Rechner freigeben und durch PW schützen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Forn, 1. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2007
    Hi.
    Ich möchte meinen Laptop (Mac OS X) mit meinem PC (XP SP2) verbinden. An sich kein Problem, klappt auch alles wunderbar. Nur jetzt wollte ich den Rechner gerne komplett freigeben, an sich ja auch kein Problem, nur da noch andere Leute im Netzwerk sind und die dann ja auch kompletten Zugriff hätten, ist mir die einfache Freigabe dann doch etwas suspekt. Jetzt wollte ich gerne wissen, ob ich den Rechner komplett Freigeben kann und zusätzlich durch ein Passwort schützen kann, oder ob ich den Rechner auch nur für einen bestimmten anderen PC freigeben kann?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2007
    AW: Rechner freigeben und durch PW schützen

    Rechtsklick auf Freigabe - Eigenschaften - Sicherheit und Berechtigungen vergeben.

    Das wars dann auch schon;)

    MfG
     
  4. #3 1. November 2007
    AW: Rechner freigeben und durch PW schützen

    mhm also ich weiß nur, dass du PROF XP brauchst um Freigaben mit einem PW zu schützen weiß nicht, ob das mit HOME auch geht!!
    ich denke aber auch, dass es da entsprechende tool für gibt um friegaben etc. zu verwalten!
    Wenn du jedoch den GANZEN Rechner freigeben willst, also alle festplatten etc. würd ich das eher anders machen. vielleicht mit nem remote zugriff oder alle freigaben so einrichten, dass du dich auf dem rechner mit benutzernamen&pw anmelden musst!
    http://www.google.de/search?hl=de&q=freigaben+mit+pw+schützen&btnG=Google-Suche&meta=
    guck da mal findest aufjedenfall was!

    mfg FynnY
     
  5. #4 1. November 2007
    AW: Rechner freigeben und durch PW schützen

    Wie würde man das mit dem Remotezugriff machen? Achja, ich hab XP professional.

    EDIT:
    Mit Ordnern funktioniert das nun, da die Benutzer den gleichen Namen haben und das gleiche Passwort benutzen. Aber mit ganzen Festplattenpartitionen geht es leider noch nicht.

    EDIT2:
    Ha, jetzt geht alles. Sehr geil, danke und close. :D
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...