Rechner mit 91,29 Teraflop/s - IBM stellt "Blue Gene Watson" vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 16. Juni 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juni 2005
    Die Firma IBM hat eigenen Aussagen zufolge, den Start des derzeit in seinem Umfang größten Rechners in einer Firma verkündet. In einem Benchmark-Test erreichte dieser unglaubliche 91,29 Teraflop/s.
    Laut IBM besteht das Gesamtgebilde aus 20 großen quaderförmigen Racks, nutzt dabei aber nur circa die Hälfte an Areal in Bezug auf herkömmliche Anlagen.
    Genutzt wird der Rechner vor allem für wissenschaftliche Unterfangen und Betriebsanwendungen.
    In der Top-500-Liste der global leistungsstärksten Computer wird sich dieser weit vorne plazieren.
    Die Liste wird von einem bauverwandten Rechner angeführt, mit 135,5 Teraflops/s.
    Die neue Liste der Megarechner wird demnächst in Heidelberg gezeigt.

    quelle: shortnews.de

    Ich glaub doom 3 ruckelt da nicht mehr^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juni 2005
    Ich glaube selbst wenn Half Life 3 rauskommt, würde man das Game ruckelfrei, auf den höchsten Einstellungen, genießen können ;)!

    Peace
     
  4. #3 16. Juni 2005
    ja stimmt ruckeln wird da gar nichts, weil du gar nichts zocken kannst (hardware/software-technisch) :D
     
  5. #4 16. Juni 2005
    ham die überhaupt grafikkarten, wenn ja unterstützen die directX?
     
  6. #5 16. Juni 2005
    mhm auserdem wirst du sicher auf so einem pc nicht windows finden
     
  7. #6 16. Juni 2005
    mhm will auch 91,29 Teraflop/s mit meinem rechner schaffen
     
  8. #7 17. Juni 2005
    *schmunzel* und manche glauben an den Weihnachtsmann 8)
     
  9. #8 17. Juni 2005
    was ist ein teraflop?
    teraflops=frames per second?

    und was ist das überhaupt für ein beschissener name?
    teraflops! oh man wer denkt soch sowas aus?
     
  10. #9 17. Juni 2005
    dumme frage aber ich glaub es werden sich andere das gleiche fragen!
    was sind teraflop's?
     
  11. #10 17. Juni 2005
    alter schwede, die könnten damit locker ganz münchen versorgen, mit dem rechner :D man glaubst ja net, was das Geld kostet :rolleyes: :)
     
  12. #11 17. Juni 2005
    bei ner x box 360 sind das 3,6 ghz = 1,15 terraflops soweit weis ich ^^

    rekord ist von bluegene/l es schafft 70.72 terraflops ;)
     
  13. #12 17. Juni 2005
    Oha.... ooooooouuuuha....
    Das muss man sich erst ma durch den Kopf gehen lassen.... Huiuiui.....

    Was sowas wohl kostet.... is ja echt hammer!

    Das wären ja knapp 90 xboxen .... üüübel!
     
  14. #13 17. Juni 2005
    Boah 91 Teraflops nicht übel hehe ich wäre schon mit nem rechner von 2 teraflops zufrieden das wären ja so um die 6-7 GhZ
    hehe wird aber bestimmt in einigen jahren standart sein. aber teraflop is echt ein komischer name ;)

    Greets DaddelFreak
     
  15. #14 19. Juni 2005
    Hehe wenn du nen Starkstromanschluss @ home hast^^ :D
     
  16. #15 19. Juni 2005
    Ach du meine güte des ist ja brutal !
     
  17. #16 19. Juni 2005
    na da is der.. hab mich schon gewundert wo mein ersatzrechner is.. datz die sowat aber auch immer ohne zu fragen nehmen.. nenene...

    Aber ma zum Topic.. is schon übel.. nur was macht ma mit so ner fetten kiste? ausser nach pi und primzahlen suchen?!
     
  18. #17 19. Juni 2005
    Die berechnen damit allen möglichen Scheiss. AUch was so Wettersachen anbelangt. Wettermodelle weltweit und "was passiert wenn Modelle"....

    Schon krass die Teile! :D


    Gr33tz

    druidenfröhlich
     
  19. #18 19. Juni 2005
    Ja leck mich doch.

    So einen Rechner hab ich mir schon immer gewünscht =)
     
  20. #19 19. Juni 2005
    roar, son ding is ma echt geil. Aber müssten das nich über hundert GHZ sein?
     
  21. #20 19. Juni 2005
    Ich will n neuen PC :( meiner laggt bei css. Mich würd ma interessieren was son Ding an Strom frisst!
     
  22. #21 19. Juni 2005
    Die haben dazu auch noch gleich eine Atomanlage gebaut damit sie das Ding irgendwie mit Strom versorgen können.^^
     
  23. #22 19. Juni 2005
    Also das ist wirklich ein Hammer Rechner.

    Frage mich wie groß sollen die Programme denn noch werden??????

    Das ist doch ein Irsinn möchte echt mal wissen was darin für eine Festplatte ist

    10000 MB??????????


    von der Graka und Prozessor mal ganz zu schweigen.


    unglaublich
     
  24. #23 19. Juni 2005
    ich will so nen teil gar nich haben.

    meiner macht word garantiert schneller auf...

    und ich kann mit meinen sachen machen, die ich auch brauche...

    Mfg Halloweenracer
     
  25. #24 19. Juni 2005
    Man kann leider nicht sagen dass 1 Flop = ??? GHz sind. Denn:

    Das hat nur im entferntesten Sinn mit Hz/GHz zu tun, denn:
    Qualle: Wikipedia

    MfG. Roog

    [FORTSETZUNG]Ausserdem: Ein anderer "Superflop-Computer" ist der BlueGene/L von IBM, welcher mit 32.768 PowerPC440 mit je 700 MHz bestückt ist und maximal 70,72 TFLOPS erreicht. Also: 32.768 * 700 / 1024 = 2263,04 GHz

    Und nach der XBox-Rechnung: 3,6GHz = 1,15 TFlops. Demnach: 1 TFlop = (3,6 / 1,15) = 3,1304347826086956521739130434783 GHz. (Rechnen wir mal mit 3,13) Demnach müsste ja gelten: TFlops * 3,13 = GHz. Beispiel von oben: 70,72 TFLOPS * 3,13 FAKTOR = 2263,04 GHz? Nein! 70.72 TFLOPS * 3,13 = 221,3536 GHz - also so kann man nicht vorgehen ;)

    Bitte meine Rechenfehler korregieren ;)

    MfG. Roog[/FORTSETZUNG]

    Noch ne anmerkung: Mein rechner hat 214.58333333333331 bis 457.7777777781941 MFLOPS (schwankt je nach Auslastung und Betriebssystem). Quelle zum Selbst-Berechnen: http://www-2.cs.cmu.edu/~jch/java/linpack.html (Besser "Run Optimized Code" nutzen ;))
     
  26. #25 19. Juni 2005
    joa so nen ding könnte ich gut gebrauchen , abewr dann noch mit dicken extras ^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...