Realität vs Matrix

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Thorshammer, 8. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Wo wölltet ihr leben?

  1. In der schönen, heilen Scheinwelt

    64 Stimme(n)
    51,6%
  2. In der Realität, auch wenn sie grausam und trostlos ist

    60 Stimme(n)
    48,4%
  1. #1 8. Oktober 2007
    Hi,
    wofür würdet ihr euch entscheiden wenn man euch wie im Film "Matrix" sagen würdet das euer jetztiges Leben nur eine Illusion ist und euch die möglichkeit angeboten würde in die reale Welt zu wechseln. Halt nur das die reale welt grausam und fürchterlich ist und ihr halt nicht die möglichkeit hab wie Neo so schnell zu lernen, zu fliegen und so kämpfen zu können.
    Wäre euch die realität so viel werd euer angenehmes aber nicht echtes Leben gegen eine sollche Höllen-Welt zu tauschen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Auf jeden Fall in der Realität weil ich iwie angst vor dem leben in der matrix hätte. Am ende passiert noch das gleiche wie in Vanilla Sky. Und ich will ja nicht wegen realitätsverlust als amokläufer hingestellt werden =).
     
  4. #3 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Also ich finde es schon schön hier in unserer "Matrix".
    Ich glaub nicht ob ich es in der "Realität" so schön finden würde und es überleben würde.
     
  5. #4 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Hm... ich glaub ihr hab das mißverstanden bzw ich hab das nicht eindeutig genug geschrieben.

    Eigentlich hatte ich das so gemeint das ich wissen wollte wofür ihr euch entscheiden würdet wenn man euch wie im Film "Matrix" sagen würdet das euer jetztiges Leben nur eine Illusion ist und euch die möglichkeit angeboten würde in die reale Welt zu wechseln. Halt nur das die reale welt grausam und vürterlich ist und ihr halt nicht die möglichkeit hab wie neo so schnell zu lernen, zu fliegen und so kämpfen zu können.
    Wäre euch die realität so viel werd euer angenehmes aber nicht echtes Leben gegen eine sollche Höllen Welt zu tauschen?
     
  6. #5 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Ich würde mich dafür entscheiden in der Realität zu leben, denn da kann ich mein schicksal selbst in die hand nehmen und mit um die freiheit der menschheit kämpfen :D
     
  7. #6 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Du musst bedenken das Neo sowas wie ein "Gottes Sohn - Jesus" ist und nur er in der Matrix über diese Fähigkeiten besitzt.

    Manchmal sagt man ja > Unwissenheit ist ein Segen, aber ich würde mich für die echte Welt entscheiden ;)

    Schon allein aus Neugier^^
     
  8. #7 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix


    Quark. Er verfügt in der realen Welt auch über enorme Mächte. Nie den 2er/3er gesehen?
     
  9. #8 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Ach ja stimmt^^
    Aber Tatsache ist das nur er über diese Kräfte Verfügt und niemand anders^^
    Das heißt wir würden wenn wir die Pille nehmen nicht über diese Kräfte verfügen^^

    Das wollte ich aussagen^^
     
  10. #9 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    ich hatte schonmal ne ähnliche umfrage gemacht nur leider hat mir das Ergebiniss nicht gefallen weil fast alle ihre entscheidung in die reale Welt zu gehen damit begründet haben das sie dann sich in die Matrix einklicken können und so mega. meag Stark sind. Aber darauf wollt ich ja nicht hinaus...
     
  11. #10 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Nur so nebenbei... die Matrix ist im Film die "simulierte Welt" !

    Ich würde mich für die Realität entscheiden.

    Btw.
    Es besteht die Möglichkeit dass wir jetzt bereits nur in einer Simulation leben die von irgendjemandem gestartet wurde. Also jetzt nicht unbedingt von "künstlichen Intelligenzen" aber vl von Menschen die technologisch fortschrittlicher sind und die simulierte Welt zu Studienzwecken beobachten oder als Spielewiese für sich nutzen.
    In ein paar Jahren werden Computer (mit Quantencomputern) so leistungsfähig sein, dass wir dann irgenwann selbst dazu in der Lage sind eine simulierte Welt zu starten.
    Da dann viele simulierte Welten existieren könnten wäre es auch wahrscheinlicher dass wir und derzeit schon in einer befinden statt in einer real existierenden.
    Aber das kann man sich halt schwer vorstellen als realitätsorientiert denkende Spezies.
     
  12. #11 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Ich hätte nichts gegen eine Scheinwelt wie Matrix einzuwenden , solange ich nichts davon wüsste . Bzw vielleicht weiß ich es ja auch nicht, wie oben gesagt könnten wir ja schon lange in einer leben. Aber dann wäre es ja auch warscheinlich , dass die Menschen die unsere Scheinwelt geschaffen haben auch selbst in einer leben , usw. .

