rechner-zusammenstellung,bruache beratung!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Xylol, 8. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. November 2006
    Moin

    ich bräuchte mal beratung im Hardware kauf.
    Ermsal mein jetziges System:

    Cpu: Pentium 4 2,6ghz (FSB 533)
    Mainboardchipsatz: sis 648
    Ram: 2 x 512 mb DDR/333
    Grafik: Ati Radeon 9500 pro

    der rest wird vom altetn übernommen.

    Nun habe ich das problem das ich mich in den letzten 2 Jahren nicht mehr mit Hardware auseinandergesetzt hab, und mir der überblick feht über die aktualität.

    Mein System das ich mir ausgeknobelt habe sieht folgendermaßen aus:

    CPU: Athlon 64 3,8+ Ghz FSB1000
    MAINBOARD: Asus A8N-SLI S939 (nVidia nForce4 SLI)
    Asus AMD Motherboard A8N-SLI S939 NVNF4SLI ATX: Amazon.de: Elektronik
    RAM: 2 x 512 Mb DDR/400
    Corsair 512MB DDR 400 MHz Desktop Arbeitsspeicher: Amazon.de: Elektronik
    GRAFIK: Radeon x1600 pro
    Sapphire RADEON X1600 PRO 256MB DDR2 128B PCI-Express: Amazon.de: Computer & Zubehör
    ODER
    Radeon x800 GT (ATI ALL IN WONDER - Radeon X 800 GT 256MB AGP: Amazon.de: Computer & Zubehör)

    Mit x1600 pro: ca 410€
    Mit x800 GT: ca450 €


    Der Ganze Spass soll mich nicht mehr als maximal 500 euro kosten.

    Wäre das System so relativ Zukunftssicher? lohnt sich eine CPU ohne 2 Kerne noch?
    hat jemand zufällig ein ähnliches Systen oder eine x1600?

    Mfg Xylol
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. November 2006
    AW: rechner-zusammenstellung,bruache beratung!

    Es kommt darauf an was du mit deinem Rechner machst. Für neue Spiele ist er sicherlich nicht sehr lange geeignet.

    Für die derzeitigen Spiele/Anwendungen ist eine singelcore CPU teilweise noch schneller da die wenigsten Spiele/Anwendungen mulitcore programmiert sind, das wird sich aber in Zukunft ändern und da hat man mit dualcore schon erhebliche Vorteile.
     
  4. #3 9. November 2006
    AW: rechner-zusammenstellung,bruache beratung!

    Für jetzige Spiele reicht deine Zusammenstellung gerade noch so aus, für kommende Spiele wie zB Crysis, Alan Wake, UT2007 etc.. sicher nicht mehr.

    Aber die Zusammenstellung ist nicht so schlecht für 500,- Euro mehr darf man da einfach nicht erwarten was die Leistung angeht finde ich. Schau mal ob sich noch eine Nvidia 7600GT Grafikkarte ausgehen würde (Preis so ab Euro 130-140) , dann hast schonmal mehr Grafikleistung als mit den Karten die du verbauen willst.
     
  5. #4 9. November 2006
  6. #5 10. November 2006
    AW: rechner-zusammenstellung,bruache beratung!

    Würde an deiner Stelle noch 200-300€ sparen,weil für zukünftige spiele ist das System nix :)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - rechner zusammenstellung bruache
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    500
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    620
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    411
  4. Antworten:
    41
    Aufrufe:
    900
  5. rechnerzusammenstellung

    Crack02 , 30. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    458