Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 16. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2006
    Frankfurt/Main (AP) Die Kriminalität der rechtsextremistischen Szene in Deutschland ist offenbar dramatisch gestiegen: Das Bundeskriminalamt registrierte bis Ende August fast 8.000 rechte Straftaten, wie der «Tagesspiegel» (Dienstagsausgabe) berichtet. Das sind über 20 Prozent mehr als in den ersten acht Monaten des Vorjahres. Die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, erklärte, immer mehr Vorfälle «zeigen, dass Antisemitismus und Rechtsextremismus in einigen Gesellschaftsschichten fest verankert sind».

    Laut «Tagesspiegel» zeichnet sich im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2004 (5.127 Straftaten) sogar ein Anstieg um 50 Prozent ab. Die Zahlen entstammen den Antworten des Bundesinnenministeriums auf monatliche Anfragen der Fraktion Die Linke/PDS zu rechtsextremistischer Kriminalität in der Bundesrepublik.

    Gleichzeitig nehme auch die Brutalität der Szene weiter zu: Von Januar bis August zählte die Polizei bundesweit 452 rechte Gewalttaten, bei denen 325 Menschen verletzt wurden. In den ersten acht Monaten 2005 waren es 363 Gewaltdelikte und 302 Verletzte. Die Summe der Gewalttaten ist Teil der Gesamtzahl aller rechten Delikte. Die vom Ministerium genannten Zahlen werden sich laut dem Bericht wahrscheinlich noch deutlich erhöhen, da die Polizei in der Regel viele Fälle nachmeldet.

    Zentralratspräsidentin Knobloch fordert Bürger und Politik zu entschlossenerem Vorgehen gegen zunehmende antisemitische Angriffe auf. Die Angriffe seien so aggressiv geworden, dass sie an die Zeit nach 1933 erinnerten. Wer immer noch von bedauerlichen Einzelfällen spreche, verharmlose die Gefahr für die gesamte Gesellschaft. Sie forderte, schon in Kindergärten und Grundschulen aufzuklären und das Demokratiebewusstsein zu stärken. «Empörung reicht längst nicht mehr», sagte Knobloch.

    In SPD und Linkspartei wurden Stimmen laut, die angesichts der rapide wachsenden rechten Gefahr einen «Demokratiegipfel» fordern. Nach dem Vorbild des Integrationsgipfels sollten demokratische Parteien, Glaubensgemeinschaften, Gewerkschaften, Verbände und Sportvereine auch eine Strategie gegen den Rechtsextremismus überlegen, forderte Sebastian Edathy (SPD), Vorsitzender des Innenausschusses, im «Tagespiegel». Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linkspartei) regte im gleichen Blatt zudem die Bildung einer «unabhängigen Beobachtungsstelle Rechtsextremismus» an.

    Bei Union und Grünen stieß die Idee eines Demokratiegipfels laut «Tagesspiegel» auf Widerstand. Er setze auf eine Kombination aus konsequenter Strafverfolgung, Hilfe für Szene-Aussteiger und stärkere politische Bildung, sagte Unionsfraktionsvize Wolfgang Bosbach. Nach Ansicht von Grünen-Chefin Claudia Roth sollte die Regierung statt «Gipfelei» die Förderung zivilgesellschaftlicher Projekte gegen Rechts sicherstellen. Für den FDP-Innenexperten Max Stadler ergebe ein Demokratiegipfel nur Sinn, wenn er nachhaltige politische Aufklärung befördert.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Ja ist bekannt. Aber es ist auch leicht zu verstehen. In Deutschland geht alles den Bach runter die Politiker debattieren alles tot, somit hat hier niemand richtig was zu sagen und im endeffekt ändert sich hier nix. Traurig aber wahr. Die Politik hier kann man vergessen. So wie z.B. in Amerika müsste es sein, das fände ich weit besser da können noch entscheidungen getroffen werden die die regierende Partei fällt. Die große Koalition hier ist eine Nullnummer. Und alle wollen mehr Geld vom kleinen Mann wei die Politiker zu dumm sind mit dem Geld richtig umzugehen.
    Und was die Knobloch labert ist Quatsch. Maßlose übertreibung! Die tut immer so als wären alle gegen die Juden was ja gar net stimmt und pusht alles hoch (mit 1933 und so). Und natürlich ist es klar dass sich jetzt die linken Parteien aufblasen und irgend was sinnloses fordern. Rechtsradikalität ist genauso schlimm wie Linksradikalität. Wird hier nur verharmlost mit den linken. Kommunismus ist genauso schlimm wie Antisemitismus oder Rechtsradikalität. Es muss halt ein gesundes mittelmaß beider richtungen gefunden werden, was allerdings schwierig ist.

    So, das ist meine Meinung.
     
