Rechner von Medion für 777 euro?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von RZD-16000s, 9. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2007
    Hi, auf MEDIONshop Deutschland kan man sich über ein system namens "Multimedia PC Sys. 6360" schlau machen und es auch käuflich erwerben für 777 euro! was haltet ihr davon?

    Infos:
    Medion AG
    Artikel-Nr. 10010155
    * Original Windows Vista™ Home Premium (OEM Version)
    * AMD Athlon™64 X2 5200+ Prozessor
    * 2048 MB DDR-II RAM (667 MHz Taktung)
    * 640 GB SATA II Festplatte mit 8 MB Cache 7200 U/min (2x 320 GB)
    * GeForce 7900GS PCI-Express Grafikkarte mit 256 MB DDR-III RAM
    * DoubleLayer DVD-Brenner (alle Angaben sind Maximalwerte)
    o Schreibgeschwindigkeiten: 18x DVD±R, 10x DVD±R (DL), 8x DVD+RW, 12x DVD-RAM, 6x DVD-RW, 48x CD-R, 32x CD-RW
    o Lesegeschwindigkeiten: 16x DVD, 40x CD
    * 6 channel Audio (on board)
    * 10/100MBit LAN (on board)
    * IEEE1394 Fire Wire (on board)
    * Radio-/TV-Tuner mit MPEG Encoding
    * inkl. kabelloser Tastatur - Maus Kombination und Fernbedienung

    ConnectXL - Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite zum Anschluss weiterer Komponenten mit integriertem Card-Reader

    Anschlüsse:

    * 2x USB
    * 1x Mic
    * 1x Kopfhörer
    * 2x Firewire
    * 2x Aux-IN (L/R)
    * 1x S-Video IN

    Card-Reader:

    * IBM-Microdrive
    * Compact Flash Card
    * Memory Stick
    * Memory Stick Pro
    * MultiMedia Card
    * Smart Media Card
    * SD Card
    * XD Card

    Schnittstellen gesamt (Front & Rear)

    * 6x USB 2.0 (2x Front, 4x Rear)
    * 1x parallel / 1x seriell
    * 2x PS/2
    * 1x Subwoofer / Center Line Out
    * 1x Line In
    * 1x Front Line Out
    * 1x Rear Line Out
    * 1x Mic In
    * 1x coaxial SPDIF out

    Software

    * Original Windows Vista™ Home Premium (OEM Version)
    * MS Works 8.5 (OEM) inkl. MS Office H+S Edition (60 Tage Trial)
    * Nero Burning ROM 7 (OEM Version)
    * Nero Recode 2SE (OEM Version)
    * BullGuard Internet Security (Trial)

    Abmessungen und Gewicht

    Abmessungen: ca. 370 x 180x 400 mm (nur PC)

    Gewicht: ca. 11 kg
    Garantie

    24 Monate Garantie inkl. Vor-Ort-Service
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Angebot sieht auf den ersten Blick sehr gut aus... Prozessor ist gut (aktuell und auf Niveau eines E6300/E6400, soweit ich mich erinnere). RAM zwar DDR2, aber 667er... zum takten nicht so gut geeignet... 800er Ram eignet sich normalerweise besser.
    Die Grafikkarte ist aber schon etwas älter. Ich weiß jetzt nicht, ob du nen' SLI-Board hast (allgemein seh ich kein aufgelistetes Mobo) aber sonst könntest du ggf noch eine 7900GS nachrüsten und nen SLI draus machen... oder du verkaufst se und versuchst dir ne 8800 GTS zu holen.

    Aber allgemein sieht das Angebot gut aus... nur steht kein Mobo da. Zum übertakten wirste das also nicht hernehmen können (schätz ich mal)

    €dit: Laut meiner Überschlagung im Kopf würdest du einen leistungsstärkeren Rechner für den gleichen Preis bekommen. Allerdings ohne BS, Perpherie usw.
    Aber vom Grund aus her leistungsstärker.

