Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von G-POWER, 27. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Februar 2009
    hallo liebe community, ich brauche die Reklamationsunterlagen da mein 350 euro mainboard im ***** ist. ich bekomme nach dem starten des rechners vom LCD Poster die meldung " CMOS ERROR ". ich hab lles mögliche probiert um den fehler zu beheben leider ohne erfolg.

    von hardwareversand bekamm ich nichtmal ein rücksende formular bei reklamations abwicklungen was ich echt krass finde. auf der hp kann ich derartiges auch nicht finden. den händler telefonisch zu erreichen ist auch nicht möglich, eher wird man von einem blitz erschlagen^^

    pls help me! bw geht auch natürlich raus
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2009
  4. #3 27. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    mal ganz ehrlich, wie hast du das gefunden? ich such hier ganzen abend rum und finde nicht.. macht mich iwie depri^^ also glaub das sollte es sein.... ein dickes danke!!! bw haste
     
  5. #4 27. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    bist dir ganz sicher das du es nicht übersehen und ausversehen wegeschmissen hast, habe schon 3 mal dort bestellt und immer lag so nen Schein dabei

    du hättest ihn auch hier finden können, eigentlich ganz einfach^^, aber manchmal sind die Sachen am Schwersten

    [​IMG]
     
  6. #5 27. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    Oben auf Serice und dann erscheint drunter Retourenschein

    siehe auch

    {bild down}


    *edit* zuuu langsam :x
     
  7. #6 27. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    @G-POWER,

    zu deinen fehler "CMOS ERROR". Du hast sicher ein Asus ROG board?

    Du sagst, das du alles schon gemacht hast. Dann hat du sicher vergessen den jumper richtig zu setzen. Hat mir selber einige stunden zeit und nerven gekostet. Danach sollte das board wieder ohne problem gehen.

    lg Crux
     
  8. #7 27. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    him soweit ich weiß hat das board doch kein jumper oder?ich kann CMOS ausschlaten und einschalten.. ach keine ahnung.. zuviel hightech.. also wo ist der jumper? ich rede von der CLRTC_SW
     
  9. #8 28. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    Der jumer ist auf jeden board wo anders. Welches asus hast genau? Dann kann ich dir sagen wo der jumper ist.

    lg Crux
     
  10. #9 28. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    Normalerweise sollte in jeder Betriebsanleitung eines Mainboards vorne auf den ersten Seite eine Art Konstruktionszeichnung sein.

    Da solltest du dann auch die Jumper finden^^

    Meistens sind das übrigens so Plastikkappen, die garnicht wie Jumper aussehen.
     
  11. #10 28. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    hab das maximus formula spezial edition " Limited "
    also auf dem board gibs kein einzigen jumper.. ich bin doch nicht blind? Oo
    wie kann ein rechner plötzlich nciht mehr gehen? nach dem CMOS reset hatte ich bild was nach einer minute wieder weg war.. und nun kommt kein einziges bild mehr
     
  12. #11 28. Februar 2009
    AW: Reklamationsunterlagen - Hardwareversand.de

    Uhi... auf der rückseite ist der cmod taster und der jumper. Musst leider das board ausbauen.

    Auf der vorderseite ist nur reset und power.

    lg Crux
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...