Rechnerbild aufm tv flackert

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Sp4de, 26. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2006
    Tach!
    ich hab meinen zweit rechner (g4 ti4200 von msi mit tv-out und video-in) an den fernseher angeschlossen und da flackert das bild irgendwie so regenbogenfarbig rum.....
    herz zahl is bei 60hz obwohl der tv eigentlich 100hz unterstüzt....ich kanns aber net höher stelllen
    als ich die auflösung von 800x600 auf 1024x768 gedreht habe wurde es besser, flackert aber immernoch.
    wenn ich meinen main rechner anschließe (g6800gt auch msi mit tv-out) gehts wunderbar....

    als kabelverbindung hab ich das neuere (name fällt mir grad net ein), also nicht s-video.

    wer ne idee?

    mfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Dezember 2006
    AW: Rechnerbild aufm tv flackert

    hi,

    vl hast du ein falsches tv-format eingestellt?
    stell das mal auf PAL-B um..

    rechte maustaste am desktop - nvidia display - nview-grafikeinstellungen - daun das fernsehersymbol auswählen - dann geräteeinstellungen - tv-format - pal-b!

    kann dir aber nicht sicher sagen, obs bei dir auch so ist!

    probiers mal..
    wenns nicht funzt, pal-g ausprobiern..

    greetz
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...