Rauchen – Was ist passiert?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Stifle, 15. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2009
    Hi RR Community.,

    mir ist mal aufgefallen, wie wenig Raucher es heutzutage noch gibt.
    Keiner! aus meiner Clique raucht, und auch sonst kann ich kaum noch 5 Bekannte aufzählen, die rauchen.

    Noch vor ein paar Jahren, konnte man zu Beginn jeder Schulpause eine Schar von Schüler beobachten, die vom Schulhof runter liefen, sich zu Gruppen zusammen fanden und sich eine Kippe anzündeten.

    Als Nichtraucher, so kam es mir zumindest vor, stand man teilweise abseits, man war einfach uncool?!


    Woher kommt dieser Wandel?
    Habt ihr es auch so erfahren?
    Oder bilde ich mir das alles vielleicht nur ein?


    Lasst euch einfach mal aus.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    3/4 meine Klasse /schule rauchen .. und das nicht nur zigaretten :lol:
     
  4. #3 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Eine Schachtel mit 21 Kippen die vorher 4€ gekostet hat kostet jetzt 5€ am Automaten und ein Big Pack 6€ - vielleicht hat sich doch ein größerer Teil vom Preis abschrecken lassen weil diese billig Marken die es als gibt einfach 'billig' sind (zum Teil).
     
  5. #4 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    naja ich kenne auch viele die rauchen, auch viele bekannte/freunde, in der klasse raucht auch fast jeder...^^
    also von daher find ich net das sich vieles verändert hat

    achja bin nichtraucher xD
     
  6. #5 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Glaub auch, dass die Preiserhöhungen schon etwas gebracht haben - im Gegensatz zur Altersbeschränkung 18. Die Altersbeschränkungen bringen irgendwie nie was, weil man sie immer irgendwie umgehen kann. Aber beim Preis tut es immer weh und das mit Verlaub bei Rauchern auch zu Recht. Denn wer die Gesundheitssysteme belastet, der soll zahlen.
     
  7. #6 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    komme aus bayern, nähe nürnberg. bei mir im freundeskreis rauchen 95%, geschätzt die hälfte der 12. und 13. klasse unseres gymnasiums raucht und auch so auf der straße rauchen relativ viele leute.
    war letztes jahr mit einem kumpel in hamburg (seine alte heimat) um seine alten kollegen zu besuchen und bisschen zu feiern....von 20 leuten waren wir die einzigen die geraucht haben.

    ein anderer von uns war letztens in frankfurt bei einem alten schulfreund auf ner feier eingeladen...seit 5 jahren nicht gesehen, da raucht fast niemand. die fanden das richtig :poop: und haben sich gewundert wie man nur jemals rauchen kann..

    in münchen wiederum rauchen 90% der leute die ich kenne.

    glaube das ist von ort zu ort und von freundeskreis zu freundeskreis unterschiedlich, pauschalisieren kann man da nichts.

    dass viele leute aufgehört haben zu rauchen kann ich mir auch nur anhand der hohen preise erklären.
     
  8. #7 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    ???

    genau die raucher zahlen ihr ganzes leben lang viel, sterben früh und belasten nicht den staat.
    eher die "gesunden" belasten den staat, da sie ja noch ihr rente kriegen usw...
     
  9. #8 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    vllt. sind die Jugendlichen, einfach nur etwas intelligenter geworden und wollen sich diesen Scheiß nicht mehr antun ? ^^

    Neee, Wunschdenken :D
     
  10. #9 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Du Vogel ... Dir ist schon klar, dass wir - die Raucher - dem Staat einen Haufen Geld in den ***** blasen?
     
  11. #10 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Du weißt aber schon dass Raucher öfter krank sind und dass Raucher nicht einfach mit einem *Poff* sterben und weg sind?
    Raucher belasten das Gesundheitssystem immens, weißt du wie teuer die Behandlung eines Lungenkrebs ist?

    So einfach wie du deine Rechnung aufstellst ist das nicht, es gibt Studien dazu wie viel ein Raucher dem Gesundheitssystem mehr kostet wie ein Nichtraucher und allein diese Kosten werden niemals durch die Steuern auf Tabak gebremst oder sogar ins Gegenteil verkehrt wie du das hier beschreiben möchtest.
     
  12. #11 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Bei mir genauso...ich bin meist sogar der Antrieb zum ganzen, trotz dass ich nicht rauche etc. :D :D xD


    nex
     
  13. #12 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Bei mir auf der Arbeit sind auch alle am Rauchen....wenn man nichts zu tun hat greift man schnell mal zur Zigarette...und bei na 12 Std. Schicht geht da schon einiges an Tabak drauf....

    Die Preiserhöhung der Kippen hat meiner Meinung nach auch nicht viel mehr gebracht...dadurch wurd höchstens der Schwarzmarkt angekurbelt...

    Kenn aber auch viele Nichtraucher...fast meine gesamte Familie, Freunde und Bekannte rauchen nicht....höchstens mal auf na Party....

    ...aber muss schon sagen...es haben viele Leute aufgehört, die ich so kenne.
     