    Für ~800€ gäbs schon ein gutes System, geeignet für OC und für etwa 850€ eins mit ner 88GTS ;)
     
  4. #3 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    angebot find ich halt auch gut^^ zu mobo is wirklich nichts aufgeführt...auch nich auf der page! man kann ja wirklich ne andre karte einbauen...wenn sie für sachen wie test dreive unlimited und CS 1.6^^ und CSS nicht reichen sollte!
     
  5. #4 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Der PC hat zwar schon ein recht gutes Preis/Leistungsverhältniss, aber wenn man den PC bei hardwareversand.de nachbauen würde, kommt man auf etwa 620€.
    Naja aber die von Medion müssen ja auch etwas dabei verdienen, sonst würden die es nicht machen ;)
     
  6. #5 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    stimmt schon, aber man muss dazu sehen das immerhin eine billig maus^^ ein relativ gute tastatur von mircosoft und eine multi media fernbedienung dazu is...gehäuse is dabei und alle vorinstalliert und zusammengebaut + 2 jahre grantie...ich denk das macht den preis von hardwareversand wieder gut oder?
     
  7. #6 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    nein !

    kauf ihr nicht

    für knapp 800 €stell ich dir was viel besseres zusammen

    2gb geil ram 800er : 110 €

    nen scythe kama cross : 30 €

    c2d e6320 : 150 €

    coolermsater extrem power 430 watt : 44 €

    seagate barracuda 500 gig sata 16 mb cache : 85 €

    8800 gts : einfach die billigste 329er version also 240 €

    gigabyte p35 ds3 : 99 €

    preise von alternate ~ 790 €


    MfG
     
  8. #7 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    case fehlt noch und bei dem würd ich zumindest nen coolermaster centurion 5 nehmen.
    weiß jetz net ob der gehäuselüfter hat, aba wenn nich und er will oc'en, sollte er zumindest noch1 - 3 holen (auf jeden einen front für die platten und ein hinten.

    dann biste bei meinem preis für so nen sys ;)
     
  9. #8 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    So hab mal bisschen rumgebastelt

    {bild-down: http://img58.imageshack.us/img58/7128/unbenanntoc6.jpg}


    das sys is auf jeden fall besser als der medion, klar fehlt die tastatur und ne fernbedinung und is auch bissi teuer, aber glaub mir es lohnt sich!


    //e und für 10€ aufpreis bekommst auch noch alles von den jungs von hardwareversand zusammengebaut ;)
    mfg
     
  10. #9 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    jo, die systeme was gepostet wurden kann man direkt so kaufen. dafür gabs mal ne BW =) von dem medion crap würd ich die finger von lassen...

    gz
     
  11. #10 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    hehe so ähnlich hätte ich es auch formuliert:p
    also kauf dir das Medion kram nicht...
    das sys vom #lex gefällt mir aber n stückchen besser als das vom mulomaker;) habt aber beide ne BW

    FAZIT: kauf dir lieber n selbstgebastelten pc als son fertig schrott!


    mfg
     
  12. #11 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Also das System was der Mulomaker zusammengestellt hat ist klasse und um einiges besser als der Medion PC.
    Würde das dem Medion PC auf alle Fälle vorziehen, da der PC einfach schneller ist und nur Markenteile verbaut sind.
    Bei Medion ist das immer so ne Sache mit den verbauten Teilen, meist sind No-Name Netzteile verbaut, komische Boards wo man nix dazu findet im Nezt um was es sich handelt etc..
     
  13. #12 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Zudem konstruieren sie ihre FertigPC schon so, dass aufrüsten schwer ist.
    Die beiden hier geposteten Systeme sind gut - eigenen sich gut zum übertakten

    Vista brauchste nich... wennde noch ne XP hast, hau XP drauf (aba Vorsicht: Wenn du auf ne SATA installieren willst, brauchste erstmal ne Diskette mit den Treibern (bei der Install am Anfang F6 drücken), sonst kriegste beim Booten "Fehler beim laden des Betriebsystems").
     
