Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von saNz, 28. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2006
    Hallo Forum,

    hab mal ein paar Rechtsfrage, die ich leider nicht durch googeln beantworten konnte.

    Meine Freundin geht in die 10. Klasse Realschule in Niedersachsen ...

    - Man darf dort während des Unterrichts NICHT trinken
    - Man darf dort während des Unterrichts NICHT auf Toilette ( 1 Schulstunde = 45 Minuten )
    - Samstags gibs kein Unterricht, wenn man jedoch krank ist und dadurch einen Termin versäumt, an dem eine Klausur geschrieben wurde, so muss man die Klausur SAMSTAGS nachholen...

    Diese Regelungen erscheinen mir leider total sinnlos und nicht korrekt...
    Hoffe mir kann jemand helfen und mir mitteilen ob diese Regelungen so gestattet sind per Gesetz oder obs anders ist!

    Gruß,
    saNz

    P.S. wenn man denn zufallig noch ne Quelle hat, wo steht wies gesetzlich geregelt ist, wäre ich sehr dankbar wenn diese dazu gepostet wird!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Ehrlich gesagt kann ich dein Problem nicht verstehen. Was genau soll daran ungesetzlich sein wenn mann mal 45 nicht aufs klo darf.
    ich kann daran nix verbotenes feststellen.
     
  4. #3 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Grundgesetz für menschliche Bedürfnisse? Noch nie was von gehört?

    angenommen du kommst einfach nicht dazu auf Klo zu gehen weil ein lehrer dich noch voll textet in der 5 Minuten Pause, und dann fängt die nächste an und du hast Höllen Druck und darfst nicht gehen...

    omg, echt ..

    Gruß,
    saNz
     
  5. #4 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Das kenn ich -.- is bei uns leider auch so zusätzlich wurden handy´s komplett verboten und seit 2 wochen der MP3 Player auch noch :( und bei uns in der schule eine vernünftige regel man darf in den oausen NUR DEUTSCH REDEN ^^ aber ich glaube das is rechtlich nich verboten du könntest lediglich auf einschränkung deiner persönlichen freiheit was versuchen aber ansonsten ist das leider wohl korrekt.

    MFG Krauti
     
  6. #5 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?


    dass ist dann was anderes,dann kommt man mal halt mal 5min zu spät wenn man dann aufs klo geht.
    sonst beschwer dich doch direkt bei der schule und die wird dir dann alles genau erklären.
     
  7. #6 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Ich weiss leider nicht wo ich mich genau erkundigen kann ( möchte nicht zur Schule rennen und die deswegen anlabern ) !

    Es ist einfach so, das ich mir nicht Vorstellen kann, das das fördernde Trinken fürs Gehirn usw im Unterricht verboten soll, genauso wie das auf Toilette gehen, sind beides Grundbedürfnisse des Menschens. Was ist denn wenn der Schüler sich ausversehen ( extrem gedacht ) in die Hose macht, total unverantwortlich was der Schüler dann durchmacht usw.

    Ebenso, was kann ein Schüler dafür das er krank ist, dafür Samstag opfern? Halte ich für sehr ungerecht und hab ich noch nie gehört, an einer Schule die Samstags kein unterricht hat!

    Gruß,
    saNz
     
  8. #7 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    1. Gilt das auch mit dem nachschreiben wenn man nachweisen kann dass man beim arzt war?
    2. Wenn es sein muss dann kann man das auch mal 4min anhalten. außerdem merkt man das doch schon vorher wenn man muss oder!?!
     
  9. #8 28. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    natürlich gibt es kein gesetz das soetwas vorschreibt.
    glaubst du wirklich das so ein schmarn irgendwo in einem gesetzbuch steht.
    da kann ich nur lachen.

    sachen die die schule bzw deine schule betreffen kannst du in der schulordnung deiner schule nachlesen. da stehen die ganzen regelungen drin. bzw was verboten ist.

    wen die schule nciht will das du aufs klo gehst dann kann sie es verbieten. das ist kein problem.
    und auch die anderen punkte kann die schule willkürlich festsetzen.

    also find dich damit ab
     
  10. #9 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    ich frag mich wirklich manchmal was leute denken wenn sie schreiben... förderndes trinken fürs gehirn ??? mit welchen beweisen behauptest du dass trinken "fürs gehirn fördernd" ist ? man ey .. oder pinkeln ... niemand darf dir verbieten auf die toilette zu gehen aber man kann dir verbieten mitten in der stunde zu gehen .. ich meine ich kenne keinen menschen der gesund ist und alle 20-30 min aufs klo muss .. dafür is die 5 min pause da ... wenn dich ein lehrer zulabert dann gehst du aufs klo und gehst danach in die nächste stunde.. fragt dich der lehrer wo du warst kannst du sagen dass du auf der toilette warst.. der lehrer schlägt dich bestimmt nich zusammen weil du 2-3 min verspätet ankommst und mir ist es auch neu dass man in jeder pause angelabert wird und nebenbei die lehrer immer püntklich im klassenzimmer erscheinen ...
    wo willst du ein gesetz finden dass der schule verbietet leute nich mitten in der schule auf die toilette gehen zu lassen ... meiner meinung nach nirgends... falls mir jemand widersprechen kann bin offen...

    mfg samba ;)
     
  11. #10 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Also ich gehe in die Oberstufe eines Gymnasiums in Niedersachsen und es ist eigt. genau so geregelt wie auf der besagten Realschule. Einziger Unterschied; wir dürfen mit Lehrererlaubnis auf Toilette gehen.

