Ratzinger der Neue Papst!!!!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von scream52, 19. April 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2005
    Hi Leute!!!Nun ist es bekannt!! der Neue Papst kommt aus Deutschland, besser noch aus Bayern!! Der 78-jährige Josef Ratzinger hat es gemacht!! Wie findet ihr ihn und glaubt ihr er wirde der Kirche gut dienen??Sagt eure Eindrücke...
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. April 2005
    Ich denk der Ratzinger is einfach n bisschen zu konservativ. Sonst bin ich eigentlich zufrieden mit der Papstwahl.
     
  4. #3 19. April 2005
    naja ist ja schon gut gealtert!
    deswegen, wird er wohl nur ein Übergangs-papst.

    voll lustig die fernsehübertragungen.

    hum
     
  5. #4 19. April 2005
    Nun isses also doch der Ratzinger geworden!

    Also ich finde ihn auch en bisschen zu konservativ!
    Aber mich interessiert das eigentlich nich so besonders!
     
  6. #5 19. April 2005
    Konservativ ist nicht gleich schlecht....
    Also, wenn ich mir bei uns die Gottesdienste anschau :O Schlagzeug, Querflöte (falsch), Pfarrer, der vor erstklässlern schmutzige Witze reisst...
    Da wär son bissel Hintergrund net schlecht...
     
  7. #6 19. April 2005
    ein Deutscher, das is gut, ich bin zwar ev aber egal :D
     
  8. #7 19. April 2005
    naja man muss sehen wie es sich jetzt entwickelt und was er für taten voll bringt naja ich hoffe er macht gute dinge und ist so in etwa wie sein vorgänger
     
  9. #8 19. April 2005
    ein deutscher papst..hmm is ja kuhl^^
    das wir so wichtige leute haben..jetzt wird deutschland berühmt :D

    nunja da hatta sich aba durchgekämpft :)
     
  10. #9 19. April 2005
    hätte nicht gedacht dass es ein deutscher wird...
    Naja, mal sehen was draus wird...
     
  11. #10 19. April 2005
    Ich finde es einfach nur krass, wie sich innerhalb einer Stunde über 10000 Menschen auf dem Petersplatz zusammengefunden haben!
    Was ich auch krass finde, dass er schon 78 Jahre ist!
    Ich denke, dass Benedikt der 16-te ähnlich dem ehemaligen Papst sein wird.
    Ich bin zwar evangelisch, finde es aber trotzdem cool!!
     
  12. #11 19. April 2005
    weis schon jemand welchen namen der neue paps haben wird?
     
  13. #12 19. April 2005
    Benedict XVI. oder was meinst?

    Ob deutscher Papst oder nicht ist mir eigentlich relativ schnubbe ^^
     
  14. #13 19. April 2005
    jo also konservativ ist er auf jeden fall aber wie phil schon sagt dass muss nicht unbedingt schlecht bedeuten
    das mit dem übergangspapst denke ich stimmt
    aber ich finde es schon gut dass es ein deutscher ist :]
     
  15. #14 19. April 2005
    ich finde es gut, das ratzinger der neue papst ist. er hat mir von anfang an am besten gefallen. es is meine meinung. schade finde ich nur, dass er nicht mehr der jüngste is...
     
  16. #15 19. April 2005
    Nach dem konservativen Papst, hätte mal ein liberaler werden sollen, der noch dazu schwarz sein sollte. Die Welt war aber einfach noch nicht reif genug.
     
  17. #16 19. April 2005
    hört sich leicht.. schwul.. an..

    Sorry.. :D
     
  18. #17 19. April 2005
    Ich find den auch zu konservativ und hätt es besser gefunden wenn ein jüngerer und nicht umbedingt der älteste Kardinal zum papst gewählt worden wäre
     
  19. #18 19. April 2005
    ich gehöre keiner religion an und so , von dem her ist es mir egal , er sieht aber schon schwach aus :O

    is jemand aufgefallen , dass n24 heute lauder schreibfehler gemacht hat? lol :D
     
  20. #19 19. April 2005
    Also ich finde es richtig toll das der Papst aus Deutschland kommt ,feine sache !! 8)
     
  21. #20 19. April 2005
    Oh man kann mir einer die Kugel geben =)
    Der der Papst? Ach du sch**** das wird ja ooooh man.....
    Kirche geht gleich wieder einen Schritt zurück...
    Gerade wo ich dachte das es anfangen könnte VIELEICHT besser zu werden... kommt einer daher, der sich erst recht gegen die blöden Gesetzte einsetzt...
    ALso keine Homoehen und weis der Geier was....
    Ich will den net^^
    Wenn es ein schwarzer gewesen wäre, dann würde es endlich mal interessant werden in der Kirche :)
     
  22. #21 20. April 2005
    Also ich bin zwar ev, aber das is ja doch ein Thema für jedermann geworden.
    Ich denke das sie Ratzinger gewählt haben, weil der die konservative Linie von Papst Johannes Paul II weiterführt.
    Wobei ich denke das der im gegensatz zu Ratzinger schon sehr tollerant war.
    Könnte aber auch sein das sie ihn auch als Übergangs-Papst sehen.
    Hauptsache der Papst ist deutsch geworden. :D
     
  23. #22 20. April 2005
    mir eigentlich egal was für ein Papst aber es sollte solangsam mal erlaubt werden das katholische evangelische in einer katholischen Kirche heiraten dürfen
     
  24. #23 20. April 2005
    Eine Prophezeiung besagt, das nach dem Tod des "jetzigen" Papstes ( Joahnnes Paul II. ) ein Papst kommen wird der den Konflikt zwischen den Religionen verschärfen und die Zerstörung der Welt vorantreiben wird. Das jetzt ein sehr konservativer Papst gewählt worden ist verstärkt diese Theorie. Hoffe mal das die Prophezeiung nicht eintritt!

    Aber ist schon traurig, das in einer modernen Welt ein SEHR konservativer Kardinal zum Papst ernannt wird, der sich auch den Namen "seelig" (BENEDICT) auswählt.

    Arme Welt.

    Hoffe mal das mich dieser Papst "enttäuscht" und alles gut wird.
     
  25. #24 20. April 2005
    ich finde es einfach nur gut das es ein deutscher wurde,auch wenn ich an gott und so ned glaube aber wenigstens endlich mal wider ein deutscher!!
     
  26. #25 20. April 2005
    Genau meine Meinung! Ihr unpatriotisches Gesoxx, war ja wieder klar das ihr es besonders "schlecht" findet das es n Deutscher geworden is, was? X(
    *spass* :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...