rechnerzusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Crack02, 30. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2008
    Ich hab mir mal n system zusammengestellt, frag mich nur wo ich evtl noch sparen kann.
    erstmal übersicht.

    Code:
    ZUSAMMENSTELLUNG NICHT MEHR AKTUELL! SIEHE BEITRAG WEITER UNTEN!!!
    
    HV20T860DE Intel Core 2 Duo E8600 Tray 6144Kb, LGA775, 64bit 230,08 € 
    HV1127MWDE MSI P45 Neo3-FR, Intel P45, ATX 95,19 € 
    HV30CM02DE Coolermaster Hyper TX2, alle Sockel 13,76 € 
    HV20CE86DE 4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5 60,07 € 
    HV203FAKDE Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz 30,08 € 
    HVR420XDE Xilence Power 420 Watt / SPS-XP420.(12)R 28,31 € 
    HV1025BLDE Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 5,13 € 
    HV1023EUDE EVGA e-Geforce 9800GTX+ 1024MB, PCI-Express 186,61 € 
    HV13WV33DE WD VelociRaptor 300GB 3,5" SATA II (Rückwandplatinen) 251,99 € 
    HV13WCB1DE WD Cavier Black 1TB, WD1001FALS 102,77 € 
    HV207H2ADE LG GH22NS30 bare schwarz SATA II
    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten 25,84 € 
    HV202IO1DE Microsoft Intellimouse Optical (bulk) 13,44 € 
    HVZPCDE Rechner - Zusammenbau 19,99 € 
    
    insgesamt 1063 öre
    die CPU und die Raptorplatte stehen außer frage, die bleiben drin. Das diskettenlaufwerk kostet nur 5 euros und is evtl ganz nützlich, wenn windoof mal wieder treibertechnisch nicht in die gänge kommt.
    Tastaturen hab ich hier ohne Ende, aber ne neue Maus (bin da nicht anspruchsvoll, deswegen tuts die M$ schon) kann nicht schaden.
    Was den spieletechnischen Teil angeht: hauptsächlich ältere spiele. Ich hab mich da auf einem level festgefahren und steh nicht so auf den neuen dreck ^^ gut, vielleicht doch irgendwann mal crysis oder sowas antesten...ansonsten könnte man evtl an der graka noch sparen oder n vergleichbares modell, was billiger ist, kA.
    Sagt mal wer was dazu, der ahnung hat (wer keine hat wird verwarnt, dafür sorg ich schon :p)
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Fragt sich nur, ob du so eine schnelle Festplatte überhaupt brauchst.
    Ob das System nun 3 Sekunden länger braucht zum Booten.. dafür aber 250€ in die Festplatte investieren.
    Nur mal als Vergleich.
    Für rund 1100€ bekommst du ein i7-System mit einer 260GTX und einer soliden 320GB Festplatte die nicht viel langsamer ist als die VelociRaptor.
    Außerdem sparst du am falschen Ende, nämlich am Netzteil.
    Das von dir ausgewählte Netzteil gehört zu den NoName (Billig-) Netzteilen und ist nicht zu empfehlen. Gerade am Netzteil sollte man nicht sparen und zu einem Markennetzteil wie jene von Corsair, Enermax oder Be Quiet greifen.
    Das mit dem Diskettenlaufwerk ist unrelevant, da dieses nur 5€ kostet.
    Bei der Maus könntest du aber wenigstens zur MX-518 greifen, auch wenn deine Ansprüche nicht allzuhoch sein sollten ;)
     
  4. #3 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    hmm, also gleich zur CPU.
    ich würde anstelle dem 8600 den 8400 nehmen, hat nicht unbedingt viel mehr leistung, spart aber einiges ein. den e8400 bekommst du für ca. 130-150 euro - kannst du nämlich auch noch übertakten.

    zur festplatte: 1TB platten sollen von der übertragungsrate her noch recht langsam sein. 320er oder 640er sind da besser. wenn dir 640 gb reichen würden, nehm lieber die. kannst halt auch noch was sparen :]
     
  5. #4 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    na das is doch schonmal was. ne 750 gig anstatt ner 1tb tuts erstmal auch und 20 öre gespart.
    anstatt der 300er hab ich die 150er raptorX. in meinem derzeitgen rechner hab ich ne 150 gig raptor der alten generation und auf die performance will ich nicht mehr verzichten.
    die MX518 hab ich ausgetauscht.

    das preis/leistungsverhältnis verschlechtert sich zwischen E8500/E8600 rapide, deswegen ist jetzt der der E8500 drin. der preisunterschied zwischen 84 und 85 ist im verhältnis minimal und somit akzeptabel.
    netzteil hab mal aus chris seinem thread aus, das BQ 450W.
    gehäuse ist jetzt antec threehundret, ebenfalls von chris seinem zusammengeschustere.
    jetz steh ich bei 900 und paar zerquetschten.

    so neu:

    Code:
    NICHT MEHR AKTUELL! SIEHE WEITER UNTEN!!!
    
