Rechner overlocked, bitte um feedback

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Sschraube, 10. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo erstma:

    ich bin eigentlich kein großer Oc'er

    aber dank sufu und paar netten Beiträgen v. anderen Membern, habe ich tuts gefunden etc... bisschen gegoogelt... und Anleitungen etc... gefunden.




    mein sys :

    mainboard : Gigabyte GA-P35-DS3 ,Intel P35, ATX, PCI-Express

    cpu : e4300 conroe

    kühler Scythe Mugen Sockel 478,775,754,939,940,AM2

    Graka : g8600gt 256 ddr3

    DDR-Rams : 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5

    400 watt netzteil

    so mehr brauch ich nicht auf zuzählen oder ?




    so nun was ich bis jetzt getan habe :

    2x3 ghz = 9*333 mhz hochgeschraubt und spannung auf 1,35.... Vcore eingestellt

    nach 20-30 min prime95 war immernoch alles im grünen Bereich kein Fehler nüx und Temps lagen bei Everest bei ca. 44-47 °C


    naja aber diese Spannungserhöhung gefällt mir nicht, da es die Lebenszeit verkürzt xDDD (habe ich gehört)



    nun habe ich die Standardspannung 1,325.... Vcore und 9*300 MHZ eingestellt

    dh.: 2*2,7 ghz dieser Unterschied von 300 mhz je Kern ist kaum spürbar oder ?

    und nun läuft prime über eine Stunde ohne Fehler.

    auf dem Bild kann man alles super erkennen. hier das Bild


    nun die Temps bei :
    everest und core temp 0.94 liegen zwischen 41-44 °C
    bei core temp 0.95 bei 56-58 °C <--- dieser Wert ängstigt mich ein wenig

    ( welcher zeigt falsch an ? 0.94 oder 0.95 ? ) mehr als 50-55 °C wollte ich nicht meinen Cpu antun


    bei Standardeingellungen (2*1,8 gHZ ) liegen die temps

    im leerlauf : 15-19 °C
    volllast 33-40 °C


    und bei meinen 2*2,7 GHZ

    leerlauf 19-20 °C
    jetzt hier vollast bis 44°C

    diese Angeben habe ich vom Programm Everest.



    nun die Fragen habe ich rot markeirt und bitte um einen Feedback von euch, aber bitte keine posts wie: ---> ja kannste so lassen .... bitte etwas konkreter und könnte ich auf 2*2,8 ghz ncoh steigern lassen oder muss ich da vcore ändern jetzt mal so ne frage ohne es auszutesten xD :D
    :)


    Ich hoffe, ihr werdet mir gute ratschläge und tipps ncoh geben können. Ich habe mich auch angestrengt um es präzise aufzuschreiben.

    Bw ehrensache ^^


    Ciao

    vielen Dank im Voraus!
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    ganz klar die 58° sind falsch. wieso?

    tjunction wurde bei der neuen core temp um 15° erhöht -> alle temps sind 15° höher! -> geht noch was^^

    gz

    €: jo, dachts mir schon genau andersrum -.-" sry
     
  4. #3 10. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    n 12 h test wäre nicht schlecht , wenn du ein bisschen zeit hast könnte ich dir diesen nur ans herz legen ,..

    zu der frage , ob du die 300 mhz merkst .. : also ebi zb superpi mod oder anderen benchs -> ja .. wenn du eine highend grafiklösung hättest wäre auch jeder mhz brauchbar ,.. bei der grafikkarte und sonst so wirst du die 300 mhz nicht merken ;)

    die andere frage hat huaba wunderbar geschildert ;)

    mfg set111
     
  5. #4 11. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    nein die hohe Temp ist richtig, da sie sich (laut meinen Erfahrungen) mit den aktuellen Versionen von Speedfan (seit der aktuellen beta jedenfalls), Intel TAT und Everest deckt. Nur die alten Versionen (und solche Noobtools wie Asus Probe oder Easytune von GB) zeigen die niedrige Temp an

    Ausserdem, tjunction ist nur ne scheiss Zahl, die juckt keinen Menschen -.-
    Der E4300 und leidige Thema CoreTemp 0.94 oder 0.95 ?
    Klickt auch ruhig mal n bissl durch, kommt im Endeffekt immer aufs gleiche raus

    PS: Leerlauftemps von 15-19° Wie ist n die Raumtemperatur? Sicher wärmer wie 15°C. Schonmal dran gedacht dass du mit ner Lukü / Wakü nicht unter Raumtemperatur kühlen kannst? Nur allein aus der Grundlage heraus kannste an coretemp 0.94 nen haken dran machen



    Aber nun zum wichtigen: die Coretemp ist erstmal weniger wichtig, da sich die Bude bei 85° eh drosselt (gut, würd die Kerne auch nicht dauernd bei 70° laufen lassen, aber die CPU ist von Intel dafür freigegeben). Das Package (der Wert der einfach nur als CPU da steht) sollte aber nicht über die (jetzt muss ich lügen) ~61° gehen
     
  6. #5 12. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    Hui, da ist aber einer vorsichtig ;)
    Ne Spannung von 1,35V ist völlig im Rahmen (Intel gibt für die C2Ds eine maximale Betriebsspannung von 1.375V vor) und verkürzt auch sicher die Lebenszeit der CPU nicht spürbar - ob sie nun 20 oder 25 Jahre hält, kann dir ja egal sein ;)
    Ich würde also wieder auf 3Ghz gehn. Was die Temps anbelangt, so muss man sich mit den neuen CPUs an höhere Temps gewöhnen - alles unter 60 Coretemp ist super, bis 65 ists noch ok.
    Also keine Bange :)
     
  7. #6 17. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    heyho, möchte nur kuuurz anmerken, das ich das selbe board, selben ram, und selben prozessor wie du besitze, das einzigste was bei mir anders ist, is ein Arctic Cooling Freezer 7 pro als Lüfter. Sonst habe ich weder die spannnung noch etwas anderes als die fsb auf 333ghz und den ram multi auf 2. Läuft 12 stunden Prime ohne fehler durch aber zu den temps kannich grade nichtmehr genaues sagen. Aufjednfall noch wie im oben erwähnten Rahmen gewesen. x)

    Also wie der auch schon gesagt hat, keine Bange, ich hatte den auch schon auf 3,2ghz ne weile laufen, also so schnell geht der prozzi nich in die brüche x)

    lg TheDamned
     
  8. #7 19. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    Hi also du meinst sicherlich 333MHZ weil 333GHZ FSB x 9 wäre undenkbar. Die Temps sind ok. auch 65 wären unter last voll ok.
    Sry nein mein inet geht immer noch nicht.

    PS: 333MHZ FSB unter standart V core ist nicht drin.
    und viel mehr geht auch nicht.
    1,55V ist die grenze und nicht 1,375
    für alles andere braucht man ne andere kühlung.
    2,7GHz gehen mit standy Vcore das ist dann aber auch hart an der grenze.
     
  9. #8 19. Oktober 2007
    AW: Rechner overlocked, bitte um feedback

    Ähm also mein e4300 läuft auf standart vcore bei 3 GHZ.
    Also ist dass schon drin, Übertaktung reicht bei dir aufjedenfall da deine Grafikkarte ja nicht sooo schnell ist aber sie reicht relativ.
    Für dein erstes mal muss ich sagen sieht dass alles ziemlich "professionell" aus.

    bb.Cello
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...