real pc

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von brian2, 23. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2006
    hi ich habe gerade den pc ausem real gesehen was meint ihr zu dem angebot ist es preis wert oder beschießen
    hier noch ein paar daten :

    - intel pentium d prozessor mit 2,66 ghz
    - ATI Radeon x1300 (ich weis nicht genau wie fiel mb wens jemand weis bitte schreiben)
    - 1024 mb ram
    - dvd brenner
    - 250 gb sata festplatte
    - mit 19 zoll flachbildschirm von acer

    preis: 799€

    ich wollte den pc zum spielen benutzen reischen da die daten aus ????
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2006
    AW: real pc

    also ich kenne mich nicht grade mit CPU's aus, aber ich denke mal, es sollteb mittlerweile ein bisschen mehr drin sein.
    250Gb habe ich auch und 1024 Ram ist für Anfang immer gut.
    Ich habe auch 19" von Acer -> zufrieden

    Nun zur Graka
    Also für neuere Spiele kannste die Karte lieber auswechseln. Bei Alternate steht die Karte mit 66€ zu buche.
    Kapazität 256 MB vorhanden
    Typ DDR2
    Zugriffszeit 2,5 ns
    Taktfrequenz 500 MHz
    Speicheranbindung 128 Bit

    Da wäre dann doch lieber eine andere zu empfehlen

    mfg

    edit//
    von real.de
    Midi-Tower Aspire E560 Intel Pentium D Prozessor 805 mit Dual Core Technologie (2,66 GHz, 533 FSB) + 19“ TFT-Display
    ATI Radeon X1300 64/512 MB Grafik, LAN und Sound onboard, MS Windows XP Home Edition, Tastatur und Maus, 19“ TFT- Display, max. Auflösung 1280 x 1024, Kontrast 700 : 1, Helligkeit 300 cd/m2, Reaktionszeit 8 ms, 1024-MB-DDRRAM, 250-GB-SATA-Festplatte, Multinorm-DVD-Brenner (Double Layer), 24 Monate Garantie mit Hol- und Bringservice
     
  4. #3 23. Oktober 2006
    AW: real pc

    Hallo,

    Hab mir eben alle von dir angegeben Komponenten bei Preisvergleich f angeschaut und immer in etwa den Durchschnittspreis der verschiedenen Komponenten genommen (von Acer gibt es z.B. sehr viele 19" Flatscreens). Ich komme auf ~620€ und muss sagen, dass du damit nur bedingt spielen kannst. Es ist ein "ausreichender" normal-PC. Alles, was darüber kommt, gehört bei mir in Obere Kiste für Zocker und Freaks. Ich bin natürlich einer. ;-)

    Hoffe, dass ich helfen konnte.

    MfG.

    [EDIT: Hab' mich verlesen, ist ja 'ne X1300. Damit kannst du natürlich nicht gut spielen. Thx 2 my friend King_Korn.]
     
  5. #4 23. Oktober 2006
    AW: real pc

    Also zum Spielen aknnst du die x1300 und den Prozi vergessen. Dürfens maximal 800 mit TFT sein, oder darfs auch mehr sein? ein guter TFT (19") kostet ja schon mindestens 250... Dann ist mit 550 € Rest eher wenig, wenn auch was besseres zu machen.

    mfg
     
  6. #5 24. Oktober 2006
    AW: real pc

    Für Office Sachen, I-Net surfen und Co.. ist der PC ganz OK, obwohl ich von Komplett-Rechnern nicht soviel halte aber für sowas tut er es.

    Zum Spielen ist er absolut nicht geeignet, die CPU ist zu schwach, Grafikkarte hat zu wenig Power etc..
    Aber man kann halt um 800,- inkl. Monitor auch nicht viel mehr verlangen, wie auch, geht sich um den Preis ja nie aus. WEnn man 200,- fürn TFT abzieht bleiben 600 übrig und um das Geld bekommt man halt keinen Zocker-PC, schon garnicht bei den heutigen RAM-Preisen.
     