    V20T850DE Intel Core 2 Duo E8500 Tray 6144Kb, LGA775, 64bit 163,80 € 
    HV1126MSDE MSI P35 Neo2-FR, Intel P35, ATX 88,05 € 
    HV30XIA1DE Xigmatek HDT-S1283, Sockel 939/AM2,775 30,31 € 
    HV20CE86DE 4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5 60,07 € 
    HV203KB3DE Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil 57,04 € 
    HVR450P8DE BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E6 60,42 € 
    HV1025BLDE Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 5,13 € 
    HV1023EUDE EVGA e-Geforce 9800GTX+ 1024MB, PCI-Express 186,61 € 
    HV13WV31DE WD VelociRaptor 150GB 3,5" SATA II (Rückwandplatinen) 148,48 € 
    HV13753SDE Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache 61,83 € 
    HV207SQSDE Samsung SH-223Q bare schwarz lightscribe 24,61 € 
    HV2023X8DE Logitech MX518 Gaming-Grade Optical refresh 27,90 € 
    HVZPCDE Rechner - Zusammenbau 19,99 €
     
  6. #5 30. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: rechnerzusammenstellung

    für 1100€ kannst du nen core i7 pc zusammenstellen !!!
    ich würde niemals sockel 775 holen !!!


    ich mach mich mal ans "konfigurieren"

    edit folgt ...

    edit 1//


    [​IMG]


    Hier hast du nen Monsterpc ... dazu noch einen CPU cooler ... zB. ---> Alpenföhn Groß Clock'ner ca. 30€

    kannst natürlich die Raptor platte nehmen wenn du zu viel geld zum wegschmeissen hast ;-)
    die paar sekunden schneller pffff lieber ordentlicher PC ...
     
  7. #6 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Ja dann benutze deine alte Raptor weiter ;)

    Hab dir mal ein i7-System mit einer 260GTX 55nm zusammengestellt. Einzig und allein das Mainboard ist nicht sofort lieferbar, sollte aber denke ich mal anfang Januar verfügbar sein.

    {bild-down: http://www.abload.de/img/neuesbild574yp2.jpg}

    {bild-down: http://www.abload.de/img/neuesbild587oxp.jpg}


    Hast auf jeden Fall mehr Leistung, auch wenn du diese vorerst nicht brauchen solltest.
    Aber wieso nicht mehr Leistung für das gleiche Geld bekommen, wenn es möglich ist? :)
     
  8. #7 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    hm nicht schlecht. hut ab. ich ziehs mir mal rein.
    hm mich stört, dass 1 core "nur" 2,66 ghz aufweisen kann. bei neueren spielen oder rechenintensiven applikationen mag das ja ganz vorteilhaft sein, aber ich für meinen teil seh da keinen. mir bringen wohl 2 kerne mit 3,xx ghz mehr als das.
     
  9. #8 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Der takt ist doch kack egal.
    Rechenleistung hat ein C2D auf 2x4,5Ghz keine chance gegen einen i7
    Im single betrieb ist ein i7 ca 300 mhz vorraus.
    Es ist die art wichtig wie die CPU die daten verarbeitet.
    Einen C2D für 230€ oO mach ken mist.
    Die CPU ist müll und zu teuer leg da 20€drauf haste nen i7
    da geht ne ganze menge mehr vorwärts.
    Selbst ein Q9300 ist weitaus schneller (190€) als der C2D
    Die Systeme sind gut gepostet deins finde ich ehr schlecht.
    Diskette für Windows?
    Weiß ja nicht was du für Windows hast denke mal so Win95/98 da
    brauchste diskette heut zutage kann er auc hwas mit einer CD/DVD anfangen.
    Wenns prob geben sollte.
    Und nein neue Games richten sich nach Cores.
    Alte spiele wollen 1Kern aber ich meine alte spiele ;)
    Welches alte spiel läuft nicht flüssig mit 1Kern ;)
    Ich meine 2Ghz reichen auch für alte games wenn nur 1Kern unterstützt wird.
    Was du beachten solltest.
    Halbwegs neue die 2 Kerne auf Takt schneller sind ist doch wayne.
    Wen interessiert es ob die CPU 50 oder 60fps hat.
    Meinst du das merkste? NEIN!!!
    Was du merkst ist in einem halben jahr - Jahr wenn de mitm C2D auf die Nase fällst weil alle nur noch quad haben wollen. Dann stehste da wie ein auto.
    Und bei einem teuren system ist eine 9800GTX+ nicht ausreichend.
    Eine GTX260² wäre eine gute wahl.
    2Kerne sollte man nur noch kaufen wenn man nicht mehr als 600€ausgeben kann.
    Sonst ist heutzutage ein 2Kern einfach nicht mehr ok.
    Überlege es dir gut.