  4. #3 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Richtig wir haben im Moment eine Stimmung wie vor der Machtergreifung der NSDAP.
    Die intressante Frage ist im Moment nur welche Seite diesma gewinnen wird. Im Moment haben die Rechtsextremen einen leichten Vorteil an Stimmen. Die Linke ist nicht ganz so stark und sie haben meiner Meinung nach auch die falsche Stragetie.
    Wenn man sich ansieht wie die Rechten an Stimmen gelangen versteht man warum Rechtssein immer gesellschaftsfähiger wird.
    In Sachsen z.b. organisiert die NPD viel für die Jugend wodurch die Jungswähler natürlich für NPD stimmen.
    Linksextreme sind jedoch genauso. Steine und Molly's werfen ändert auch nichts. Die Rechten prügeln wenns keiner sieht.
    Wie sich die Scheiße nennt ist letzlich ganz egal KKK oder die verdammte Antifa...
    (freu mich schon auf die negativen Bewertungen von den Pseudo-möchtegern-Antifas)
    Es muss langsam ma was passieren damit wir keinen neuen Hitler oder nen Russenhitler ala Stalin bekommen.
     
  5. #4 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    @über mir: Schlechte Bewertungen gibts schon lange nichtmehr ;)

    @topic: Ich stimme euch auch zu, ist doch egal, ob nun Nazis leute hauen oder Linke die Polizei mit Steinen beschmeißt. Gewalt bleibt Gewalt. Außerdem hatten wir das Thema schon zu oft, jetzt wird eh jeder nur das schreiben, was in den anderen treads schon 10x drinnsteht :rolleyes:
     
  6. #5 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    lol

    Google mal ein wenig und schau mal auf Wikipedia
     
  7. #6 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Entschlossenes Vorgehen, die loite die das sagen, reden doch nur und versuchen durch reden dei Probleme zu Lösen. Manchmal hilft das auch, aber nicht gegen die rechtsextremen, Ich wette, die sind noch nicht einmal in ihrem leben wirklich entschlossen gegen Rechte Vorgegangen. ORGANISIERT EUCH IN DER ANTIFASCHISTISCHEN SELBSTHILFE!

    //edit und damit mein ich jetzt nicht nur steine werfen! sondern organisiert euch an eurem arbeitsplatz in eurer Schule und klärt eure mitmenschen über die gefahren durch rechtsextremismus auf.

    Für ein besseres Leben ohne rechte Gewalt.
     
  8. #7 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Und das sagt einer, der in seiner Sig dashier stehen hat:
    :rolleyes: :rolleyes:

    Demokratie bedeutet weder Rechts noch Links. Und was soll ich in deiner Antifaschistischen Selbsthilfe ? Ich brauch mir nicht selbst zu helfen.
     
  9. #8 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Fragt sich nur, was alles unter den Begriff "rechtsextremer Straftat" fällt. Solche Sachen sind extrem dehnbar...

    nofuture... dir hat man auch die Förmchen geklaut, kann das?


    Und Fräulein Knobloch fordert wieder Semiten-Propaganda für die ganz kleinen... jaaa sowas haben wir gerne. Lustig, dieser ZdJ.
     
  10. #9 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    @Tupperware

    1tens zu meiner sig. Ich mag das Lied wennde dir die nächsten Zeilen anhören würdest, würdeste das verstehen, hat nur nicht reingepasst Ôô

    2tens Was du in der antifaschistischen selbsthilfe sollst?? Dir und deinen Mitmenschen helfen. Ganz einfach. Und antifaschismus ist einfach nur antifaschismus und nicht direkt links bzw. rechts (okee das is überflüssig zu erwähnen, aber trotzdem) Schau dir ma die Sozialisten an, die engagieren sich doch (teilweise) auch antifaschistisch, ich eknn ein paar sdaj'ler die da einigermaßen aktiv sind. damit mein ich gezz nit auf ide art wie die antiimps und die antideutschen und so weiter, sondern auf eine vernünftige art und weise. Mit Diskussion und debatte, aber auch wenn es eskaliert mit entschlossener gegenwehr. Ich heiße Beides gut. btw. ich hasse solange texte.

    Also lange rede kurzer sinn:
    Antifaschistische selbsthilfe heißt für mich in erster Linie Aufklärung und wenn es sein muss entschlossene gegenwehr!
     
  11. #10 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Wie geht denn das Lied weiter ?
     
  12. #11 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    hmmm musst aber akzeptieren, das das lied sehr stark antiamerikanisch geprägt ist ...



