[Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Beatsteak, 23. März 2010 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2010
    DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Quelle: Rekordstrafe: DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus - SPIEGEL ONLINE

    Was sagt ihr dazu ? gerechtfertigt ? oder wird hier zu hart bestraft, da auch Fans betroffen sind, die nicht randalieren und dementsprechend auffällig sind ?
     
  2. Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden. ✅

  3. #2 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Hattens letzt erst darüber, finde dass es so richtig ist, die ganzen Polizeiaufmärsche werden von Steuergeldern bezahlt... würden die Vereine die aufmärsche bezahlen, sollnse sich doch die Köpfe einrennen, mir doch egal...
     
  4. #3 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    gääähn


    Gute Nacht deutscher Fußball, willkommen Event!
     
  5. #4 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Rekordstrafe
    lol, guck ma was Nürnberg bekommen hat!

    Die sind 5x Negativ aufgefallen, haben meiner Meinung nach glück mit dem einem Spiel, und dann auch noch bei Hoppenheim, die FC Fans werden es verkraften.

    Was ich schlimmer finde sind willkürlich Stadionverbote....
     
  6. #5 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    hät köln noch schlimmer treffen können, geisterspiel in eigenen stadion
     
  7. #6 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Ganz richtig. die Polizisten die bei einem Fußballspiel für Ruhe und Ordnung sorgen sollen werden von Steuergeldern bezahlt. Jetzt stellt sich mir die Frage - wenn die Vereine diese Ordnungskräfte selbst bezahlen sollen, wie sollen die Vereine das bezahlen? Da habe ich auch eine Idee ... das Geld, dass die Vereine und Spieler an Steuergelder bezahlen wird entsprechend um den Betrag gekürzt. Denn, ohne Polizei keine Bundesliga - ohne Bundesliga keine Vereine - ohne Vereine keine Steuerneinnahmen.

    > Erst einmal die Folgen überdenken, dann eine Meinung bilden.


    Und zum eigentlichen Thema, es hätte ein Heimspiel treffen sollen.
     
  8. #7 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Ungerechtfertigt, Pyro gehört zum Fußball, und zwar in den Block und nicht in den Innenraum (Leuchtspurschüsse, Bengalowürfe in den Innenraum usw sind asozial).

    Wenn man es nicht verboten hätten, könnte man auch heute noch gefahrlos zünden.

    Aber im Allgemeinen will man ja nur noch Leute im Stadion sehen die 90 Minuten aufm ***** sitzen, ihre Wurst fressen und ihre Schnauze halten, damit man auch ja die Namen der Sponsoren gut verstehen kann.

    Dann wär ich hingefahren und auf einen Blocksturm gehofft :D
     
  9. #8 23. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Das Problem bei der Sache ist halt auch, dass meistens nur ein kleiner Bruchteil der Fans die Schuld trägt, die Strafe jedoch die gesamten Anhänger des Vereins trifft. Sicherlich ist es schwer bis unmöglich allein die Schuldigen zu bestrafen, dennoch halte ich ein "Stadionverbot" für alle Anhänger eines Vereins für das letzte Mittel, zumal man auch anders an Karten kommen kann.

    Ich geh davon aus, dass die Chaoten, die letzendlich für solche Strafen veratwortlich sind, nichts aus der Geschichte lernen und sich auch weiterhin daneben benehmen, notfalls auch außerhalb der Stadien.
     
  10. #9 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus


    ähhhh leute??? wo sind wir nur gelandet. was sindn das für aussagen?
    rafft ihr nicht, was da vor sich geht? die fankultur geht immer mehr den bach runter. was soll noch danach kommen??? bald werden fans überhaupt nicht mehr ins stadion gelassen oder was?
     
  11. #10 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Fans schon,
    ******s, die sich nicht an die Regeln halten und Feuerwerk inmitten von Unbeteiligten anzünden nicht.
     
  12. #11 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Die gleiche Lösung hatten wir auch gefunden, die Spieler bekommen einfach viel zu viel Geld, die Vereine werden da sicher was tun können.
    Vom DFB veranlasste Geisterspiele sind ein Anfang, weiter solls damit gehn, dass die Vereine das bezahlen, bekommen die Fußballer halt mal nich 5 Millionen sondern nur 4....
     
  13. #12 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Wieso sollen die Spieler darunter "leiden"? Gerade in Deutschland gehen die Gehälter völlig klar. Wer jetzt mit der Mittelschicht vergleichen will, soll auch gleich vergleichen wieviel ein Arbeiter der Mittelklasse in 8 Stunden läuft und ein Fußballer in 90 Min.


    Stadionverbot ist ganz gut. Auch, dass alle ausgeschlossen werden. So besteht vielleicht - aber auch nur vielleicht - die Möglichkeit, dass sich die "saubere Fankultur" mit den Übeltätern zusammensetzt und evtll. eine Besserung austüftelt.
     
  14. #13 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Ich bin kein Freund von solchen Sanktionen ...
    Klar der Platzsturm der Hertha Fans war zuviel des guten und die Strafe wird mit Sicherheit mächtig ausfallen. Aber gegen diese Pyro Sachen wird man nie wirklich ankommen und es wird sie immer geben ...

