Registery sichern

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Sypherxtc, 27. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Hi Leute,

    ich hab da mal ein problemchen, und zwar gehts darum, ich hab in meinem jetztigen System 3 Platten
    - Windows Platte + paar Programme
    - Programm Platte ( nicht so ganz legal erworbene Programme, installiert)
    - Daten Platte ( Uninteressant )

    jetzt meien Frage, ich hab vor demnächst meine windows platte platt zu machen und neu zu installieren aber da dann die komplette registery ja auch weg ist, ist meien frage wie kann ich den Teil meiner Reg sichern und wieder importieren der meien Programme Platte verwaltet so dass ich nicht wieder alles neu installieren muss!
    Die ganze Reg will ich aber nicht sichern da die wahrscheinlich ziemlich zu gemüllt ist!^^

    ICh hoffe Ihr wisst wie ich meine, danke!

    Gruß Sypher
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    Huhu,

    ich habe es so verstanden, dass du die Registryeinträge deiner Programme sichern möchtest, die im Moment installiert sind auf einer anderen Partition. Richtig so?

    Wenn ja: Du kannst die komplette Registry sichern, indem du auf Start -> Ausführen gehst und dann "regedit" eingibst. So, jetzt bist du in deiner Registry. Die komplette Registry kannst du dann sichern, wenn du auf "Datei" -> "Exportieren" und unten auf "Alles" klickst.

    Alternativ kannst du auch einzelne Bereiche der Registry speichern, indem du diesen Bereich auswählst und dann wieder exportierst, nur wählst du dann nicht "Alles" an, sondern "Ausgewählte Teilstruktur" (z.B. HKEY_LOCAL_MACHINE).

    Diese .reg Datei speicherst du an einem sicheren Ort, z.B. deiner "Downloadpartition".

    Wenn du Windows dann neu installiert hast, einfach Doppelklick auf die .reg Datei und es müsste alles wieder laufen an Programmen, die du installiert hattest.

    Da natürlich einiges an Datenmüll in der Registry vorhanden sein wird, würde ich empfehlen die Registry mit Hilfe eines Programmes zu "entmüllen". Ich benutze dafür z.B. TuneUp Utilities.

    MfG
    !nvaTion
     
  4. #3 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    hi

    würd ich auch so machen, also nicht alles sichern, sonst haste zuviel Müll und das formatieren wär fast für die Katz.

    Geh auf Start -> Ausführen -> regedit -> Local Mashine -> Software.

    Da markierst du alle Programme die du behalten möchtest und machst rechtsklick -> Exportieren.

    Dann neu formatieren und die exportierten Sachen wieder rein. (Einfach die Reg Files ausführen und der Reg wieder zufügen.

    Das geht recht einfach und sicher. kp ob es dafür ein Prog gibt aber so easy und schnell wie das geht is ein prog fast überflüssig meiner Meinung nach.

    mfg Xelsis
     
  5. #4 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    hi Xelsis,

    Hier mal eine kleine Anleitung die ich im Netz gefunden hab ;)

    1. Um die Registry ihres Computers zu sichern, klicken sie auf "Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme - Sicherung".
    2. Wenn auf Ihrem System der Menüpunkt "Sicherung" nicht vorhanden ist, doppelklicken Sie auf die Datei NTBACKUP.MSI. Sie finden diese Datei im Ordner "Value-add\Msft\Ntbackup" auf Ihrer Windows XP-CD. Die Datei wird dann auf Ihrem Rechner installiert.
    3. Aktivieren Sie über "Extras" den "Sicherungs-Assistent".
    4. Klicken Sie auf "Weiter" und aktivieren Sie die Option "Nur die Systemstatusdaten sichern".
    5. Wählen Sie "Weiter" und geben Sie anschließend den Sicherungsort an.
    6. Mit "Weiter" erhalten sie abschließend eine Übersicht der Systemdatensicherung, die Sie über "Fertig stellen" ausführen.

    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen

    Grüße

    TriXi
     
  6. #5 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    ok danke erstmal an alle helferlein :p
    die antworten waren sehr hilfreich, nur noch ne kleine frage zum ende, so ne option oder suchmöglichkeit wie zb "suche nach allem wo der pfad d:/ ist, und expotier dies" gibt es wahrscheinlich nicht^^

    ich lass mich aber gern berichtigen

    bws sind raus


    Gruß Sypher
     
  7. #6 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    Nunja, dass du nach dem Laufwerksbuchstaben suchen kannst, wüsste ich jetzt nicht wie das gehen soll ... aber was du machen kannst, ist unter "Bearbeiten" -> "Suchen" den Namen des Programmes oder der Firma (z.B. Adobe) suchen und dann die jeweiligen Registrydateien exportieren ... wobei du dann glaub ich schneller dran bist, wenn du das Programm einfach neu installierst. ^^

    MfG
    !nvaTion
     
  8. #7 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    nunja es geht ja net nur um ein programm sondenr um knapp 73gig installierter appz^^
    was das ganze ziemlich langwierig machen würde^^

    Gruß Sypher
     
  9. #8 27. August 2007
    AW: Registery sichern

    also ich wüsste auch nicht wie du alle installierte programme die auf deiner platte D sind einblenden kannst und alle andere ausblenden... ich denke da bleibt dir nichts anderes überig als alles rauszusuchen und das bei über 70 gig :D HF! und Gl das du keine vergist! :>
     
  10. #9 28. August 2007
    AW: Registery sichern

    hehe ich hab da shcon ne idee^^
    werd mir die konmplette reg exportieren, mit auf die arbeit nehmen und da auseinander nehmen :p

    danke an alle die geholfen haben

    Virtuelle Viagras gingen raus^^

    Gruß Sypher
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Registery sichern
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.250
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.345
  3. Euro Vermögen sichern

    Thrake7 , 11. Februar 2015 , im Forum: Finanzen & Versicherung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.853
  4. bf2 ohne registery

    pati , 18. Juli 2007 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    387
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    203