  14. #13 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Hallo, bin neu hier..

    Also mein Freund hat sich vor eins zwei Jahren ein Medion PC gekauft. Er ratet jeden die Finger davon zu lassen... Erstmal streiken sie sehr schnell und dann gibts noch ärger mit dem Service..

    also denk lieber nochmal nach bevor du dir diesen Rechner kaufst
     
  15. #14 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Mach den Mann nicht verrückt, das stimmt so nicht. :p

    Was du schreibst bezieht sich auf Windows 2000 da war das mit der Diskette manchmal nötig, auch nicht immer, kam auf den SATA Chipsatz an.

    Aber seit WinXP mit SP2 braucht man die Diskette nicht mehr wenn man das OS auf eine SATA Festplatte installieren will. Ich installiere öfters Win XP SP2 auf diversen aktuellen Boards mit SATA und brauchte bis jetzt nie ne Diskette.

    Bei WinXP ohne SP1 oder SP2 war es ganz selten nötig das man die Disketten gebraucht hat wenn man ein exotisches Board hatte.
     
  16. #15 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Mh... hab vorkurzem allerdings ne' WinXP Home SP2 auf ne SATA 2 Platte installiert. Ende vom Lied war, dass es diesen besagten Fehler gab.
    Nur mit ner Diskette mit den Treibern gings dann letztendlich..
    Die WinXP Home SP2 war original OEM.

    Vll liegst aber auch an der OEM?
     
  17. #16 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    jo kauf dir das was mulomaker zusammengestellt hat.
    Es ist besser wie das, was in dem Medion PC steckt, ausserdem ist in dem PC von mulomaker noch viel übertaktungspotenzial da, was man bei dem medion pc, da man das mainboard nicht kenn nciht sagen kann.
    Ausserdem ist die Graka des Medion PCs nicht so gut und der RAm ist nur 667mhz und der cpu ist auch nicht so gut

    dafür hat man bei dem medion pc halt noch so schnickschnack wie ein card reader und so, ist halt die frage ob du das brauchst
     
  18. #17 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Cardreader gibst im Laden für ~10€... Tastatur wird er wohl noch haben, genauso wie ne Maus.
    Vista is Müll... lohnt sich nur illegal (wenn ich dran denke, wie nervig bei jeder Neuinstallation der Anruf bei M$ ist...).
    Und sonst... wo Medion drauf steht, ist meist nur :poop: drin.
    Wenns umbedingt so nen Komplettteil sein muss -> Alienware oder so
     
  19. #18 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    LOl sry4derbst off topic, aber das gibt ne BW :D loool xD ich kringel mich, aber recht haste^^

    vll noch BISSL 2 topic xD
    kauf kein komplettsystem... sind meistens echt nich der hit... diese one laufen extrem instabil, medion nciht, dafür sind die kacklahm und der große rest is auch nur so lala... lieber bei hardwareversand bestellen und für nen 10er zusammenbauen lassen =)

    gz
     
  20. #19 9. Juli 2007
    AW: Rechner von Medion für 777 euro?!

    Nein an dem sollte es nicht liegen. Ausser es ist ne abgespeckte Windows Version.
    Komische Sache das ganze. Liegt wohl am SATA Chipsatz des Boards oder hast du ein RAID installiert dann brauchst auch die Treiber.

    Aber um das geht es hier ja eigentlich nicht. Die Diskette sollte eh dem Board beiliegen, sonst einfach den Treiber runterladen auf ne Diskette packen und gut ists, sind ja nur ein paar Kb.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechner Medion 777
  1. Suche Office/Entwickler-Rechner

    Mosaa , 10. November 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.163
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    7.764
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.830
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    986
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.471