Rechner laggy , aber warum ?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von GerlinG*, 8. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2006
    ich bekomme hier fast einen enrven zusammenbruch.
    also folgende situation.
    ich habe einen releativ guten rechner wo ich sachen wie quake 4 auf höchste details spielen kann.
    Seit ein paar tagen ist es so das dies nich mehr geht und es total laggy ist , und das auch bei anderen Spielen , Monopoly XD , Pes5 ... und die ganzen spiele konnte ich vorher auf den höchsten details spielen....

    so da habe ich gedacht , formatierste mal , ja fertig alles wieder rauf , norton etc.... so will wieder pes5 zocken und was ist , es ist so wie vorher laggy und total am hacken , tjo.. dann hab ich details mal auf verdacht runtergestellt.. was war es wurde sogar schlimmer, so dann war ich so gernevt das ich nochmal formatiert habe ...
    Dann habe ich norton , antivir und nen update von microsoft besorgt das gegen nen virus helfen soll ... was ist es ist imemrnoch laggy und hackt und stockt.....
    so dann ahbe ich mir nen tool besorgt namens EVEREST Home Edition, da kann man dann halt sehen ob die hardware vorhanden und nich beschädigt ist, aber es ist alles normal , so dann habe ich nochmal nen onlinevirusscan rüberlaufen lassen der hat so 2 cookies gefunden die er dann beseitigt hat , aber immernoch so laggy ... dann habe ich in der msconfig alle unnötige sachen ausgestellt aber ohne erfolg .... ichw eiss echt nich was los ist .... dies alles aht vor ungefähr 5 tagen angefangen und ich weiss nich was ich amchen soll , weil zu nen spezialisten gehen und geld bezahlen wollte ich eigentlich nich so gern

    naja ich hoffe ihr könnt mir helfen
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2006
    Es hilft wenn du dein System postest.

    Neusten Treiber? Chipsatz, Graka, Soundkarte,...?
     
  4. #3 8. Januar 2006
    also :

    windows xp
    directx 9
    P4 3.2 Ghz
    ASRock P4i48 ( 5PCI,1AGP,2DDRam DIMM,Audio,LAN)
    Motherboord Chipsatz : Intel Breeds Hill i848P

    1024 DDRAM
    BiosTyp: AMI
    DVDlaufwerk mit intrgrieten CD/DVD BReNNEr
    NVIDA Geforce 6600 GT (256 ddram)
    Netzwerkkarte onboard

    und habe für die graka die neusten treiber runtergeladem

    falls ihr noch was spezielles wissen wollt suche ich es raus
     
  5. #4 8. Januar 2006
    Defragmentier mal die Festplatte, das dämmt vielleicht n bisschen ein.

    Nimm die Last aus deinem Windows. Schalt den ganzen SchnickSchnack im Autostart ab, Desings, und das ganze Zeug ab.

    Gutes Programm dafür ist "TuneUp Utilities".
    Ich steh nicht so auf solche Programme, aber das is echt nützlich, weils nur einstellt und einem die Arbeit abnimmt, zudem noch nicht mal im Hintergrund läuft.
     
  6. #5 8. Januar 2006
    hats du anch dem formatieren die neusten Chipsatztreiber installiert?

    Windows XP mit SP2?

    Noch was, lass den Norton müll weg, das lahm das system total und frisst Resourcen!!!
     
  7. #6 8. Januar 2006
    naja mit norton hatte ich eigentlich nie probleme ... das war schon drauf als die ganzen spiele und so noch richtig gut gingen ;) mal gucke muss mal nach diesen neuen mainboard treibern gucken
    und ich werd mir grad mal diesen tool runterladen , ich halte euch aufm stand
     
  8. #7 8. Januar 2006
    äh sorry, versteh ich das richtig?
    du hast formatiert und winxp neu draufgebügelt?

    wenn ja und dein system noch immer zickt, liegts bestimmt nicht an vieren oder ähnlichem.

    mein tip:

    hardware check laufen lassen (ram, cpu, hd usw)
     
  9. #8 8. Januar 2006
    Kann's vielleicht sein das du zuviele Programme im Startmenü laufen hast?
    Vllt. einfahc mal prüfen und bei *ausführen* msconfig eingeben!
     
  10. #9 8. Januar 2006
    in msconfig habe ich eigentlich alle unnötigen dinge ausgemacht ,

    maxxer : hast vllt nen tipp welchen programm ich nehmen sollte ?
    weil ich ah b zwar jetzt dieses tool benutzt aber sehr viel hat es bis jetzt nich geholfen

    trotzdem danke für die zahlreiche hilfe
     
  11. #10 8. Januar 2006
    hi GerlinG*

    Also ich würde auch ma sagen das du vllt nochma alle neuen Treiber suchst und die einma drüber ziehst, dann würde ich noch Musschatten usw auschalten und alles was du net brauchst [Eigenschaften auf Arbeitsplatz--->Erweitert--->systemleistung-->Einstellungen-->alles aus waste net brauchst]
    vllt. spybot s&d ma laufen lassen und gucken wie heiß cpu und mobo sind...
    wenn da alles okay is dann liegst vllt. an deiner hardware...

    mFg Schniff9r
     
  12. #11 8. Januar 2006
    http://www.memtest86.com/

    damit kannst den ram checken. dauert aber ne gute stunde.
    für die festplatte solltest mal auf der hp vom hersteller nachguggn
     
  13. #12 8. Januar 2006
    Vielleicht ist dein Arbeitspeicher überlastet...check mal deine Prozesse
     
  14. #13 8. Januar 2006
    hmmm denk mal das is dein cpu
    aus eigener erfahrung kenn ich das

    ich hab das auch mal gehabt
    scheck mal unter START => Systemsteuerung => Leistung und Wartung => System ob dein CPU noch mit der richtigen Taktfriquenz leuft


    bei mir war es mal so ich hab nen AMD Athlon XP 3000+ der war dan überhitzt und lief nur mit 1080 mhz und konnt auch keine game mehr spielen noch nicht mahl gefeuert dein letzter tag xDDD
     
  15. #14 9. Januar 2006
    erstmal danke für die zahlreichen antworten ....
    problem ist gelöst es war ein arbeitsspeicher der kaputt is kp warum^^
    aufjedenfall läuft alles wieder 1a :)

    danke nochmals

    mfg Gerling
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechner laggy aber
  1. Suche Office/Entwickler-Rechner

    Mosaa , 10. November 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.245
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.898
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.948
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    805
  5. Rechner dauernd Laggy.

    PyroOnkel , 18. Juni 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    194