    Naja meine Meinung dazu:
    Ich denke wir Leben hier in der Realität , nur können wir diese möglicherweiße Aufgrund unserer eingeschränkten Sinne nicht ganz wahrnehmen und begreifen. (Raumkrümmung etc.)

    mfG
     
  13. #12 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    schöne heile welt??
    erklär mir mal was das sein soll???

    gibt sicher viele leute die sich denken
    ACH, ne schöne welt, ja das wärs, ohne raser, ohne nervige kleine kinder die dauernd schreien, keine skateboarder, etc....

    alle menschen sind unterschiedlich und haben andere bedürfnisse und genau DESWEGEN haben wir keine heile welt ansonsten würde sich jeder mit jedem verstehen und keine hätte n stress..........

    naja jedenfalls würd ich die rote pille nehmen ( wenn das die in die normale welt ist ka mehr ^^)
     
  14. #13 8. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    klar! Für gerechtigkeit kämpfen und dabei die Gesetze der Physik überwinden können.. Wie cool is das denn? Außerdem gibts im "RL" ja auch ganz hübsche Frauen. Und wenn net dann programmiert man sich halt seine Traumfrau.... :p
     
  15. #14 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Also ich würde nicht soviel Wert drauflegen in der Matrix zu leben.
    Das ist es doch viel gemütlicher, wenn man in einer Scheinweltlebt, die einem vertraut ist.
    Allein schon der Stress der mit der Matrix verbunden wäre^^

    Chakuza
     
  16. #15 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Ich würde die Reale Welt wählen. Habe hier genug action und brauche keine neue herausforderung. mfg horrible
     
  17. #16 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    natürlich für die schöne Scheinwelt, was will ich als einfacher Mensch in der realen düsteren Welt!
     
  18. #17 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Ich würde die Realität wählen und gegen das System kämpfen! :p
     
  19. #18 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Reale Welt ftw, aber ich würde gerne in der Welt von so Harry Potter leben. Ich nehm mir meinem Magicstick zauber mir was zu essen zu saufen und zu rauchen, vielleicht noch nen Schuppen mit genug Konsolen und PC's für 10 Freunde und dann wird einfach mal in den Tag hineingelebt.
     
  20. #19 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Kommt ganz drauf an...wenn jez irgend son Freak herkommen würde und sagen würde er will mich befreien, damit ich die Maschinen bekämpfen kann....dann würd ich ihm n vogel zeigen, da ich lieber hier mein faules Leben führe und n ganzen tag chill anstatt mein Leben aufs Spiel zu setzen :D
    Aber wenn ich mal in (in der matrix) ein opfer bin, und es mir richtig dreckig geht würd ich lieber für die Freiheit kämpfen^^
    Aber ehrlich gesagt mach ich mir da keine gedanken...würd ich bei jedem Film den ich seh drüber nachdenken wie ich mich entscheiden würde würd ich in der Irrenanstalt landen :p
     
  21. #20 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Einerseits irgendwie paranoid und irgendwie würde ich dir allein aus dem Grund, dass ich das nicht wahrhaben möchte, sagen, dass du spinnst ^^ Aber es klingt schon sehr einleuchtend. Ich mein, man denkt halt immer gleich an Matrix und an simulierte Welten. Aber allein, dass wir schon wissen, dass es mehr Dimensionen gibt, als wir wahrnehmen können, ist schon ein Hinweis darauf. Wir sind eingeschrenkt in unsrer (kausalen) Denkweise. Vielleicht will ja jemand nicht, dass wir alles wissen können.
    Aber was mich halt aufregt sind immer diese PC-Freaks, die jetzt mal den Film Matrix gesehn haben und sowas von überzeugt davon sind. Man kann halt keine Argumente dafür und dagegen finden! Und, wie schon Einstein sagte: Man muss die Welt nicht verstehen, man muss sich nur in ihr zurecht finden! Man muss doch echt nicht alles wissen, solange es einem so gefällt.
    Ich habe trotzdem für die Realität gestimmt. Aber eigentlich kann ich mich nicht entscheiden. Was ist schon Realität? Ist es denn nicht genauso Realität, wenn kleine Kinder Kobolde sehen? Und nur, weil Erwachsene diese nicht mehr wahrnehmen, ist es keine Realität? Kinder nehmen die Realität wahr, Erwachsene ertragen sie nur.
    Die Realität zu definieren, das ist wahrscheinlich so, wie wenn man denkt, man könnte Liebe oder Schönheit definieren! Ich will mich hier jetzt nicht weiter in das Thema Wirklichkeit und Realität hineinsteigern. Ist eh endlos und sinnlos ^^
     
  22. #21 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Komischer Thread...

    Ich glaub wenn das jetzige Leben die Matrix wäre, und ich da raus könnte würde ich es machen!
    Wie kann eine "weitere" Realität NOCH grausamer sein als unsere Jetzige???
     
  23. #22 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Kp, gibts in der Realität dann auch Dope?? xD
    Ne hmm hab mir das auch schonmal überlegt ... aber eig freunde usw will ich eig alle behalten^^

    Grüße
    ra!d
     
  24. #23 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Ich will hier bleiben.
    Mir doch wayne wenn alles net real ist, solange es dann nicht so :poop: wie die Realität ist...
    Btw vergisst man dann ja das es die Matrix überhaupt gibt.
     
  25. #24 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    Allgemein .. würde man nicht etwas verrückt werden, wenn die vorherige Realität sich plötzlich als Schein herausstellt, würde dann die neue echte Realität nicht auch nur wie eine Scheinwelt wirken, da man nicht mehr sicher sein kann das sie auch wirklich real ist?
     
  26. #25 9. Oktober 2007
    AW: Realität vs Matrix

    mir gefällts hier in der schönen heilen welt ganz gut ;)
    solange ich meine freude hier habe würde ich nie in die "realität" wechseln =P
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...