Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von alibabacolognes, 21. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2007
    Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen​


    {bild-down: http://magazine.web.de/images/934/3652934,h=351,pd=3,w=420.jpg}



    Nach seiner provozierenden Geste im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Real Madrid droht Bayern Münchens Mark van Bommel ein Nachspiel.

    panische Medien berichten, dass die Königlichen Protest gegen das Verhalten des Niederländers bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) einlegen wollen. Schlimmstenfalls könnte der 29-Jährige für das Rückspiel am 7. März in München gesperrt werden. Die Marca zitierte einen Vereinsfunktionär Madrids mit den Worten: "Eine inakzeptable Provokation."

    Karl-Heinz Rumme***** reagierte gelassen. "Da kann gar nichts passieren, das ist lächerlich", sagte Bayerns Vorstandschef und holte stattdessen zu einer Attacke gegen den belgischen Schiedsrichter Frank De Bleeckere aus: "Ich würde mir lieber mal wünschen, dass die UEFA einen gescheiteren Schiedrichter schickt. Vor dem 2:1 war das ein klares Foul, da muss man sich nicht über den Torjubel von Mark van Bommel aufregen."​

    "Man muss jetzt abwarten"​


    Van Bommel hatte die Real-Fans nach seinem Treffer in der 88. Minute aggressiven Gesten provoziert. Später entschuldigte er sich zwar für sein Verhalten, sorgte jedoch nicht für eine Deeskalation. "Ich muss mich bei den Fans entschuldigen. Ich habe nichts gegen sie, aber gegen einige Spieler von Real", sagte van Bommel, der im Sommer von Madrids Erzrivalen FC Barcelona nach München gewechselt war. Am Mittwoch erklärte er weiter: "Ich glaube nicht, dass da was passiert. Man muss jetzt abwarten."
    Anzeige

    Die Marca fertigte in ihrer Mittwochs-Ausgabe eine schwarze Liste mit Bayern-Spielern an, die sich in der Vergangenheit gegen Real auffällig verhalten hatten und drohte wegen des aktuellen Aussetzers von van Bommel: "Dafür werden sie büßen. Diese Geste kann nicht ungestraft bleiben. Die beste Rache wäre es, sie rauszuwerfen."​
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    ja die beste strafe wäre sie rauszuwerfen
    das ich ned lache
    hört man da nicht einen funken angst vor dem rückspiel durch!?!
    die uefa sollte sich wirklich um wichtigere sachen kümmern
    mfg ilovevalla
     
  4. #3 21. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Ja läuft. Genauso hätte ich auch reagiert, wenn mein Verein die schlechteste Saison seit der gründung spielen würde. Ich finde das einfach bescheuert von Real. Anscheinend versuchen die nur Bayern mit allen Mitteln aus dem Turnier zu kicken, um selbst besser dazustehen. Ich hoffe mal, dass da nichs passiert und Bayern die shcön aus dem Turnier schmeißt, dann können die noch so viel rumschmollen...
     
  5. #4 21. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Meiner Meinung nach sind die Fans von Real doch selbst Schuld!!!
    Sie pfeifen ihn das ganze Spiel aus und das nur weil er mal für die Konkurenz spielte und die trotz großer Probleme wesentlich besser spielt als das eigene Team...
    Sie sollten mal bei den eigenen Spielern beginnen.
    Ich finde die Reaktion/Geste von ihm richtig und außerdem war das Tor von ihm jawohl der Hammer!!!
    mfg Saint46
     
  6. #5 21. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Südländischer Fussball, man erriner sich an letztes Jahr...

    Mark wird im Rückspiel auflaufen, damit kommt man nicht durch, dieser "Gruß" war ja nichtmal an die Real-Bank gerichtet
     
  7. #6 21. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    hmm denke das könnte noch folgen für van bommel haben! auch wenn ich es selber lächerlich finde da protest einzulegen... die haben angst und mehr nicht!!!
     
  8. #7 21. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Es wäre ein spinnerei ihn wegen einer harmlosen Geeste zu verurteilen. Selbst wenn er den Fans Mittelfinger zeigen würde, ist es sein eigenes Ding. Die UEFA soll sich zurückhalten. Überregulierung.
     
