Rechner aus der Ferne starten?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Fu$$el, 5. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2009
    Nabend,

    ich wollte mal fragen wie ich es realisieren kann, dass ich mein download-rechner beispielsweise von der arbeit aus starten kann.

    hab gehört es geht wenn man ein handy per gsm modul an den rechner klemmt und das handy anruft oder so. Handy mit sim karte hätte ich noch. weiß nur net wo ich günstig nen gsm modul herbekomm.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    Ich kann dir zwar keine genau Beschreibung geben, aber google mal nach "Wake on LAN"

    Ist praktisch genau das, was du suchst (wenn ich dich richtig verstanden habe ;))

    mfg
     
  4. #3 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    ja kenn ich wohl. allerdings bin ich ja net immer mit ihm im lan. will den von überall starten können. auf den weg nach hause. auf der arbeit oder wenn ich im club bin :D

    //edit:
    entweder inet oder per gsm.
    hab handy mit inet immer dabei..
     
  5. #4 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    google mal nach wake on ring bzw wake on modem...
    Vorausgesetzt du hast die Hardware dazu xD

    Ne Fritzbox kann auch wake on lan!
     
  6. #5 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    hm das ist glaubig schon die lösung. mein lieber netgear kann mit ner modifizierten firmware auch WOL!. bin mal eben flashen und meld mich nacher wieder obs klappt
     
  7. #6 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    Mit ner fritzBox kannst du ein PöugIn draufhauen, welches dir ermöglicht einzustellen, was alles bei einem Anruf passieren soll.

    Dann kannst machen wenn ein Anruf auf die Nummer xxxx kommt, soll WakeOnLan ausgeführt werden.

    Somit kannst du ne Nummer anrufen und damit deinen PC anschmeißen.

    Weiß leider nich mehr den Namen von dem PlugIn ;D
     
  8. #7 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    naja das mit dem wake on lan wird so nicht klappen merk ich grad als ich fertig geflashed hatte.

    ist zwar nen blöder fehler aber der htpc ist ja mit wlan drin :D

    Öhm ich hab die möglichkeit an folgende fritzboxen zu kommen:
    frixbox 2170 und teledat 431 Lan

    Geht das mit einen der beiden und was würdet ihr dafür bezahlen? (sind beide gebraucht.)
     
  9. #8 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    Du könntest ein altes Handy nehmen, dann z.b. an die Displaybeleuchtung ein Relais dranbasteln was dann den Powerknopf des Rechners betätigt. Wenn du das Handy dann anrufst geht die Displaybeleuchtung an und startet den Rechner.
    Sollte mit passenden Bauteilen und etwas Bastelkenntniss für relativ wenig Geld machbar sein.
     
  10. #9 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    ich weiss garnich ob wol überhaupt bei wlan läuft... leg kabel! ;)
     
  11. #10 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    ich mach das gleiche auch, daher kann ich dir ne kleine anleitung machen. Das ganze geht aber nicht mit wlan. Wlan macht bei nem downloadserver eh keinen sinn :D

    1. Schritt: Beim Mainboard WakeOnLan aktivieren
    2. Schritt: Im router unter NAT die Port-Weiterleitung (Port 9) an die Adresse: 192.168. x.255 (broadcast-adresse) senden. (x ist entweder 0 oder 1, bei fritzbox glaub ich 178?!)
    3. Schritt: dyndns einrichten: bei http://www.dyndns.com/ registrieren, ne adresse anlegen (hab eine xxx.is-a-geek.org) die funktioniert 100%ig und im router eintragen.
    4. Schritt: Mac-Adresse von der Netzwerkkarte aufschreiben (die brauchste zum hochfahren)
    5. Schritt auf diese seite gehn: http://ifatwww.et.uni-magdeburg.de/wol/
    unter IP-adresse: deine dyndns-adresse eintragen
    Port: 9 (oder dein freigewählter)
    Mac-adresse: Deine Mac-Adresse vom rechner
    Aufwecken anklicken und freuen.

    Wenn noch fragen sind, einfach fragen

    das ganze sollte mit jedem beliebigen router gehen, der nat und optional auch noch dyndns unterstützt. Dyndns ist eig. nur aus faulheit. sonst müsstest du immer gucken, wie deine ip-adresse ist.

    MfG
     
  12. #11 5. November 2009
    AW: Rechner aus der Ferne starten?

    ja hab ich auch soweit eingerichtet. naja muss ich mal schaun wo ich das kabel herleg.

    danke euch, ich close erstmal
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechner aus Ferne
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    952
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.370
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    907
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.031
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.125