Rasmussen: Habe eigene Version vom Tour-Ausschluss

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 7. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2007
    Kopenhagen (dpa) - Der dänische Radprofi Michael Rasmussen will am 8. November seine eigene Version des Ausschluss von der diesjährigen Tour de France darlegen, sagte der des Dopings verdächtige 33-Jährige der dänischen Zeitung «Politiken».

    Rasmussen wurde beschuldigt, mehrere Dopingkontrollen im Mai und Juni verpasst zu haben. Sein Team Rabobank hatte ihn daraufhin am 25. Juli als Tour-Spitzenreiter aus dem Wettbewerb genommen.

    Das niederländische Rabobank-Team will nach Angaben von Rasmussen am 12. November die Umstände, die zu Rasmussens Tour-Ausschluss geführt hatten, öffentlich machen. Dem wolle er zuvorkommen, sagte der Berg-Spezialist. «Ich weiß nichts über den Inhalt des Berichts und ich erwarte auch nicht, dass ich morgen mehr weiß, wenn ich meine Version der Geschichte erzählen will», sagte Rasmussen. Nähere Details nannte er nicht. Rasmussen ist von Rabobank inzwischen suspendiert worden. Er hat noch keinen neuen Rennstall gefunden.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/07112007/30/rasmussen-version-tour-ausschluss.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...