Razer kaputt?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von sebi2005, 27. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2007
    Hi seid gestern macht meine Razer diamonback nur noch doppelklicks auf der linken seite? heißt ich kann kaum was öffnen... wenn ich sie auf linkshändler einstelle funktioniert die rechte taste einwandfrei.. kann die schon nach einem jahr kaputt sein? auf anderem pc funktioniert sie auch nicht :( also muss es an ihr liegen... kann man die vllt. direkt nach razer schicken? oder soll ich sie mal aufbauen (dreck ect)? bin echt entäuscht für 60€ hätte ich mehr erwartet. was auch komisch ist das egal bei welchem pc ich sie einstecke ein treiber installiert werden muss (hid usb oder so) früher konnt ich sie "reinstecken" ;) ohne irgendwelche treiber sie funktionierte sofort ...

    wer hat rat?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    Mit meiner Razer Copperhead bin ich recht zufrieden, also für 60 € sollte eine Razer schon lange taugen, mein Rat:

    Versuche sie mal langsam aufzuschrauben und kontrolliere mal ob noch alles in sich richtig verkabelt ist, wenn du der Meinung bist es wäre am richtigen ort und stelle, dann versuche ob sie wieder funktioniert, wenn es nicht der Fall sein sollte, dann frage doch einen guten bekannten oder der,der viel ahnung von mäusen hat. Am Besten wäre es wenn du zum nächst liegenden Elektronikgeschäft gehen würdest und die Maus unter obhut kontrollieren lässt.

    hoffe ich habe dir paar emphelenswerte Tipps gegeben.

    Gruß,Snake
     
  4. #3 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    Ich habe noch vergessen was zu erwähnen, und zwar:

    Für meine Razer hatte ich zwar eine CD mit bei bekommen, aber ich bräuchte sie nicht zu instalieren, einfach in den usb reinstecken, und dann war schon die sache gegessen, es könnte dennoch sein das du veraltete treiber drauf hast(es gibt diverse mäuse, brauchen jedoch dann aktuelle Treiber), es scheint mir so zu sein das deine Razer auch darunter ist. Gehe einfach auf die Hersteller seite und gucke nach ob sie Treiber für deine Maus anbieten.

    hoffe ich habe dir geholfen.

    Gruß,Snake
     
  5. #4 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    thx bw hast du nur das mit dem treiber kann nicht sein da sie ja direkt im betrieb plötzlich nicht mehr richtig klickte... naja ich werd sie mal aufbauen ^^
     
  6. #5 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    ja das ist normal ich hatte die gleiche maus jetzt copperhead.
    Hatte den gleichen fehler. beim Kumpel geht sie. Wie dem auch sei ich nehm das der Maus nicht
    übel denn Logitech ist kein Grad besser. da haben sie im durchschnitt 4-9monate gehalten
    MX500/510/518 ich hat sie alle. Alle die gleiche ...
    Wirst dir wohl ne neue kaufen müssen oder einschicken. Meine andere Razer hab ich
    seid einem jahr und noch garnichts defekt.
    Zum erstenmal geht auch keine farbe ab wie Logitech oder tasten leihern aus.
    also von logitech halt ich bei mäusen 0 mehr.
    Ich pflege echt alles gut nur zocke den ganzen tag.
    Jetzt bin ich voll zu frieden war zwar ne umstellung von Razer auf Razer.
    Aber die Copperhead ist geiler denje. Klein und verdammt wendig.
    AUch dank dünnem kabel. Mit logitech kannste einen erdrosseln bzw erhängen.
     
  7. #6 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    Also ich würde sie nicht aufschrauben...
    problem is dabei wenn sie dannach nicht funktioniert und die sie einschicken willst, haste keine garantie mehr weil du sie aufgeschraubt hast....
    versuch lieber die ma auszupusten oder so und wenn es net funzt dann würde ich es zurückschicken...
    mFg
     
  8. #7 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    Razermäuse sind sehr anfällig für sowas. Habe mittlerweile meine 3te Maus, einfach Hersteller bescheid sagen in 3Tagen haste ne neue.
     
  9. #8 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    Habe das selbe Problem, anfangs dachte ich, ich klicke zu schnell, aber dann habe ich mal ausprobiert..ein Klick und er war immer doppelt auf dem Bildschirm.

    Gelöst habe ich es so: (auch wenn es gelegentlich wiederholt werden muss)

    Du klappst die Linke-Maustaste hoch und nimmst z.B einen Zahnstocher.
    Und übst druck auf das kleine weiße Ding (den Auslöser) für die klicks aus...klickst ein paar mal mit Druck drauf, und klappst dann die Taste wieder runter. Danach sollte es wieder gehen..alle 1-2 Monate passiert es mal wieder und dann das ganze nochmal ^^
     
  10. #9 27. Juli 2007
    AW: Razer kaputt?

    Ich würds lieber nicht öffnen, sondern gleich einschicken. Du hast ja noch eine Garantie, oder? Könnte auch sein, dass du durch das Öffnen die Garantie verlierst.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Razer kaputt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.670
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.550
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    772
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    815
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    380