  9. #8 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Ich finde es einfach lächerlich
    YouTube hier das video!

    Für so etwas kann man keinen Spieler sperren, nur weil die Madrider jetzt schiss haben, weil Bayern in der zweiten Halbzeit klar die bessere Mannschaft war! Ich denke nicht das da etwas passieren wird!
     
  10. #9 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    warum sollte real angst vor bayern haben??? nur weil sie proteste einlegen...und das auch noch zu recht. sowas ist einfach unsportlich, wenn mann sich so gegenüber den Fans verhaltet.Das was er abgezogen hat ist meiner meinung nach lächerlich, sowas macht einfach kein fairer sportler.

    mfg
     
  11. #10 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    bohr wie schlimm ey...solln sie doch zum oma-hockey gehen
    ne jetzt mal im ernst!es ist doch wohl klar das die emotionen überkochen wenn man in der 2letzten minute noch nen wichtiges tor schießt, oder findet ihr nicht?
    ne geldstrafe währe vllt noch ok, auch wenn ich das schon übertrieben finde, aber den dafür sperren?
    nein das ist doch lächerlich

    soll bayern denen mal im rückspiel zeigen was sie drauf haben:tongue:

    mfg
    vantheman
     
  12. #11 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Ihr wisst schon , dass es um Fußball geht oder?Wenn ihr mal mehrere CL Spiele gesehen habt merkt ihr, dass jede Situation genutzt wird um einen Freistoß oder einen Elfmeter rauszuhohlen!Jeder will weiter und jeder will gewinnen!Die Madrider haben halt die Chance gewittert wie sie vielleicht leichter durchkommen könnten und wollen diese auch nutzen.Im Recht sind sie ja!Außerdem würde Bayern genau das gleiche machen!Also jede Mannschaft will in der CL gut aussehen und auch mit allen Mitteln.Also ich finde es Okay das sie protestieren weil sie auch im recht sind und einfach gewinnen wollen....kurz gesagt: pech van bommel=) =)

    Grüße, Aronslaw
     
  13. #12 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    also ich finds jetzt nich so schlimm fussball ist halt kein polo, und wenn jemand sagt, dass sich sowas nicht gehört, dann stell ich demjenigen nur eine frage: "Wie fühlst du dich, wenn du unter 160000 Augen fussball spielst und die Mehrzahl der Zuschauer dich präventiv ausbuht?" denkt drüber nach

    hola
     
  14. #13 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    da hast du vollkommen recht!

    haben die zeitungen am nächsten tag nach dem spiel auch über das fussballerische, tore usw. berichtet oder ging es_nur_um diese unwichtige geste?


    aber um mal zu dieser geste zurück zu kommen...

    was sollen diese geste denn ausdrücken? überall ist zu lesen das es provokant und unsportlich war aber nirgendwo liest man was diese geste den überhaupt ausdrücken soll..?

    eine erhobene faust gegen 80.000 leute? wer traut sich denn schon schläge gegen so eine masse anzudrohen... das kann alles heissen! (oder hat sich da jetzt irgend ein individuum persönlich bedroht gefühlt?!). aber solche dinge werden ja BEWUSST falsch interpretiert.

    einfach nur noch lächerlich sich wegen so einer geste aufzuregen aber von den spanischen medien ist man ja nichts anderes gewohnt (vor allem wenns um real und bayern geht).

    @jack the rapper

    man könnte meinen du bist auch einer dieser schlechten journalisten wenn du ihre meinung teilst...

    du bezeichnest das auch als unsportlich? das einzige unsportliche an dieser sache ist die schlammschlacht die die medien daraus machen, denn das hat absolut nichts mit sport zu tun!



    in diesem sinne: SCHEISS Marca, As... und wie sie alle heissen
     
  15. #14 22. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    wenn ich sehe über was real sich aufregt, bekomm ich immer mehr das gefühl
    das sie angst vor dem rückspiel haben!

    ist doch alles halb so wild ...
    solche aktion passieren fast in jedem spiel und gehören auch zum fußball ;)
    international bin ich immer für deutsche mannschaften, daher
    wird real im rückspiel verlieren und rausfliegen =)
     
  16. #15 23. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Ich sag die Madrider haben Angst vor dem Rückspiel, deswegen protestieren die.