    Wobei es natürlich keine Sache ist die 45 Minuten auszuhalten, man kann ja in der 5- bzw. 45-Minuten pausen auf Toilette gehen. Wenn man vom Lehrer aufgehalten wird sagt man einfach etwas a là "Entschuldigen Sie, ich hab keine Zeit für ein Gespräch da ich auf Toilette muss" oder so halt.

    Trinken ist fördern für den Stoffwechsel, falls ich mich richtig erinnere, und bringt die Schüler so besser in Fahrt. Wurde ja auch wissenschaftlich bewiesen (ok, es wurde vieles wissenschaftlich bewiesen ^^, aber das glaube ich auch.). Der Schulleiter hat das aber im Endeffekt zu entscheiden.

    Hatten dieses Jahr nen Schulleiterwechsel und vorher durfte man auch trinken im U-Richt, jetzt beim Neuen nicht mehr.


    Diese Sache mit nur deutsch reden in den Pausen finde ich mal derbst übertrieben.. Genau wie die MP3-Player und Handyverbote, aber davon bin ich bisher ja nicht betroffen.
     
  12. #11 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Hart...

    Such mal in google für schülerrechte, da hab ich mal ne page gefunden wo einige rechte drinstehn, vieleicht findest du ja dazu was! Zum Glück durften wir wenigstens trinken und aufs klo gehn unterm unterricht.. und ich dachte immer bei uns war alles streng und so =)
     
  13. #12 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    Naja bei uns sind Süße Getränke (Cola, Fanta,..) in der Schule nicht erlaubt, aber während der Stunde trinken und aufs Klo ist erlaubt.
    @Topic:
    Denke mal das mit dem Samstag ist legitim da Samstag so weit ich weiß eigentlich regulärer Schultag ist, aber der Unterricht an fast allen Schulen dort ausfällt.Weiß aber nichts genaueres drüber.
     
  14. #13 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    tja...
    also bei uns am gymnasium kam, nachdem das bekannt wurde mit den gewaltverherrlichenden videos, auch ein verbot sämtlicher multimediageräte (=> mp3-player, handy usw...).

    zur toilettengeschichte:
    tja... bei uns kann man zur toilette wenn man den lehrer lieb darum bittet... (gibt zwar manchmal dumme bemerkungen)
    wenn man nicht rausdarf, dann folgendes probieren: "gut, wenn ich nicht auf die toilette darf, dann geh ich halt in die ecke da hinten..."
    em... welcher lehrer würde da noch nein sagen?

    trinken im unterricht? joa... kann man machen bei uns, solange man die flasche nicht das erste mal im unterricht öffnet (wegen dem zischen) isses eigentlich auch kein problem... bei uns beschwert sich nur ein lehrer: kath. religions / latein lehrer (nahe der 60Jahre, wohnt noch bei mutti, komische einstellung gegenüber kolleginnen, wehrpflichtzeit muss große schäden hinterlassen haben...)
     
  15. #14 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    hm also zu dem:

    - Man darf dort während des Unterrichts NICHT trinken

    kann ich verstehen ...

    aber das das man nich auf toilette darf.. find ich bisschen krank? :O

    bitte wenn ich pissen muss udn lehrer lässt mich nich geh ich einfach bitte lieber krieg ich nen anschiss anstatt das ich mich vollpiss ^^..

    "- Samstags gibs kein Unterricht, wenn man jedoch krank ist und dadurch einen Termin versäumt, an dem eine Klausur geschrieben wurde, so muss man die Klausur SAMSTAGS nachholen..."

    dürfen sie nicht machen..

    ist kein schultag daher is nix mit klausur nachholen..

    einfach sagen ne samstag hab ich leider keine zeit da muss ich in die stadt oder so..

    die können dich nicht anziegen oder so.. da es kein offizieller schultag ist...

    und zu dem das man deutsch reden muss im unterricht.. ( ist nciht die frage des topics i know ;)..)

    das is ma ne totale schweinerei bei uns in der klasse sind 20 schüler davon 7-8 türken eine ist in der türkei geboren und kann nicht all zugut deutsch und da redet sie lieber gutes türkisch als grottenschlechtes deutsch ( und jetzt kommt mir keiner mit integration)..

    ja und auf toilette darf ich auch wenn ich will und trinken sowieso ^^ und wenn mir langweillig is mp3 player hören...

    nun ja ist halt "poly" ^^... was will man dort lernen kann ich alles schon bin dort total unterfordert ^^ ( einzig halbwegs "schwere" ist buchhaltung & wirtschaftsrechnen )

    nun hab ich wieder zu viel von mir erzählt aber egal ^^ hoffe ich konnte dir helfen..

    greetz karim
     
  16. #15 29. November 2006
    AW: Regelung der Schule nicht gesetzlich korrekt?

    sinnlos...

    das ist bei mir auf der schule auch so geregelt!

    close
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Regelung Schule gesetzlich
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.185
  2. USB-C Hub Stromregelung

    Adriano , 28. Februar 2017 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.751
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    981
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.949
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.129