    Hoch hinter den Terrorbergen
    Bei den sieben Terrorzwergen
    Dreh'n Großmütterchen und Hirten, Kleinkinder und Greise,
    Junge Frauen und hag're Männer auf ganz heimtückische Art und Weise
    Die Achse des Bösen , nur ein Krieg kann uns vom Krieg erlösen!
    Wieder das Irakprogramm, die upge:mad:te Gameshow
    In der dieser Clown mit Cowboyhut verkleidet Leute umbringt
    Während ihm ein Konvoi Vollidioten patriotisch zuwinkt.
    Und man fragt sich, warum niemand merkt, dass dieser Clown nach Hitler stinkt.

    Bevor mich euer Gleichschritt packt
    Und ihr mich im Schlaf einsackt
    Zünde ich eure Paläste an,
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!

    Yeah!
    Deutsche Helden, deutscher Boden, deutsche Dreckskasernen -
    Vom Vietnam zur Gegenwart, vom White House zu den Sternen
    Kämpfen unsere Jungs beim Auslaufen der Terrorwellenbrecher,
    Schützen deutsche Bi-Ba-Butzemännder John Wayne's Kriegsverbrecher.

    Bevor mich euer Gleichschritt packt
    Und ihr mich im Schlaf einsackt
    Zünde ich eure Paläste an,
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!

    Ami, Ami go home!
    Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!
    Ami, Ami go home!
    Yeah, Yeah, Yeah, Yeah!

    Siehst du dort den Bullen?
    Sieh in ihm nicht die Person, die eine Frau, ein Haus, zwei Kinder hat!
    Sieh in ihm die Funktion!

    Siehst du die Soldaten?
    Die, die schießen und nicht fragen?
    Lieber Gott, lass sie noch mehr von ihnen tot nach Hause tragen!

    (George Bush - Sample mit anschließendem Schußgeräusch)

    Kommt wieder nach Heidelberg,
    Wir schicken zur Begrüßung nicht nur einen, nicht nur zwei, nicht drei,
    Wir bringen einen LKW mit Brandsätzen und Cocktailflaschen, Rauchbomben und Baumarkttaschen,
    Damit jede Sau krepiert, die man in Deutschland stationiert!

    Eure zarten ersten Fratzen haben hier so viel verloren
    Wie die Fiesofressen uns'rer bundesdeutschen Glatzen!

    Auf der *****lochskala könnt ihr obermegamäßig punkten
    Bomberjacke, Amifrack, ein und dasselbe Faschopack!

    Bevor mich euer Gleichschritt packt
    Und ihr mich im Schlaf einsackt
    Zünde ich eure Paläste an,
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!

    Bevor mich euer Gleichschritt packt
    Und ihr mich im Schlaf einsackt
    Zünde ich eure Paläste an,
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!
    Ich werde Taliban!

    Annek... annektiert Amerika!
    Annek... annektiert Amerika!
    Annek... annektiert Amerika!
    Annek... annektiert Amerika!
     
  13. #12 16. Oktober 2006
    AW: Rechte Gewalt offenbar dramatisch gestiegen

    Kann dir ja ein Beispiel geben, dass gestern bei uns in der Lokalzeitung stand:

    Junger Mann (18) ging von einer größeren Feier (Rocknacht, ca. 2000 Leute) nach Hause. Er wurde bewusstlos. Es ist noch unbekannt, ob der Alkohol oder Gewalt die Ursache war. Der Jugendliche wachte am Morgen auf, hatte nicht nur Kopfweh, sondern auch Bauchschmerzen. Im Spiegel stellte er fest, das ein Hackenkreuz (ca. 7x10 cm) in seinen Bauch gerizt war! (Kann Zeitungsartikel bei Bedarf abtippen)
    Sowas ist wirklich derb und unter aller Sau. Ich war auch auf dem Fest (und gut betrunken), habe aber keinen Nazi (Bomberjacke usw...) gesehen. Leider fallen diese rechten Deppen nicht mehr auf, fast wie Terroristen...

    Überdies hinaus, ging ich am Freitag zu meinen Rad, dass an einer Fachoberschule stand. Auf allen Gepäckträgern war "Die Deutsche Stimme" verteilt worden. Wie krass ist denn das? Die versuchen Leute zu fangen und mehr Einfluss/Macht zu erlangen. Und das allerschlimmste ist, dass man sie Thüringen auch noch wählt, dass diese Ars...... auch noch 500.000 € vom Staat bekommen. Sowas ist echt unannehmbar. "Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selbst...".

    Nein, ich bin kein Nazi, der irgendwen ein Hackenkreuz hineinrizt und Nein ich bin auch kein Zeitungsausträger. Wollte mit diesen Post nur darauf aufmerksam machen, dass es immer mehr von der Braunen Scheiße gibt.

    Greetings
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rechte Gewalt offenbar
  1. Urheberrechte Youtube Remix

    MG! , 24. Oktober 2016 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.059
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    848
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.619
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    3.187
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.000