Registrierungs-Editor

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Donkey, 31. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2006
    Hi ich brauch ganz dringend hilfe bei mir steht imma bei den .reg datein ein fehler !!!

    Das Bearbeiten der Registrierung wurde durch den Admin. deaktiviert !!!



    aba das stimmt gar nicht und jetzt weiss ich nich was ich jetzt machen soll bitte um schnelle hilfe 10ner gibt es dann auch !




    >MFG< Donkey!
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Januar 2006
    haste nen trojaner bei dri aufm rechner? oder einen getestet?
    Wenn nicht starte doch mal mit F8 im abgesicherten Modus und melde dich
    als Admin an, und bearbeite die Reg dann nochmal.
     
  4. #3 31. Januar 2006
    Ich habe TuneUp Utilities 2004
    damit kannste registry aufräumen und fehler entfernen
    probier es mal aus.
     
  5. #4 31. Januar 2006
    Cool danke 10ner habt ihr !!!!! ich versuch dann mal mit tuneup !!!



    MFG DONKEY
     
  6. #5 31. Januar 2006
    ich bezweifele, dass tuneup dir bei diesem problem helfen wird.

    da tuneup eher darauf ausgelegt ist, bremsen in einem windows system zu deaktivieren, und probleme, zu beheben, nicht aber um sicherheitssperren / sicherheitslücken zu umgehen / beheben.

    nun, es gibt unter windows xp direkt die möglichkeit bestimmte teile (oder auch die gesamte) registry vor einem anwender auszusperren, oder besser ausgedrückt, einem anwender das bearbeiten zu verbieten.
    ebenfalls gibt es die möglichkeit, den bekannten registry editor regedit zu sperren.

    bei letzterem ist auch ein einbauen von reg dateien nicht möglich. (wobei ich mir jetzt abernicht ganz sicher bin)

    nun,

    versuche folgendes.

    start ausführen "regedit" eingeben.
    öffnet sich der regeistry editor, gehe auf folgendes nschlüssel, und überprüfe die werte.

    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ System
    bzw.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ System
    (für alle Benutzer)
    schlüssel ...................wert
    DisableRegistryTools ... 0

    sollte dort eine 1. stehen wird das nicht möglich sein, mit regedit die registry zu starten.
    aber
    durch prgramme wie regcool kann man trotzdem die registry bearbeiten.

    geht das ebenfalls nicht, melde deinen benutzer ab, und melde dich unter dem namen "administrator" an (bzw sollte das admin konto umbenannt sein, unter eben diesem namen.

    solltest du kein zweites admin konto haben, versuche unter start systemsteuerung benutzerkonten einen zweiten benutzer mit vollen admin rechten einzurichten.


    außerdem solltest du herausfinden, warum dies so ist.
    0. Download CCleaner
    1. Hijackthis Anleitung
    2. escan anleitung


    Lösche mit dem CCleaner deine Tmp. Dateien

    Zeige mir das Logfile von 1.
    Bearbeite das Logfile von 2. indem du die mwav.log mit einem Texteditor öffnest, und jede Zeile die das wort "infected" enthällt hier schreibst.


    mfg spotting
     
  7. #6 9. September 2006
    AW: Registrierungs-Editor

    danke für die hilfe,, werde ich machen..
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...