.rar datei entpacken C:/ voll!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von mKey, 10. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2007
    Hi,

    hab mie jetzt letztens ne etwas größere datei geladen^^ mehrere parts etc...

    So,

    Ich habe eine Festplatte, aber 2 Partitionen.

    C: und D:


    Größe der "datei" ist 6.5 GB.

    Nun zu meinem Problem.. auf Partition C: sind nur 2,3 GB frei (ist nur windows + treiber drauf)
    Und auf D: sind 103GB frei.
    Wenn ich nun die 6,5GB nach D: entpacken will, füllt sich beim entpacken aber auch C: (temporäre dateien nur fürs entpacken die dann wieder gelöscht werden?)
    Naja, aber da nicht genügend Platz auf C: dafür ist, kommt nen fehler, dass festplatte voll ist, obwohl ich auf D: entpacken wollte wo reichlich Platz ist.

    Nu kann ich die Datei nich entpacken 0o


    Kann mir da wer helfen?!
    Was kann ich da machen?

    Kann ich eventuel einstellen dass die temp. dateien nich auf C: kommen sondern auf D: ?

    Oder ne andere möglichkeit?

    danke, BW ist selbstverständlich

    EDIT: hab auch schon versucht mit Partition Magic von D: bisl speicherplatz auf C: zu packen... hat aber nich geklappt kommt irgend nen fehler.. ..also die möglichkeit is schonma ausgeschlossen


    NEUSTER EDIT IN MEINEM LETZTEN POST..

    #mkey
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll!

    Öffne Winrar und klicke oben auf Optionen -> Einstellungen. Dann auf den Tab "Verzeichnisse" und dort kannst du das Temp Verzeichnis ändern.


    MfG
    WhiteGloves

    PS: Juhuu 200 Posts xD
     
  4. #3 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll!

    Verschieb die Parts auf D: und entpack sie dort?! Hab ich mich verlesen oder hast du das noch nicht versucht?
    Falls wieder der Speicherplatz Fehler kommt, verschieb sie in 5er Schritten oder so, damit nicht mehr als 2GB gleichzeitig verschoben werden.
     
  5. #4 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll!

    ..huch also doch so einfach zu lösen.. danke für die antwort bw raus :)



    (ja die parts waren alle auf D: ^^ .. aber hat sich ja jetz erledigt, lag an den temp. dateien)

    danke an WhiteGloves
    #mkey

    EDIT: leider hats nicht gebracht 0o .. beim entpacken klatscht der C: immernoch voll.. und dann kommt wenn C: "Laufwerk ist voll" obwohl ich den temp. ordner auf D:/temp gemacht habe 0o
    was isn das?!

    liegts vllt auch daran, dass die Parts nich mit .rar enden sondern nur mit ".001 , .002 usw" ??
    Habe sie einfach mit Winrar geöfnet und da war dann auch schon die .iso drin..

    also entpacken ist eigendlich kein prob. nur halt dass der C: voll bombt -.-
     
  6. #5 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    versuch doch einfach mal alles auf dvd zu brennen und es dann zu entpacken... vllt funkt das ja


    könnte aber auch sein das windoof die dateien immer über den temp-ordner des systemverzeichnisses zwischenspeichert weil es ja eig immernoch eine festplatte ist... naja ich drücke einfach mal daumen vllt hilft das ja ;)

    EDIT: oder du kopierst sie dann von dvd auf D:// und entpackts es da... wäre auch ne möglichkeit
     
  7. #6 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    Also bei mir ist es so:

    ich mach rechtsklick auf eine rar datei, dann kommt:
    1. öffnen
    2. dateien entpacken ...
    3. hier entpacken
    4. entpacken nach XYZ

    1. Wenn man öffnen nimmt, und dann irgendwohin entpackt, wird die datei temporär auf c: mit abgespeichert.

    2. - 4. da wird nichts auf c: geschrieben


    So ist es zumindest bei mir
     
  8. #7 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    hm.. das mit dem auf DVD brennen und entpacken.. weis ja nich.. die parts sind ja schon alle auf D: ... aber wie Viper61 sagte, rechtsklicken und dann "hier entpacken" ist !NICHT! möglich, da es keine .rar endung hat sondern die parts enden auf .001 , 002, 003 usw... da muss ich dann "öffnen mit" und dann Winrar auswählen.
     
  9. #8 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    Versuchs mal mit 7zip, vielleicht hat Winrar auch nur Probleme mit dem Archiv...
    Bin inzwischen sonst echt ratlos^
     
  10. #9 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll!

    Du könntest versuchen deinen Temp ordner und am besten auch noch nen haufen anderer sachen (desktop usw) auf D zu legen (kann sein das er es dann nicht auf C öffnet ODER das er dann genug speicher auf C hat)
    wenn du die verzeichnisse umlegst darfst du nicht vergessen die dateien aus den alten in die neuen ordner zu packen sonst gibts viele probleme

    das geht ziemlich einfach hiermit:
    Registry System Wizard

    Daten Verzeichnisse - > Pfadeinstellungen (da sind alle sachen die man in der richtung umstellen kann)

    außerdem eins der beste programme die ich je gesehen hab wenn man keine ahnung davon hat wie man das manuell in der registry ändert
     
  11. #10 10. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    entpacke grade mit 7zip .. der meint dann was mit "file is broken" .. eventuel probleme, die restlichen parts zu finden?

    ..maan -.- will doch nur was enptacken.. ich kotz-.-

    werd mal z3roCools ding versuchen, danke

    EDIT: danke @ zero, hatt geklappt!

    #mkey bew. sind raus
     
  12. #11 11. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    Is auch kein problem, einfach bei der ersten datei die .001 durch .rar ersetzen, dann gehts...
    Wenn er dann den part 2 sucht, musst du halt noch kurz den .002 angeben.

    Ich glaub ich weiß was du entpacken willst :D
     
  13. #12 11. November 2007
    AW: .rar datei entpacken C:/ voll! EDIT: doch nicht gelöst!

    Hätte evtl auch gereicht deine Auslagerunsdatei auf D zu legen.

    hat sich ja aber schon erledigt.

    Closed
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - rar datei entpacken
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.050
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    823
  3. MacOS: RAR Datei entpacken

    Malena , 26. Mai 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.796
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    806
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.613