  7. #6 25. Oktober 2006
  8. #7 25. Oktober 2006
    AW: real pc

    Der PC ist eigentlich fast derselbe von derLeistung her.
    Ne 7300GS ist eigentlich noch etwas schwächer als eine 1300XT.
    Der Prozzie ist aber bedeutend besser und wird bestimmt die Leistung der Karte ausreizen.
    Insgesamt ist er trotzdem ungeeignet fürs Spielen.
    Höchstens wenn du dich mit 2D Spielen begnügen willst.
    Hol dir lieber eine 7600GT oder eine X1650Pro/X850XT
    Die sind am bessen undhaben auch [noch] genug Leistung für neuere Spiele.
    Spar am besten noch 200€.
    Dann kannst du dir eine ordentliche Zockermaschiene holen (ich habe gesagt ordentlich, nicht gut).

    MFG
    cool_drive
     
  9. #8 25. Oktober 2006
    AW: real pc

    Ist auch eher nicht zum zocken geeignet wie auch um den Preis, lies dir mal durch was ich ein oder zwei Beiträge weiter oben geschrieben habe ;)

    Für einen Office PC ist er aber OK und sein Geld wert.
     
  10. #9 25. Oktober 2006
    AW: real pc


    geht auch ne x 800 gt oder ne x 850 pro
     
  11. #10 25. Oktober 2006
    AW: real pc

    Habe was zusammengestellt,es ist vollnarüstbar wenn du was neues brauchst(jedoch CPU Sockel 775)
    Der preis ist etwas teurer als du dir es vorstellst...1040€ also 240€ als du es wolltest jedoch ist der pc eigentlich ganz gut zum zocken geeignet.

    Einfach die .html datei ausführen nach dem du das entpackt hast.War zu faul um es hier nochmal alles zu verlinken.

    Die zusammenstellung kannste dir hier download:

    >>Klick mich<<


    Sacht mir bescheid wenn da was fehlt oder es irgendwie was besseres für den preis gibt.^^

    MfG

    Genesis

    Edit:
    Zum real pc:Meistens sind fertig pcs schrott,entweder schlechte komponenten oder er ist nicht mehr gut nachrüstbar.
     
  12. #11 26. Oktober 2006
    AW: real pc

    @ threadsteller: Jo ne X800GT oder eine X850Pro sind bestens zum Spielen geeignet.
    Das einzige was daran der Nachteil is, is die Shadermodelunterstützung von bloß 2.0-2.1 anstatt 3.0, was bei heutige Spiele ein paar Vorteile bringt.
    Am besten isses wenn du eine X800GT² findest.
    Die hart statt bloß 12 16 Pixelpipelines.
    Dann ist der Takt eigentlich egal, weil du durch die höhere Pipelinezahl mehr Performance hast.
    Ich selber habe ne X850Pro von Asus und die funktioniert tadellos auch in neueren Spielen mit höchsten Qualieinstellungen (weiß auch nicht warum das überhaupt geht, vll werden die hohen Qualieinstellungen auch bloß nich übernommen).

    MFG
    cool_drive
     
  13. #12 27. November 2006
    AW: real pc

    hab die benannte X1300 XT und sie reicht um Cod2, Need for Speed : Carbon, Counter-Strike (high) flüssig spielen zu können ;) Wer natürlich Gothic 3 oda was weiss ich spielen will muss schon mehr als 1000 hinblättern ;)
     
  14. #13 28. November 2006
    AW: real pc

    Der Preis ist beschissen. Die CPU bekommt man heutzutage für zirka 90 Euro zu kaufen. Konkret handelt es sich hierbei um einem Pentium D 805. Würde der Rechner 400-500 Euro kosten, könnte man für einen Fertig-PC gerade noch OK sagen, aber 799€ ... nee ... das ist die Leute veräppelt.
    Dann geh lieber zu ALDI und kaufe dort den neuen PC, der demnächst erscheint. Der Kostet auch 799€, hat aber nen Core 2 Duo E6300 und ne immer noch akzeptabele Grafikkarte (GF 7650 GS)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...