Reicht das Netzteil aus?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Bratnudel, 3. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2007
    Hi,
    ich habe vor meinen Rechner demnächst aufzurüsten. Vorweg erstmal mein aktuelles System:

    Prozessor: Athlon64 3200+ (AM2)
    Mainboard: MSI K9N Neo (Kein V2 oder V3)
    RAM : 1GB Kingston 667MHz
    Grafikkarte: Xpertvision 7950GT
    Netzteil : NoName 420W (War im Tower mit drin)

    Da ich bei den neuen Spielen immer mehr die Leistungseinbrüche spüre, welche wohl auf meine langsame CPU und den Arbeitsspeicher zurückzuführen sind, wollte ich diese Komponenten austauschen.
    Ich spiele auch mit dem Gedanken eine 8800GTX dazu zu holen, wenn dann allerdings erst später.
    Jetzt frage ich mich ob das Mainboard eine neue X2 6000+ CPU unterstützen und gegebenfalls diese und die 8800GTX auch voll zum Einsatz und nicht ausbremsen würde!? Ich habe leider nicht so viel Ahnung von den Leistungseigenschaften eines Mainboards und kann deshalb auch nicht ohne Hilfe im Netz verschiedene Modelle vergleichen. Ich könnte höchstens nach Preisklassen sortieren :p
    Dass ich für eine 8800GTX ein neues Netzteil brauche ist mir klar. Wieviel Leistung müsste so ein NT denn haben?
    Freue mich über jede Antwort!

    MfG
    Bratnudel
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    da ers noname ist würd ich sagen es reicht niccht aus!

    So 450 Watt markennetzteil, z.b von bequiet reichen aus!!

    Ne 8800gtx würd ich mir aber nict holen, eher ne 8800gt, da besseres P/L Verhältnis!!

    Außerdem würd ich in dieser Preisklasse auf Intel setzten, z.b E6750 oder Q6600!

    Als mainboard würd ich dieses nehmen:

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=199315

    sowas in der richtung
     
  4. #3 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    hm. also graka wäre nun das letzte zum aufrüsten... was hasten für n budget!?
     
  5. #4 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Wenn ich nicht irre müsste das Mainboard den X2 unterstützen aber da bin ich mir nicht so sicher warte lieber auf jemanden der es dir genau sagen kann.
    Beim NT kannst du ruhig zu einem 500W Marken Netzteil greifen, ala BeQuiet, Tagan, Enermax, Seasonic etc., die sollten ausreichen.
    Die CPU ist etwas schwach auf der Burst für eine GTX, reicht dir nicht eine etwas langsamere Karte ala 8800GT oder sowas?
    Was dir Leistung bringen würde ist noch 1GB DDR2, denn mit 1GB kommst du heute nicht mehr weit.
     
  6. #5 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Netzteil kann ich dir nur raten kein NoName zu kaufen, empfehlen würe ich dir ein 400W-500W von Enermax!
     
  7. #6 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    enermaxx is teils sehr laut, ein gutes sesonic is um einiges leiser!
     
  8. #7 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Ja, ich habe das ganze wahrscheinlich ein wenig unklar formuliert ^^
    Mein System sollte nach der Aufrüst-Aktion ungefähr so aussehen:

    Prozessor: X2 6000+
    Mainboard: evtl. neues, falls das alte nicht kompatibel
    Ram : 2GB DDR2 800MHZ
    Grafikkarte: 8800GTX (eventuell!!!)