    Test: Intel Core i7 920, 940 und 965 Extreme Edition (Seite 9) - ComputerBase
     
  10. #9 30. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: rechnerzusammenstellung


    is ja fast das glecihe wie meins ... lol
    guck mal über deinem post xD


    naja ...


    auf jeden fall den i920 nehmen !
     
  11. #10 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    ich hab grad bissl rumgesucht und mir benchmarks angesehen. mal sehen, evtl wird in paar monaten der 940er noch bissl billiger. dann lohnt sichs ^^ im moment kostet der ja noch das doppelte.
     
  12. #11 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Ja, dann schau mal wann ich gepostet habe und wann du deinen Beitrag editiert hast..
    Außerdem passt der GroßClockner da nicht drauf.
    Für einen besseren Kühler für den Sockel 1366 muss man geschlagene 60€ investieren, da es zur Zeit noch nicht viel Auswahl an Kühler für den i7 gibt.
     
  13. #12 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Code:
    HV20IB92DE Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366 247,50 € 
    HV1128IEDE Gigabyte GA-EX58-UD5, Intel X58, ATX, PCI-Express 227,34 € 
    HV20F1G3DE 3GB-Kit A-DATA G-Series PC1333 CL8 89,17 € 
    HV203KB3DE Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil 57,04 € 
     BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E6 70,29 € 
    HV1025BLDE Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 5,13 € 
    HV1023ETDE EVGA e-Geforce GTX 260 55nm, 896MB, PCI-Express 273,18 € 
    HV1332FSDE Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB 39,91 € 
    HV13753SDE Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache 61,83 € 
    Logitech MX518 Gaming-Grade Optical refresh 27,90 € 
    jetz stehen wir bei 1099 flocken
    so. hab die raptor durch ne 320er samsung getauscht und 120 öre eingespart.
    als gehäuse hab ich mal das antec beibehalten, weil mir das gefällt mti dem lüfter hinten und vorallem oben, weil wärme nach oben steigt und da direkt abgesaugt wird.
    was könnt ma noch verbessern?
     
  14. #13 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Höchstens noch ein paar € mehr investieren und zum ASUS P6T Deluxe greifen, muss aber nicht sein.

    Was machst du eigentlich mit deiner alten Raptor? Wieso benutzt du diese nicht weiter?
     
  15. #14 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    die müsste ich bei gelegenheit mal durchchecken, weil ich da gelegentlich paar fehlerhafte dateien zu beklagen habe. ich glaub aber eher dass das an windoof liegt.
    z.b. schon öfter vorgekommen, dass nachm neustart die foobar2000.cfg nicht mehr lesbar (sprich kaputt) war. letztens war nachm chkdsk die firewallconfig weg...lauter solche mätzchen...
    ne die raptor kann ruhig im "alten" rechner bleiben, da hilft se gut den athlonxp 3200+ auf trapp zu halten ^^

    auf das 10 eu teuere mb verzichte ich aus 2 gründen: marvell lan chips (da gabs mal paar sachen linuxtechnisch, die sich da ned so vertragen haben afair) und zum anderen 6 statt 10 sata anschlüsse
     
  16. #15 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Hehe
    Meine Raptor liegt schon ein Weilchen im Schrank und verrichtet ihren Dienst eine Zeitlang nicht mehr :D

    Ach und..
    den Speicher austauschen. Klick
    Günstiger, schneller und verfügbar :p

    Edit: Das Gigabyte-Board ist ja auch kein schlechtes ;)
     
  17. #16 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    wieso soll der schneller sein? CL9 gegen 8 bedeutet bei mir langsamer ^^
     
  18. #17 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    Die Zeiten, an denen die Timings/Latenzen etwas ausmachen (und zwar auch nur in Benchmarks, nicht bei Spielen oder ähnliches) sind lange vorbei.
    Zu DDR (und damit meine ich den Arbeitsspeicher :D ) Zeiten resultierten sich durch schärfere Timings mehr Punkte in Benchmarks, in Spielen oder ähnliches war auch damals kaum oder gar kein Unterschied festzustellen. Heutzutage ist ein höherer Takt wichtiger als scharfe Timings.
    Selbst in Benchmarks ist ein höherer Takt wichtiger als scharfe Timings ;)
     
  19. #18 30. Dezember 2008
    AW: rechnerzusammenstellung

    hm k, ich stamme noch aus der sdram bzw. ddr1 ram generation ;)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - rechnerzusammenstellung
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    463
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    361
  3. Rechnerzusammenstellung

    wyldstyle , 2. Oktober 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    227
  4. Antworten:
    36
    Aufrufe:
    808