  14. #13 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    bei mir hat sich da nichts geändert es rauchen immernoch genauso viele wie vorhher, da hat der Preis für Zigaretten nichts geändert und wenn stopfen sie eben ihre Zigaretten
     
  15. #14 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    wünschdenken oder ?
    es gibt studien die ganz klar beweise, das ein Raucher mehr kostet als er steuerlich einbringt.


    bei uns kann ich diese entwicklung leider nicht beobachten. Es rauchen genau so viele wie vorher und das auch bei den Studenten, denen nicht immer das geld so locker sitzt. Freut mich aber wenn es wo anders besser wird
     
  16. #15 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    ich glaube das es verschiedene faktoren sind.
    den rauchern wird das leben immer schwerer gemacht. Sie dürfen vielerorts nicht mehr ihre kippe anstecken und das führt dazu. dass der gewohnheitsfaktor immer schwächer wird. mitlerweile darfst du ja nichtmal aufm bahnsteig mehr rauchen.
    das geld spielt sicher auch eine rolle, zigaretten sind doch schon ziemlich teuer geworden. das schrekt zwar keine raucher ab, aber die die es werden könnten. viele fangen mit dem rauchen im jugendlichen alter an. und die müssen genauer aufs geld schauen, zumal man ja mehr und mehr auch geld für andere dinge brauch: die coolsten hosen, den neuesten computer usw. das zeigt solangsam auch gesammtgesellschaftlich wirkung denn die leute werden ja auch älter, haben damit die phase. in der viele anfangen zu rauchen bereits überwunden.

    zu guter letzt sind es auch die schärfer werdenden kontrollen, die ebendiese kinder davon abhalten überhaupt so einfach an kippen zu kommen. natürlich: es ist immernoch lächerlich einfach für nen 14 jährigen aber allein das man nicht mehr nur einfach an den automaten gehen kann führt dazu, dass weniger leute aus spass mal anfangen zu rauchen
     
  17. #16 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Also hier in meinem Umkreis hab ich keinen Wandel erlebt.
    Die die rauchen haben auch weiter geraucht, trotz Preiserhoehung und und und.

    Natuerlich am Anfang "Jetzt hoer ich auf, das wird mir viel zu teuer" aber naja. :rolleyes:
    Im Endeffekt ist es jedem selbst ueberlassen ob er raucht oder nicht.
     
  18. #17 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    viele können es sich nicht leisten.
    es ist ja immerhin nicht gerade günstig...
    vorallem jugendliche können sich die meistens nicht
    mehr leisten...
     
  19. #18 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Bei mir an der schule ...sobald die pause anfängt siehste nur noch wie 3/$ der schülwer aufn schulhof zu rennt und dann den qualm über ihnen ;D.
    Alle meine freunde rauchen asser ich,hab einfach keinen gefallen drann gefunden :).
     
  20. #19 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Bei mir genauso also bei mir in der gegend kenne ich kaum welche in meinem alter die nicht rauchen und die fangen auch schon immer früher an bei mir ist einer der hat mit 10 angefangen zu rauchen und dem gehts "noch" gut ^^

    naja ich bin nun seit mehr oder weniger 4 monaten süchtig und stolzer marlboro und l&m raucher ^^ :D

    also ich sehe da eher die steigende raucheranzahl .

    Aber Ich kenne jemanden der arbeitet bei Philipp Morris in berlin und der sagt , die können gar nicht so schnell produzieren wie geraucht wird. und das mit maschinen die in einer minute 1000 packungen füllen ..... soviel dazu.
     
  21. #20 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    kann nur beobachten, dass mehr gegammelt oder gedreht wird.
    bin selber überzeugter Nichtraucher!
     
  22. #21 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Mein einer Freundeskreis ist relativ stark am Rauchen, der andre garnicht, das kommt meines Erachtens auf das Umfeld der Leute an. Wenn einige anfangen zu rauchen, ziehen ein paar nach und das schraubt sich weiter hoch... ist mehr Mitläufertum als eigene Entscheidung. War auch mal kurz davor, habs aber dann gelassen und bin recht zufrieden damit ;) Auf Partys kann ab und zu doch mal eine gehen, aber eigentlich schmeckt mir das nichtmehr und der Mundgeruch ist wirklich abstoßend ;)
     
  23. #22 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Leider noch nicht genug, um annährend die folgekosten zu decken.
     
  24. #23 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Die Stangenraucher werden es reduzieren und die Gelegenheitsraucher ganz aufhören, da kaum einer noch Geld für diverse Luxusgüter hat bzw. für dieses Luxusgut was auch noch schädlich ist.
     
  25. #24 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Kommt einfach auch durch Alter..
    Mit 14-15 Fangen alle an zu rauchen, mit 16-17 checken die meisten wie doof das eigentlich ist, und mit 18-19 schaffen es dann ca. 50-70% aufzuhören, die anderen rauchen weiter obwohl sie aufhören wollen... So wars zumindest bei mir und meiner Clique, heute raucht fast keiner mehr, früher fast jeder.. Kann natürlich auch mit den gestiegen Preisen zusammenhängen, glaube ich aber weniger, Zigaretten waren schon immer teuer...

    mfg Head.Rush

    PS: Rauchfrei (kippen;)) seit 2 Jahren ;P
     
  26. #25 15. November 2009
    AW: Rauchen – Was ist passiert?

    Das meinst nicht ernst oder? Es geht hier nicht um die Rente. Es geht hier um unser marodes Gesundheitssystem. Wenn du dein Leben willentlich verkürzt, dann ist es nicht mein Problem, da du deinen Anspruch auf mehr Jahre in Rente ja ablehnst. Wenn du allerdings die Gesundheitskassen belastest und ich für die Folgekosten deines Rauchens aufkomme, dann ist es sehr wohl eine Frage, die die Allgemeinheit betrifft. Deshalb sind deine Mehrkosten auch durchaus gerechtfertig. Was meinst du warum Krankenkassen schon Prämien für gesund lebende Menschen eingeführt haben, weil die dann länger leben oder wie? ...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rauchen – passiert
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.566
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.367
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    904
  4. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    4.047
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.525