Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von hans-pedda, 5. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2006
    Real-Trainer Fabio Capello sortiert die Altlasten seiner Vorgänger aus. David Beckham kann gehen, wenn er will. Capellos nächste Opfer heißen Ronaldo (30) und Antonio Cassano (24).

    Ronaldo frustriert: „Capello hat verlangt, dass ich abnehme. Dass tue ich. Wenn Capello an mich glauben würde, würde er mich aufstellen.“

    Capello lässt Ronaldo nur als Joker ran. Ronaldo weiter: „Sie haben mir mein Leben genommen, das, was ich am liebsten tue, nämlich Fußball spielen.“

    Gegen Bukarest spielte Ronaldo nur 16 Minuten, laut Capello wegen „Schwindel-Problemen“.

    Ronaldo: „Ich hatte keine Probleme.“

    Der Brasilianer weiß, dass er in Madrid keine Zukunft mehr hat: „Ich werde nicht warten, dass mich jemand aufs Altenteil versetzt. Ich werde von selbst gehen.“

    Genauso wie Cassano. Erst zu Saisonbeginn für fünf Millionen Euro vom AS Rom gekommen, steht wieder vorm Abflug.

    Der Stürmer hatte Capello angepöbelt, weil er nicht spielen durfte. Cassano hat eine lange Geschichte an Aussetzern.

    Im Mai 2003, damals noch beim AS Rom, zeigt er dem Schiedsrichter mit Zeigefinder und kleinem Finger „die Hörner“, die italienische Art des Stinkefingers.

    Als im Oktober 2004 Rom-Trainer Rudi Völler den Stürmer nicht fürs Spiel gegen Kiew nominiert, gibt es ein heftiges Wortgefecht.

    Später attackiert Cassano auch Rom-Klubchef Franco Sensi. Trainer Conti mahnt den Spieler, sich zu entschuldigen.

    Cassano zu Conti: „Ich werde es nur dann tun, wenn Sie mich auf Knien darum bitten.“

    Das war zuviel. Rom verkaufte den Pöbel-Profi zu Real. Cassano sagt jetzt: „Rom zu verlassen war ein Fehler. Ich würde zu Fuß nach Rom zurückgehen.“ Wahrscheinlich kann er sich im Januar, wenn die Transferliste wieder öffnet, schon auf den Weg machen ...
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Wird Zeit, dass bei Real mal was passiert, Beckham und Ronaldo bringen schon lange nicht mehr die Leistungen, die man bei einer Mannschaft wie Real zeigen muss. Und warum sie Cassano gekauft haben, versteh ich bis heute nicht... So toll is der auch wieder nicht.
    Mich freut es, dass es bei Madrid wieder bergauf geht.
     
  4. #3 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    ronaldo???

    wer ist das???

    der fühlt sich ungerecht behandelt???

    der soll daran denken was nach der wm 2002 los war.

    damals hat er seinen wahren charackter gezeigt.

    der ist unterste schublade mehr nicht.

    der war gut und wird wohl auch jetzt nicht schlecht sein aber es geschieht gerade ihm recht mal eine zu bekommen:D
     
  5. #4 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    hab dazu schon nen artikel in der heutigen bams gelesen :D
    yoa ronaldo kommt unter capello auch nicht mehr wirklich zum zuge...
    bringt aber auch nicht mehr die leistungen, die er früher gezeigt hat..
    warum real cassano überhaupt für verpflichtet hat, weiß ich auch nicht...
    der junge is doch bei as rom schon für einige entgleisungen bekannt
    gewesen ;)
    wird wohl auch nicht mehr lange bei real bleiben,
    auch wenn er erst seit diesen sommer in madrid spiel :D
     
  6. #5 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Stimmt schon, Ronaldo bringt wirlkihc nicht mehr die Leistungen von früher, aber trotzdem ist es meiner Meinung nach kein Grund für den Trainer so mit ihm zu reden oder ihn so zu behandeln.
    Es gab Zeiten da wurde Ronaldo bei Real vergöttert und jetzt wird er so abgeschoben, also einen ehrenvolleren Abschied kann und muss Ronaldo meiner Meinung nach verlangen.



    mfg allstar
     
  7. #6 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Irgendwann musste es mal geschen das bei real richtig gemistet wird, denn was bringen klingende namen wenn sie nicht das bringen was man von ihnen erwartet. Real ist eine gute mannschaft aber weit von dem entfernt wo sie einmal waren. Stars sind wichtig für die mannschaft aber wenn sie sich auf ihrem image ausruhen bringt es nichts.
     
  8. #7 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    is cool .finde ich aber richtig dass sie die alten aussortieren die bringen eh nicht mehr so viel.
    vllt wird real ja mal ein team und nicht immer nur 11 einzelspieler
     
  9. #8 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Beckham und Ronaldo waren nur die Abzocker der letzten Saison (inklusive WM)

    Für mich ist dies der richtige Weg, dass Real Madrid entlich mal aussortiert und frisches "Blut" bringt.

    Ronaldo war früher einfach ein top Spieler, aber jetzt hat er anscheindend zuviele Pfunde :p

    Beckham ist nur noch bekannt durch seine Werbungen und seinen Stories mit Victoria.
     
  10. #9 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Ich finde, dass Beckham schon lange nicht mehr zu seiner früheren Topform gefunden hat. Ronaldo ist sowieso schon Schnee von gestern. Er hat erstens zu viele Kilos und zweitens muss man jüngeren talentierten Spielern eine Chance geben.
     
