenz ganz egal.

    MFG
    cool_drive

    PS: hoffe konnte das gut genug erklären^^
     
  8. #7 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Zwischen CL 3 und 4 oder 3 und 5 liegt fast kein Leistungsunterschied. Wenn dann maximal 2% aber nie bis zu 10 wie du schreibst.
     
  9. #8 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Weiß ja nicht wo du das gelesen hast, aber ich beziehe meine Aussage aus der PC Games Hardware
    Meiner Meinung sehr renomierte Zeitung (oder wie das heißt)

    MFG
     
  10. #9 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Und von denen halte ich nichts. Die Tests dort ... ich weiß nicht wie ihre Tests ablaufen. Meine Aussage stützt sich auf eigene Tests und vergleichen bei Freunden und jedesmal mit gleichem Ergebnis.
     
  11. #10 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    alles klar! habt vielen dank!
    bin ich wieder ein stückchen schlauer geworden :p
    oh man ihr habt ahnung, wo nehmt ihr die alle her?
    gruß blub
     
  12. #11 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Kannst mal bei pcerfahrung.de nachschauen, da steht ne ganze Menge.
    Die Angaben sind aber etwas alt und übertaktet wird auch noch nur mit einem alten Pentium oder so^^ oder schau mal bei hardwareluxx oder tweakpc.de vorbei
    oder auch mal bei Computerbase.de oder auch auf inquirer.com (renomierte englische Seite)

    MFG, viel Spaß beim lesen, wenn du dir das mal zu Gemüte führen willst
     
  13. #12 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    Aber nicht alles glauben was bei Inquirer steht. Einiges dort ist zwar richtig aber die veröffentlichen teilweise auch vorschnell Gerüchte ohne die Quelle oder sonst was zu prüfen. HWLuxx ist ganz gut und TweakPC auch. Computerbase ... naja wenn man dort im Forum oder in den Komments was schreibt was den Mods nicht gefällt wird man sofort gesperrt, was soll sowas. Technic3D ist auch noch zu empfehlen und bei Xtremsystems gibt es oft Userberichte von Hardware lange bevor die auf den Markt kommt, zudem gilt das Forum als Treffpunkt der weltweiten Elite.
     
  14. #13 16. Dezember 2006
    AW: RAM Tuning?

    stimmt bei Xtremsystems wurde das erste mal von 65nm Athlons berichtet - dort sind wirklich Leute die was verstehen und wissen wo sie Infos herbekommen (da haben ein paar Leute Conections^^)

    MFG

    PS: ich wollte noch die Seite www. tomshardware.de ergänzen
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - RAM Tuning
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    485
  2. Programm Für System Tuning?

    xfidality , 31. Januar 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    357
  3. Balkendiagramm in Word erstellen

    foxer , 25. Februar 2019 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.403
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.482
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.236