Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 14. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Mai 2007
    Mehr als alle gerippten Filme kommen aus Kanada und New York. Warner, Mitglied der MPAA, lieferte einen Nachschlag bei den Pirateriezahlen, der beweist, dass die Lage an der Pirateriefront ernster ist, als man sich je ausmalen könnte. Die grässliche Wahrheit: es werden mehr Filme gerippt, als Filme überhaupt existieren.

    Damit wird einmal mehr die vollkommene Skrupellosigkeit der Piraten deutlich, die nicht nur das Recht missachten, sondern nicht einmal mehr davor zurückschrecken, gegen elementarste Gesetze der Mathematik zu verstoßen.

    Denn laut Warner Bros. stammen nicht etwa nur 50% aller Camrips aus Kanada, sondern gar deren 70%. Zusammengenommen mit den 40% der Camrips aus New York ergeben sich 110% gerippte Movies allein aus Kanada und dem Big Apple.

    Dabei sind andere Länder - in denen zweifellos auch abgefilmt wird - noch nicht einmal enthalten. Die Skrupellosigkeit, mit der Camripper sogar mathematische Regeln missachten, lässt eine düstere Zukunft erwarten. "Obey Gravity - it's the Law" ist bekanntlich ein beliebter Geek-Shirtaufdruck. Möglicherweise könnte der Witz bald Realität werden, denn Camripper, die die Mathematik missachten, werden sich auch kaum mehr an Gravitationsgesetze halten wollen.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    Naja, ist wohl eher ne kleine Satire über die Filmindustrie, und man merkt endlich
    einmal, dass die Zahlen doch total aus der Luft gegriffen sind.
     
  4. #3 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    lol xD mehr als 100% ?
    so skrupellos das die noch nicht einmal bei der mathematischen Realität schluss machen.
    Absoluter schwachsinn wenn ihr mich fragt
    mehr als 100% aller gerippten filme können ja gar net da her kommen. Die Zahlen sind für mich total aus der luft gegriffen!
     
  5. #4 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    Ach die sollen ruhig sein.
    Komisch nur das gute Filme immernoch die Kassen schlagen lassen und immer mehr Rekordeinnahmen bescheren (Spiderman3, FdK....)
    Aber lustige info 110%^^
     
  6. #5 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    Allein 40 % ALLER Camrips aus New York ist mehr als lächerlich. Wer soll denen den irgendwas glauben, wenn die solche Zahlen veröffeltlichen
     
  7. #6 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    echt mal. cam und TS und TC kannste knicken. das einzig ware is HD DVD oder Blue Ray Source. leider sehr selten :(

    anonsten geht DVDrips und R5 gerade noch so! da ist die qualie ja auch schon fast :poop:...


    aber 110% ist gut^^

    in meiner letzten arbeit habe ich auch -50% meiner kraft gegeben=)
     
  8. #7 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    der autor scheint anti zu sein
     
  9. #8 14. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    OMG!...

    Ich kanns bald nicht mehr hören, alle paar Tage liest man einen Bericht von irgendwelchen
    stinkreichen Unternehmen über Raubkopierer, die ja ach so böse sind und ihr komplettes
    Geschäft zerstören. Die ganzen Stars müssen ja wohl schon am Hungertuch nagen.
    Erinnert mich an South Park: "Deswegen kann sich Britney Spears keine goldene Fernbedienung
    kaufen! :D

    Wenn ich z.B. wirklich Fan von einer Band bin, zwar nicht alle Alben original habe, sorg ich doch
    trotzdem für Umsatz in dem ich auf Konzerte gehe oder mir Merchandise kaufe. Aber das sehen
    die Plattenlabels scheinbar nicht...

    Normalerweise sollte man dagegen demonstrieren, vorallem schon wegen solchen Aktionen
    wie Onlinedurchsuchungen. Aber das ist ja wieder eine andere Sache...

    Zur Zeit reichts mir echt...:kotz: :angry:
     
  10. #9 15. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    ich denke das man die 40 und die 70 nicht addieren kann, da es ja auch oft mehre ts versionen zu einen film gibt. das heist es kann ja ein rip aus new york kommen aber auch einer aus kanada.
    also da ist nichts mit addieren.
    beispiel es werden 10 getränkesorten in kanda abgefühlt, in new york werden 10 abgefühlt, doch 5 von den 10 werden auch in kanda abgefühlt so mit macht die gesamt zahl aller sorten???
    15 und nicht 20.
    und so ist das auch bei den rips wohl gemeint, es kann ja ein film in new york und zugleich auch in kanada abgefilmt werde.
    ob die prozent zahlen stimmen kann ich nichst sagen, aber das man einfach wahrlos irgendwelche prozente zusammen rechnet, kann doch auhc nicht sein. der schreiber der news ist genau so lächerlich wie die filmindustrie
     
  11. #10 15. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    Hehe sehr nett geschrieben. Wer das ernst nimmt sollte sich sorgen machen :p. Ich denk ma aber das die es Würklich bringen würden sowas zu behaupten.^^
     
  12. #11 15. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  13. #12 15. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    Proditgeile ******... verdienen sich den ***** blau und wollen immer mehr. kassenschlager ohne ende, geld ohne ende aber piraterie macht denen ja alles "kaputt" ?! wtf
     
  14. #13 15. Mai 2007
    AW: Rekord bei der Filmpiraterie: 110% der Movies laut MPAA gerippt

    naja wenn ja schon 110% aus Kanada und NY kommen sollen die mal in Deutschland nicht so übertreiben und über die Überwachung der Kinogäste u.Ä. nachdenken.

    Aber trotzdem geiler Artikel =)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce