Ram und Motherboard für Intel Core i7

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Angel_of_Death, 13. November 2009 .

  1. #1 13. November 2009
    Seas,

    ich hab vor mir nen neuen rechner zu kaufen.
    Nun weiß ich allerdings nicht welches Mainboard und welchen Arbeitsspeicher ich mir holen soll.

    Ich will m ir folgende komponenten holen:

    CPU: Intel Core i7 975 Extreme Edition
    Graka: MSI Geforce GTX295 1792MB
    Ram: 4 - 6 GB DDR3 (1600 MhZ)

    Kann mich da jemand beraten? Is die Grafikkarte in Ordnung? Oder gibt es da bessere alternativen (muss dazu sagen das ich eingefleischter nVidia käufer bin ^^)

    Greetz AoD
     
  2. #2 13. November 2009
    AW: neuer Rechner, MB? ram?

    Moin,

    die Grafikkarte ist sehr nice, CPU ist wohl auch das non+Ultra im Moment.
    Wenn du das nötige Geld dafür über hast, warum nicht.

    Ram würde ich dir Raten welche von Corsair zu holen , am besten mit niedrigem CL.

    Beim Mainboard schaust du einfach bei hardwareversand oder dergleichen vorbei, welchen Sockel du brauchst und welches Mainboard den hat...
     
  3. #3 13. November 2009
    AW: neuer Rechner, MB? ram?

    an deiner stelle hätt ich die selbe graka genommen, nur von einem anderen hersteller.
    MSI ist mMn nicht so bombe.

    Bei Rams wie schon gesagt Corsair oder OCZ.

    Beim MB schau vllt das du SLI hast, damit du irgendwan nachrüsten kannst.
    (sli haben meistens eh alle neuen boards)
    Achja, bei SLI musst du schaun ob beide PCI-E Steckplätze auch 16 Lanes haben.

    Gute mb's gibts von Gigabyte oder Asus. Meine favoriten so
     
  4. #4 13. November 2009
    AW: neuer Rechner, MB? ram?

    Du willst uns hier ernsthaft erzählen das du dir eine CPU für gut 800,- Euros kaufst, wer es glaubt Wenn es echt dein ernst ist, ist das die reinste Geldvernichtung für garnix, das gleiche gilt für die Grafikkarte.

    Würde das ganz anders machen, ist nicht wirklich langsamer aber weit günstiger. In Spiele die SLI nicht voll nutzen ist die Konfig sogar schneller, da die 5870er immer die volle Leistung bringt.

    • CPU: Intel Core i7-860, 4x 2.80GHz, boxed
    • CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Nordwand
    • RAM: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24
    • Mainboard: ASUS P7P55D Deluxe, P55
    • Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 5870, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0
     
  5. #5 13. November 2009
    AW: neuer Rechner, MB? ram?

    achso?
    kennst du seine monitor auflösung? wenn ja dann erzähl mal...oder kannst du etwa hellsehen? Oo
    wenn du dir wirklich n EE i7 holen willst, würd ich mir mindestens noch n asus rampage 2 extreme dazu nehmen und nach möglichkeit ne wakü....für luftkühlung is der 975er in meinen augen reine verschwendung...und wenn du unbedingt nvidia kaufen willst, dann warte noch bis anfang 2010 bis der GT300 released is....
    und wenn i7 der 9xxer serie, dann ist ein triple kit ein MUSS....alles andere wäre dämlich
     
  6. #6 13. November 2009
    AW: neuer Rechner, MB? ram?

    Ich hab lange nichmehr so gelacht ... sry is aber wirklich so ...
    Du gedenkst doch nicht wirklich eine Extreme CPU zu kaufen ??? Wozu ? Bist du ein OC Weltmeister oder hast du einfach zu viel Geld... Ein i7 920 ist das einzige was man von dieser Reihe kaufen kann ... also sockel 1336 aber kauf dir lieber das von chris oben ...
    und die Grafikkarte würde ich nicht nehmen ... Wenn du schon so was extremes willst dann hol dir eine HD 5970
     
  7. #7 13. November 2009
    AW: neuer Rechner, MB? ram?

    Also mal langsam hier.
    Eine 5770 soll reichen, ah ja. Bei dem System würde ich im Verhältnis zum restlichen geplanten System schon eher 3x5870 im CF in Betracht ziehen... Außerdem du kennst doch seine Ansprüche garnich

    Kleine Frage: Kennst du dich mit Übertakten aus und hast auch mindestens ne Wasserkühlung eingeplant? Wenn nicht, hau feste drei Mal den Kopf auf den Tisch, als Strafe, dass du an eine Extreme Edition gedacht hast.

    Und selbst wenn ja, würde ich noch bis Sommer warten und mir dann nen i9 Gulftown mit 6 Kernen holen und nicht jetzt nen Quadcore.

    Außerdem ist die GTX295 offiziell schon gar nicht mehr auf dem Markt, sondern wird nur noch wenig bis gar nicht mehr produziert. Zu alt! Die HD5870 schlägt sie in fast allen Belangen (hat 5-10% weniger Leistung).

    Meine Empfehlung (ins Blaue hinein):

    • i7 920 (wenn du noch bis Frühling wartest, dann den i7 930)
    • Asus P6T Deluxe V2
    • Radeon HD5970 Black Edition (volle Taktraten von 2x5870 und nicht runtergetaktet)
    • 6GB G.Skill Trident Ram
    • Prolimatech Megahalems Kühler + Nanoxia 1250rpm Lüfter

    Meinen i7 920 konnte ich mit diesem Kühler und diesem Board von 4x2.66 auf 4x4.6GHz übertakten, bei Temperaturen von unter 75° unter Volllast!!! (für nen i7 Top Werte)
    Wem die Leistung nicht reicht, der soll sich ein Server-Board mit 2 CPUs anschaffen. VIel weiter wirst du nen 975 EE übrigens auch nicht takten können.
     

  8. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Ram Motherboard Intel

  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    788
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    804
  3. Motherboard+Ram
    tabL, 22. Februar 2011 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    571
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.030
  5. PC Aufrüstung, Motherboard, RAM etc.
    Emoc0re, 20. Dezember 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.082