    Ich würde nicht protestieren. Wenn beide Mannschaften komplett sind und dann gegeneinander spielen, dann stellt sich erst heraus welche Mannschaft die bessere ist. Kein ehrgeiz bei Madrid, einfach schlecht.
     
  17. #16 23. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    einfach lachhaft!provozieren gehört dazu und macht doch erst stimmung im block!jeder der mal beim fußball war weiß das!das is wie als chelsea in liverpool durch lampard per elfmeter das 4:1 schießt und er danach mit zeigefinger am mund in die liverpoolkurve rennt und sie zum schweigen ermahnt!sowas is doch einfach nur hammergeil und gibt der supper erst würze!viele spiele machen das öfters auch unser nationalmannschafts kapitän herr ballack macht das gern und ich finds voll ok!
    (übrigens lampard bekam gelb dafür was heißt das van bommel eigentlich keine sperre befürchten muss)
     
  18. #17 23. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    yoa natürlich ist das alles lächerlich, dieses theater wg. sonem shi**..
    nya. was soll's so ist das halt.. jeder verein versucht halt seinen gegnern
    und konkurrenten in irgendeiner form zu schaden ;)

    hoffen wir mal, dass real damit nich durch kommt..
    wär wirklich traurig, wenn es doch so sein sollte...
     
  19. #18 23. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    kann mich nur vielen postern anschließen.

    1) endlich zeigt mal einer leidenschaft und nicht nur, dass er millionär ist, und schon wird von sperre geredet! Sowas von unverständlich.Man sollte sich freuen, dass endlich mal wieder eine gefühle zeigt und net, dass es nur ums geld geht
    2) er hat doch niemanden direkt angegriffen, warum sollte man deswegen jm. sperren!? sowas von arm..fast genauso arm wie mit Frings bei der WM
     
  20. #19 24. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Die Spanier sollten es nicht so eng sehen. So was kann einfach mal passieren. Außerdem gehört das zum Fußball dazu. Ich möchte nur an die Zidane-Szene in der Weltmeisterschaft erinnern, wo der empfindliche französische Algerier dem Pizzabecker reingehauen hat.:cool:
     
  21. #20 25. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    egal wie schlimm die fans von real waren solche geste ist nicht gerade nett und vorallem nicht vorbildhaft...von van bommel kann man mehr professionelität erwarten und nicht mit diesen gesten für schlagzeilen sorgen...enspricht nicht gerade dem fair-play verständnis
     
  22. #21 25. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Ich find das ganz gut, dass es jetzt so einen Trubel um diese Geste gibt, da kann man sich wenigstens sicher sein das dass Rückspiel richtig geil wird, weil beide Vereine völlig geladen sein werden...
    zu der Geste selbst, ich finde das auch Lächerlich was Madrid da versucht, und Rumme***** hat völlig Recht, nicht nur der, sondern veralgemeinert die Schiedrcihter der UEFA sollten sich mal an die eigene Nase fassen, was der da gepfiffen aht war einfach lächerlich, der hat den ganzen Spielfluß zerstört und sowas erlebt man leider in letzter Zeit immer häufiger.
     
  23. #22 25. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen

    Denke mal die haben die Hose voll das sie in München rausfliegen, was soll immer das gejammer
     
  24. #23 25. Februar 2007
    AW: Real will Protest gegen Van-Bommel-Geste einlegen


    OMG, wenn ich shcon so etwas lese dann frage ich mich was das mit sport zu tun hat. Du kannst mir nicht sagen, dass Bayern da anders reagieren würde, nur weil van bommel sich aufgeregt hat weil Bayern am verlieren war, heisst das nicht dass er sich nach einem Tor wie ein Asi auf dem Feld benehmen darf, das ist reinste Provokation und wenn er sich bei solchen wichtigen Spielen nicht benehmen kann, dann hat er es nicht verdient beim nächsten Spiel mitzuspielen.


    mfg allstar
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...