    Das Geld spielt vorerst keine Rolle. Netzteil muss nicht übermäßig teuer sein, sollte einfach eine relativ gute Qualität haben und ausreichend Power für das oben genannte System liefern.
    Das ihr mir von der 8800GTX abratet ist ja ganz lieb, nur wenn ich eine neue Graka dazuhole, dann diese!
    Fahre meine 7950GT stark übertaktet und der unterschied zu einer 8800GT ist nicht mehr allzu groß.
    Es bleibt nur weiterhin die Frage ob das Mainboard bei allem mitmacht. Würde die Grafikkarte ausgebremst werden?
    Wenn jemand weiß wie sich mein Mainboard und der geplante Prozessor vertragen, dann bitte teilt euer Wissen :)

    MfG
    Bratnudel
     
  9. #8 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Hmm laut ist relativ in meinem 4-5 Jahre alten Netzteil sind 2 Lüfter verbaut, wobei man den einen davon stufenlos regeln kann, so dass er fast lautlos wird und mein Rechner läuft seit der Zeit Tag und Nacht ohne Problem, desshalb meine Empfehlung Enermax!:cool:
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    mal was ganz anderes, wieso aufrüstenn wennde e so viel geld hast? kauf doch wa sneues^^ gugg in systemkonfig thread!
     
  11. #10 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    mh ich glaube nicht, dass du mit deiner 7950gt fast an die 8800gt rankommst, die ist fast so gut wied die 8800gtx, aber um einiges günstiger!!

    Den AMD x2 6000 würd ich mir nit holen, da der einfach in dieser preisklasse zu teure ist, nimm lieber den intel 6750 ist um einiges sinnvoller!!!
     
  12. #11 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Wenn ich nicht umbauen muss, dann muss ich nicht! Ich will mein Geld nicht unnötig ausgeben, solang das Mainboard reicht, will ich es behalten.
    Außerdem reicht meine HDD auch vollkommen und meinen schönen Tower habe ich auch lieb :)
     
  13. #12 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    ja klar... hdd/tower/laufwerke behalten. rest neu. grund? intel is einfach besser... sag halt mal konkretes budget^^ dann kann man mal durchrechnen was besser is, aufrüsten oder was neues ;)
     
  14. #13 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Dass die 8800GT fast an die GTX rankommt hab ich noch nie gehört. Verwechselst du das mit der GTS!?
    Außerdem werde ich nicht auf Intel umsteigen, weil dann MUSS ich zwangsläufig mein Mainboard auswechseln. (Ich will nicht unbedingt, nur wenn es nicht anders geht!!!)
    Habe auch nicht gerade schöne Erfahrungen mit Intel gemacht.
    Eigentlich will ich mich nicht von irgendwas abbringen lassen, sondern nur wissen, ob mein aktuelles Mainboard die neuen Athlon X2 Prozessoren unterstützt und eine 8800GTX nicht ausbremsen würde.

    MfG
    Bratnudel
     
  15. #14 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    ne die 8800gt ist besser als die 8800gts, die ist grad erst neu rausgekommen!!!
     
  16. #15 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Achso, dann habe ich mich vertan. Sry!
     
  17. #16 3. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Moin,

    wenn Du heraus finden willst, ob Dein Mainboard, die gewünschte CPU unterstützt, dann wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als mal bei MSI nach zu schauen. Dafür brauchst Du uns nicht. Wenn das Mainboard die CPU nicht unterstützt, was ich eher für unwahrscheinlich halte, würde sich schon das Umrüsten auf ein Intel-System lohnen. Zum Netzteil und der Grafikkarte ist bereits genug gesagt worden.

    gruss
    Neo2K
     
  18. #17 4. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Nein?! Ich habe auch nen X2 6000+ von Athlon. Das Ding kostet Boxed 139€ bei Alternate. Der Kühler ist auch gut. Also ich habe ne 7900gt. Damit und 2GB 800MHz Ram kann ich World in Conflict ohne Probleme flüssig zocken. Mit meinem alten 3200+ ging es GAR NICHT. Die CPU hat Leistung satt und mit einem Asus M2N-E Board auch den nötigen Speed. Deine Grafikkarte wird sicherlich noch bis Mitte/Ende 2008 alles mitmachen, aber halt kein DX10... Aber wie ich dich kenne bleibst du sowieso bei XP :p

    Ich denke, dein Board unterstützt zwar X2, aber nur bis 5200+ oder 5600+, steht das nicht auf der Verpackung/Internet???

