Razer Diamondback 3G ??

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von hrhr, 26. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2008
    hi wollte mal schnell fragen, was ihr so zur "Razer Diamondback 3G" sagt...

    Ich besitze schon ein Mousepad von Razer namens "exactmat"....

    ein Vorteil ?!

    naja haut einfach mal eure Meinungen raus....


    PS: zocke eigentlich jede Art von Ballernspielen, doch das wichtigste ist das Aimen von 1.6
    wenn ich die Maus habe, mache ich denn nur "Headshots" ???

    hahaha kleiner Scherz :)

    Ne, aber ist die Maus nicht gut für 1.6 ?! fnatic, denke ich, benutzt die ja nicht ohne Grund ?!


    MfG hrhr
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    hi

    des kommt wohl eherauf dein e geschmacke an#:p

    von skin her is ganz in ordnung, ich find nur das sie keine guten halt bietet weil die finger oben

    drauf liegen

    ich hab die logitech MX 518, vergleich einfach mal par modelle und dann such dir eins aus ;)
     
  4. #3 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    hm damit habe ich eigentlich nie Problem gehabt, dass die Finger drauf liegen, und die Razer passt besser zu meinem Case-Mod, als die logitech ^^
     
  5. #4 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    Also ich hab die Razer Dearhadder, sind ähnlich von handauflage, ich finde da gibt es keine Probleme mit dem halt und von aiming keine Frage :p
    Und ein Freund hat die Diamondback jetzt 1 Jahr lang und er spielt viel ego-shooter (CSS, Battlefield, usw), für Preisleitung mein ich haste da ne echt gute Maus :)
     
  6. #5 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    habe sie jetzt bestellet und gucke einfach mal :) ich danke euch ^^
     
  7. #6 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    Kurz gesagt: Mit Razer kann man super zocken, egal mit welcher, an die Handlage muss man sich gewöhnen aber danach ists echt eine sau geile Maus. Habe selbst mal ne Razer Copperhead gehabt, von der Handhabung eigentlich etwas unangepasst, aber nach n paar Stunden gings super.
    Also mit Razer machst alles richtig!
    mfG Milchmann
     
  8. #7 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    Fuer das Geld, das Razor fuer die Maeuse haben will, duerfte man meiner Meinung nach ein bisschen mehr Qualitaet erwarten.

    Razor Diamondback vom Freund:
    linke Maustaste hakt nach nem halben Jahr

    neue Diamondback von nem andren Freund:
    nach 2 Wochen geht die mittlere Maustaste nicht mehr, umgetauscht

    meine Microsoft/Razor Habu:
    nach nem Dreivierteljahr scrollt das Scrollrad nicht mehr genau und einer der Druckknoepfe zum hoch und runterstellen der dpizahl hat seinen Druckpunkt verloren.

    Da jede der Maeuse zwischen 40 und 60 Euro kostet, glaube ich eigentlich dass die auch ein bisschen laenger als ein halbes Jahr das tun sollten, was sie tun. Solange sie funktionieren sind sie allerdings geil.
     
  9. #8 26. Dezember 2008
    AW: Razer Diamondback 3G ??

    close weil erledigt
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Razer Diamondback
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    695
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.300
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    915
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    791
  5. razer diamondback

    CliC , 2. Oktober 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    546