Rapidshare: voll?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von SuperFly, 19. Dezember 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2005
    Rapidshare: voll?

    Aufstockung für 105 TB Kapazität, dringend gesucht

    Mit der Meldung "Alle Festplatten sind voll! Bitte später nochmal versuchen." wurden in letzter Zeit einige User des durchaus beliebten Gratishosters Rapidshare konfrontiert. Der kostenlose Dienst scheint an der Grenze der 105 Terabyte Plattenkapazität angekommen zu sein, die er nach eigenen Angaben am Netz hängen hat. "Wachsend" sei der Plattenplatz, so der Zusatz auf der Homepage des 1Click-Filehosters, und Bedarf am Wachstum der Kapazitäten könnte momentan durchaus vorhanden sein.

    UseNext
    Rapidshare experimentierte in der Vergangenheit schon mehrfach mit der Bandbreite: neben den Happy Hours gab es Umstellungen die Limits betreffend - von zeitgesteuerten Downloadbegrenzungen über Codeabfragen bis hin zu Speeddrosselungen konnte dem User bei Rapidshare in den vergangenen Wochen alles begegnen. Zu den Traffic- und Speedlimitierungen kommen nun auch Engpässe bei der Speicherkapazität. Auch die Erreichbarkeit der Server läßt aktuell durchaus zu wünschen übrig.

    Bei Gratisdiensten über Erreichbarkeit und Geschwindigkeit zu klagen, ist einerseits unangemessen - dem gegenüber stehen jedoch auch die steigende Zahl der User kostenpflichtiger Premiumaccounts. Von Ausfällen und Limits sind diese ebenso betroffen wie die Nutzer des ansonsten werbebasierten Gratistools.

    Quelle gulli.com
    http://www.gulli.com/news/rapidshare-voll-2005-12-19/
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2005
    Kein Wunder dass Rapidshare voll wird, den ungefähr jeder 2 User benutzt es. Ich wusste ja garnicht dass Rapidshare so viel Speicherkapizität hat. 105 Terrabyte sind schon eine ganze Menge. Es muss mal eine Alternative zu Rapidshare geben. Dann haben die nicht so viele Probleme.
     
  4. #3 19. Dezember 2005
    die gab es ;) qfile.de bis rapidshare sie aufgekauft hat ...

    rs will gar nid seine user abgeben an andere dienste , verstaendlich jeder user ist barer $ für sie.

    MFg ALucard
     
  5. #4 19. Dezember 2005
    Is wie mit RR destomehr Leute desto mehr geld wa :)
     
  6. #5 19. Dezember 2005
    omg... stellt euch das mal vor...
    die haben da 105 TB an daten, davon sind 90% Warez...
    wenn die da noch überall das passende PW hätten, hätten die ALLES was man sich wünschen kann :p

    naja back2topic: finde das schon hammer dass die 105 TB aufgebraucht haben!!aber iwann musste dass ja mal kommen, weil RS in der public Warezszene ja seeeeh sehr beliebt ist!
    mfg
     
  7. #6 19. Dezember 2005
    ich find die premium leute sollten schon vorrang bekommen ..
    die koennen doch einfach mal manuell paar sachen die schon so .. 5 tage keinen zugriff mehr hatten einfach deleten .. aber das machen se bestimmt schon :)
     
  8. #7 19. Dezember 2005
    Ja war ne Frage der Zeit aber was will man machen
    Man muss halt auf den nächsten guten Filehoster warten^^
     
  9. #8 19. Dezember 2005
    ich denk schon das Rapidshare weiterhin das beliebteste meedium zum uppen ist..mal sehen wie schnell die neue Server bekommen :p
    die premium accounts werden immer mehr was ich naturlich auch gut finde!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rapidshare voll
  1. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.162
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    727
  3. rapidshare voll ?

    Checkz , 4. Januar 2007 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    258
  4. Rapidshare Festplatte voll

    cool max , 21. Oktober 2006 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    724
  5. Rapidshare voll?

    DarkRaven , 21. Oktober 2006 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    285