    MfG
     
  19. #18 4. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Also wie Huaba schon gesagt hat würde ich an deiner Stelle auf C2D umsteigen, die 80€ fürn mobo bekommste da auch noch irgendwo her bzw wenn sie dich nciht stören lohnt es sich wirklich umzusteigen!
    Zum Netzteil: bei einem C2D Sys reicht ein 450Watt Markennetzteil mit gehobener Effizienz, bei dem X2 sölltest du schon zu einem 500er greifen denn der braucht nen ganzen tacken mehr saft und man sollte ein Netzteil nie mit 100% last fahren => kann auf dauer zu Beschädigungen der Spannugnswandler führen, was wiederum gefährliche Rückspannungen verursachen kann, und dann ist nicht nur dein Netzteil und mobo im *****...



    @Benita: Ich möchte dir mal nahelegen dir eine Brille zuzulegen. Eine GT kommt bei weitem nicht an eine GTX ran. Schau dir mal die Benches an, klar steht sie vor der GTS aber selbst ohne effekte und bei niedriger Auflösung ist noch ein unterschied zur GTX deutlich Spürbar, und wenn du dir mal highresolution Tests angeschaut hättest, hättest du feststellen müssen das eine GT bei hohen Auflösungen und/oder AA&AF extrem einbricht, was allerdings für den Preis akzeptabel ist. Und nur weil die karte in niedrigen settings ziemlich nahe an eine gtx kommt(im Vergleich zur GTS) heist das noch lange nicht das die karte fast gleich gut ist, wer zockt denn heutzutage noch auf 1280*1024??? Allerdings muss ich dir recht geben das eine 7950GT nicht an eine GTS rankommt, bei weitem nicht. Ich hatte ein geoctes 7800GTX SLI System bevor ich auf G80 umgestiegen bin und das ist um einiges schneller als eine 7950Gt und da waren noch ca 1000Punkte unterschied zur 88GTS im Schwanzmark 2006 und zu meiner GTX ist es wirklich nur die Hälfte an Leistung gewesen...
     
  20. #19 4. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Also erstmal würde ich von der GTX abraten. Ist von dem Preisleistungsverhältniss her rausgeschmissenes Geld. Da lieber jetzt ne GT holen, die FAST an die GTX rankommt und dann in nem halben Jahr oder in nem Jahr für das gesparte Geld ne günstige Karte kaufen, die der GTX weit überlegen ist.

    Und da wir gerade bei Preisleistung waren. Lass dich nicht beirren und bleib bei AMD. Die sind sowieso preislich auf die Intelprozessoren abgestimmt. Außerdem ist es Blödsinn Geld für ein neues Mainboard auszugeben (und somit mehr Geld für die gesamte Prozessoraufrüstung) nur damit du einen Intel-Aufkleber auf dein Gehäuse kleben kannst.
     
  21. #20 5. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    häh ? o_O das verstehe ich jetzt nicht..
    ich denke das sollte heißen die 8800GT ist schneller als die 8800GTS .. da ist richtig

    ich würde mir wenn du schonmal bei der umrüst aktion bist, direkt n 4 kern cpu leisten

    Der Q6600 ist ganz billig von intel (4x 2.4 GHZ)
    ne 8800GT
    und 4 GB ram würd ich mir kaufen da die ram preise gerade sau niedrig sind
    und dazu halt das passende mainboard Gigabyte GA-P35-DS3

    ist ganz klar meine empfehlung

    mfg CodiX
     
  22. #21 5. November 2007
    AW: Reicht das Netzteil aus?

    Ja, genau so war es auch gemeint aber das 'ne' verwirrt einen
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Reicht Netzteil aus
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    426
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    496
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    308
  4. Reicht das Netzteil aus?

    Nature , 28. April 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    330
  5. Reicht Netzteil aus?

    Tha-Don , 15. Januar 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    357