Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Zocker Nr.1, 26. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2007
    Hi Leute,

    ich hab mal wieder ein Problem und brauch nen Rat.

    Ich möchte meinen Rechner aufrüsten. Ich war im Glauben, mein Netzteil hätte 550W. Jetzt stelle ich fest, dass es nur 400W hat. Es handelt sich um ein Be Quiet! BQT P4-400W-S1.3

    Ich ich besitzte eine Nvidia GeForce 7800GS (256 MB, AGP, seperater Stromanschluss) und möchte mir einen Intel Core 2 Dou E6600 holen.

    Reicht das Netzteil dafür aus, oder brauche ich ein stärkeres? Wenn ja, wieviel sollte es denn sein? Und welche Modelle würdet Ihr empfehlen?

    Was mir hilft, bekommt natürlich ne Bewertung!

    MfG, und schonmal danke,

    Zocker Nr.1
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    400W sollten noch reichen, du hast ja auch ein gutes Nezteil und der C2D 6600 ist ja auch nicht so stromhungrig und der Stromverbrauch 7800gs hält sich ebenfalls in grenzen. Wenn du dir wirklich ein neues kaufen wills (das jetzige reicht aber) würd ich ein BeQuiet StraightPower nehmen, die sind leise und leistungsstark und zuverlässig (hab selber eins).

    mfg Numenor
     
  4. #3 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    was hast du denn an weiterer hardware? ich wuerde sagen 400watt koennte knapp werden... be quiet hat natuerlich eine recht gute ausnutzung der energie... also ich wuerd dir empfehlen n staerkeres netzteil zu kaufen... wirst ja vermutlich noch n paar laufwerke etc dran haben... 450-500 watt sollte eigentlich ausreichen, sicher faehrst du mitm 550 oder sogar 600watt netzteil.. be quiet hat eigentlich schon ganz gute.. und wegen 50 watt n neues netzteil kaufen is irgendwie nahezu sinnfrei :) also hol dir 500+, dann bist du auf der sicheren seite
     
  5. #4 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    mach dir keine sorgen das netzteil reicht aus um den beiden stromzuliefern. solltest du jedoch z.b. auf eine 8800 gts umsteigen, dann wurde ich dir raten ein 500watt netzteil zu besorgen, um genug leistungsresevern zu haben.

    das netzteil reicht, da der e6600 max. Leistungsaufnahme 65 Watt hat.
     
  6. #5 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    bquit baut sehr gute netzteile daher reichen die 400w für dein geplantes system locker aus.

    so seeehr viel strom ziehen die c2d ja auch garnicht, was hast du denn zur zeit für einen prozessor drin?
     
  7. #6 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    Schonmal THX für die Answers!

    Schreibt ruhig noch mehr!^^ (Man kann nie genug Meinzngen haben!)

    BWs sind schonmal raus!

    Mein System: Ein Intel Pentium 4 HT mit 3GHz (Presscott) auf Sockel 478, Boxed-Kühler, wie gesagt die 7800GS, ne W-Lan-Karte, En IDE-Double-Layer-Brenner, ein IDE-DVD-Laufwerk, Floppy, eine 200GB und eine 250GB-IDE-Festplatte. (ist ein gepimpter Aldi-PC!^^)

    Aber der Punkt is, das in meinen neuen PC noch ein fetter Tning-CPU-Cooler (Zalman CNPS7700-AlCu), vier Gehäuse-Lüfter und diverse Beleuchtungen reinsollen (Gehäuse: Aerocool Aero-Engine II, black). Das Mainboard wird übrigens ein Asrock 4Core DualVsta.
    Weiter verwendet werden: Die Festplatten, GraKa, W-Lan-Karte, Floppy und die Laufwerke.

    Reicht das immer noch?

    Help again!

    MfG

    Zocker Nr.1
     
  8. #7 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    Reicht nachwievor locker aus.
    Ich vermute mal, dass du dein System dann etwas länger behälst... wenn Ende des Jahres oder Anfang nächsten Jahres allerdings ein Upgrade geplant ist pack lieber gleich ein größeres rein.
    Und zu den Lüftern/Kühlern - die fallen beim Vebrauch kaum auf.
     
  9. #8 26. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    lüfter und pci erweiterungskarten kannste vernachlässigen.

    die dinge die zählen sind:
    graka
    cpu
    2 festplatten

    und deine neue cpu wird sicher weniger strom verbrauchen als deine alte, die intel p4 ab 3 ghz haben eine sehr hohe verlustleistung...

    probiers einfach, wenn dein system nicht stabil läuft kannst ja immer noch mal über n neues nt nachdenken
     
  10. #9 27. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    Mein System:
    AMD X2 5600+
    Abit Fatal1ty AN9
    Sapphire ATI X1900XT

    und das alles läuft mit einem 430W Netzteil von Enermax!

    Also wird schon passen meiner Meinung nach!
     
  11. #10 27. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    also bei mir läuft ein amd 3000+ 512mb und einer radeon 1950pro mit 300 watt locker und soweit ich weiß ist deine cpu nicht so stromfressend wie meine
     
  12. #11 28. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    THX an alle!

    Ich werde das Netzteil wahrscheinlich lassen!

    Allerdings hab ich beim Hardwareversand en nagelneues von BeQuiet! mit 700W fpür grade mal 104 € gesehn. Würde sich das lohnen? Will wahrscheinlich aber erst nächstes Jahr ne neue GraKa einbauen. Zuschlagen oder warten?

    (Hier der Link: http://www3.hardwareversand.de/8VWuDtHI_uMjWU/2/articledetail.jsp?aid=8102&agid=240 )

    MfG

    Zocker Nr.1
     
  13. #12 28. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?


    Also mit der Formel W=U*I*T (ich glaube T kann man vernachlässigen) kannste den Stromverbrauch deiner Komponenten ausrechnen ... wenn du den hast wirst du merken, dass du auf höchstens 250Watt kommst (kannst nach den werten googeln, hab das einmal gemacht, jetzt keine lust drauf ;)).

    Also: Dein NT reicht locker und wie gesagt, beim stromverbrauch kommts nur auf cpu, graka und vielleicht festplatten an, aber selbst die kann man fast schon vernachlässigen.
     
  14. #13 28. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    Jo, dann nochmals THX an alle!

    Ihr habt mir echt weitergeholfen (und natürlich meinem Netzteil und dem Geldbeutel^^)

    Ich lasse mein Netzteil drin.

    Alle haben zum Dank Ihre BWs.

    MfG

    Zocker Nr.1
     
  15. #14 28. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    langt. diese kompination haben wir schon einige male gebaut und verkauft.
    immer ohne probleme, alle streßbenchmarks sauber durchlaufen ohne abzusemmeln.
     
  16. #15 28. April 2007
    AW: Reicht ein 400W-Netzteil für einen E6600 und eine Nvidia 7800GS?

    Ich glaub hier hat noch niemand dran gedacht, du willst also deine 7800gs weiter benutzen, leider gibt es keine AGP-Boards die man mit nem Core2Duo ausstatten könnte, bzw. sehr wenige AGP-Boards.


    Gibt ein paar bei Alternate:

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181452
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=125066
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=155965
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=138316
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=138320
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=156783
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=158471


    Sind aber nicht so doll...
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Reicht 400W Netzteil
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.883
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    571
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    660
  4. Reicht ein 400Watt NT?

    acid_burn , 1. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    377
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    478