  11. #10 5. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    dazu sag ich nur is mir scheiss egal
    der club is genauso toll wie chelsea
    millionen investieren und genau 5 jahre davon leben u danach is der erfolg weg
    schau dir real an
    :mad: club
    naja aber es ist ein weg zu besserung
    mfg ilovevalla
     
  12. #11 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    ja finde es gut das sie mal ausortieren das sollten viele grossen clubs auch mal machen! denke da wird chelsea wieder zuschlagen und sich ronaldo holen aber mal sehen wir werden es dann schon herausfinden wohin der guta rondaldo gehen wird! möglicherweise ja sogar in die bundesliga aber wohl eher nicht
     
  13. #12 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Ronaldo kann man wirklich vergessen der Typ war Bombe man vor 2-3 Jahren jetzt ist er alt dicker langsamer weg mit ihm!! cassano weiss nicht bei AS Rom war er der Star mit Totti und bei Real gibs viele muss sich erst mal drangewöhnen auch mal auf der Bank zu sitzen er ist ein Typ der es hasst auf der Bank zu sein und der seine Meinung immer sagt wann er will aber er ist ein Bombenspieler wird man noch sehen !
     
  14. #13 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    irgendwann muss man die ganzen alten spieler mal aussortieren und die sollten das dann akzeptieren anstatt sich immer noch für besten zu halten!!
     
  15. #14 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    ach die spinnen doch ein wenig .. wir in der bundesliga wären froh wenn einer von den 3en schon hier spielen würde ^^ aber was willste erwarten , jedem das seine ,die können es sich erlauben und wir nicht
     
  16. #15 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    real is eh eine mannschaft die ohne prinzip zusammen gekauft wird...
    ich wünsch denen einfach mal das die nich für nix qualifizieren dann kommen die auch mal runter von ihrem ross
     
  17. #16 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    das real beckham und ronaldo gehen lässt , kann ich verstehen...
    beckham sollte lieber weiter mode machen, weil auf dem platz bringt er garnix...
    ronaldo ist viel zu selbst überzeugt und bringt auch keine leistung mehr...
    allerdings finde ich es nicht gerechtfertigt das so viele über ihn herziehen...er sei zu dick...dazu ist zusagen das man ihm lassen muss das er immer einer der schnellsten stürmer war und vielen verteidigern das leben sehr schwer gemacht hat...allerdings finde ich sein verhalten auch nicht ok...
    zu cassano ist zusagen, dass ich den nicht verkaufen würde, da er viel potenzial hat und seine zeit noch kommen wird weiterhin würde real dadurch wirtschaftlich dick minus machen
     
  18. #17 6. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    bei cassano sollten die bayern mal zu schlagen. wenn der sich benimmt würde er zu bayern passen :)! Kommt bald in die besten Jahre, nicht allzu teuer und schlimmer als pizarro auch net ;)! Außerdem wäre es einer der letzten chancen für ihn!
     
  19. #18 7. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Ich vertsehe gar nicht warum hier alle sagen, dass ronaldo schlecht und fett geworden ist. Ist schon klar, dass die WM nicht so gelaufen ist wie sich alle erhofft hatten. Brasilien hat überhaupt nichtmit ihrer leistung überzeugt, jedoch haben sie einige Spiele gut gespielt und Ronaldo war in den Spielen unaufhaltbar das ist schon mal klar.
    Da schliesse ich natürlich einzelne Spiele aus in denen auch Ronaldo versagt hat.


    mfg allstar
     
  20. #19 7. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Real hat eh zu viel Stars, man gucke sich nur mal denn Sturm an. Da können die sich vom Geld lieber noch was für hinten holen, dass brächte mehr.
     
  21. #20 7. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    also ich finde real hat jetzt personell gesehen keine schelchte abwehr.... also durch cannavaro haben sie sich mehr als herbe verstärkt...real muss einfach in den kopf kriegen zusammen zuspielen , so wie es barca und chelsea machen...aber da ist die einkaufsstrategie einfach besser...man kauft nicht nach namen sondern sucht qualität und potenzial und individuelle fähigkeiten , die perfekt auf die mannschaft zugeschnitten sind
     
  22. #21 7. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano


    Stimmt nicht ;-)

    klich mich
     
  23. #22 13. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    Ja is leider so das man als fußballer immer schneller alt wird viele der sogenannten erfahrenen spielmacher sind in den zwanzigern ( Sneijder, Gudjohnsen, Lampard usw) und Ronaldo und co müssen das langsam einsehen man hat ja auch bei der wm gesehen das er aufkeinen fall das ist was er mal war. aber meinerm einung is real sowieso ein dämlicher bordelverein der hoffentlich irgendwann mal pleite ist...
     
  24. #23 13. November 2006
    AW: Real Madrid mistet aus - Nach Beckham auch Ronaldo und Cassano

    finde ich richtig da muss mal neues rein nicht imemr die alten spieler! sie sollen mal so richtig ausmisten dann haben sie vielleicht nicht nur top spiler sondern spielen auch top! finde roberta carlos auch noch weg auch wenner gut ist de rist schon zulange dort! hat keinen sinn mehr!
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Real Madrid mistet
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    941
  2. El Clasico - Real Madrid vs. Barcelona

    Player45 , 10. Dezember 2011 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    146
    Aufrufe:
    8.116
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    856
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.912
  5. [PS3] FIFA 11 - Real Madrid

    -=LuIgI=- , 24. März 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    565