    Ich muss zugegeben, dass ich Pyro im Block liebe. In Italien und co ist es normal und gehört einfach dazu, nur hier wird ein großes Spektakel drauß gemacht. Es heizt die Stimmung an und wenn man damit umgehen kann, dann gibt es auch keine Probleme ...

    Klar wenn es manche Leute einfach nicht kapieren, dann fackeln sie sich selber ab --> siehe Nürnberg in Bochum.

    Naja Strafen sind sehr hoch und da muss man halt durch ... Ich halte nicht viel davon
     
  15. #14 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    ich bin zwar kein freund von solchen sachen, aber oftmals macht es die polizei, mit ihren "rettungsversuchen" oder wie man das nennen soll, viel schlimmer als es egt ist. im hinspiel gegen gladbach durften um 10uhr morgens keine kölner fans mehr in den hauptbahnhof. hast dein trikot ausgezogen, dann durftes du rein und sowas trägt natürlich zu einer guten freundschaft zwischen fans und polizei bei.

    ich finde die stadionverbote wesentlich schlimmer, als das eine spiel gegen hoppenheim. bin mal gespannt was berlin für ne strafe kriegt...
     
  16. #15 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Die :poop: ist halt das vorallem Nürnberg mit ihrer Aktion in Bochum der Ultra und Fan Szene n richtigen Bärendienst erwiesen hat.
    Ich habe selbst auch keine Idee grad wie man gegen die Willkür von DFB und co vorgehen kann, einfach nur :poop:.. ich geh kotzen >.<
     
  17. #16 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    die ganzen urteile sind ein witz.
    auch wenn ich köln hasse, aber es geht allgemein um die fans.
    köln komplett nicht in hoffenheim, nürnberg keine stehplatzkarten, berlin nur 25.000 zuschauer gegen den vfb. anscheinend sind aber schon über 30.000 karten verkauft. na dann viel spaß beim aussortieren^^

    was kommt nächste woche? dürfen nur nmoch leute im anzug ins stadion oder. wenns so weitergeht wird alles kaputt gehn.

    nur man kann kaum was machen. beim dfb und dfl sitzen nur affen.
    ich hab schon angst vor der sommerpause. es wird vermutlich neue regelungen usw für die neue spielzeit geben, da wird mir angst und bange...
     
  18. #17 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    es geht gerade drunter und drüber beim DFB

    komme heim, lese hier was von halben Geisterspiel in Berlin (demnach, Heimspiel in Berlin :D )
    und das Hansa ohne Fans nach St. Pauli fährt
    Die machen doch gerade was sie wollen, das kotzt mich so an, auch die Nürnberger Aktion, ich weiß nicht was passiert ist, aber es heißt ja, dass ein Ordner Wasser drüber gekippt hat, deswegen ist es wohl so ausgeartet, aber dann hier gleich alles und jeden aussperren ist nicht der richtige weg.
    Ich sehs schon kommen, dass in nem Jahr oder so, jedes Wochenende ein Geisterspiel stattfindet.

    Und das ein Verein die Polizei zahlen soll...OK, nur dann fordert der Verein halt weniger an, weils zu teuer is. Zum Teil wird das so hochgepusht und es werden hundertschaften abgestellt, für Spiele wo 0,0 Risikopotential ist.
     
  19. #18 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    So wollte nicht ein neues Thread aufmachen, aber ein bisschen paßt es auch hier rein.

    Wie Targa schon kurz erwähnte wurde heute auch Hertha bestraft.

    50 000 Euro und im Heimspiel gegen Stuttgart dürfen nur 25 000 Karten verkauft werden ;( Und die Ostkurve bleibt leer ;(

    ABER es wird gegen Schäfer ermittelt, da gibt es ein DAUMEN HOCH :)


    {bild down}


    50.000 Euro Strafe für die Hertha - Bundesliga - kicker online


    .
     
  20. #19 24. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    Wie war das "Reißt euch den ***** auf sonst tuen wir es" :D
     
  21. #20 25. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    leider merkt der dfb nicht, dass diese entscheidungen die fanausschreitungen nur noch anstachelt.

    für berlin müssen dann nochmal mehr polizisten geholt werden, weil ich nicht glaube, dass die leute die normal in der ostkurve sind sich sagen: "gut wir dürfen nicht, gucken wir zu hause!" und das kostet dann wieder steuergelder, es wird ausschreitungen zwischen fans und polizei geben und jede menge stadionverbote....

    das wird ein ewiger kreislauf sein.
     
  22. #21 25. März 2010
    AW: [Rekordstrafe]DFB sperrt alle Kölner Fans in Hoffenheim aus

    weißt du was mich am meisten daran ankotzt. das doch der liebe herr corny littmann, seiner selbst präsident bei st. pauli, das alles angeleiert hat, obwohl er doch die fankultur erhalten will und seine ach so tollen ultras doch so liebt. der ist doch zu den bullen gegangen und hat gesagt, der will keine gäste bei dem spiel. desweiteren zitiere ich ihn mal:

    einfach nur lächerlich. es gab mal ne studie, anch der sollen 4 mio menschen hansafans bzw. hansa sympathisch gegenüber stehen. -> 1,3 mio menschen in deutschland sind rechtsradikal.
    guten morgen lieber staatsschutz.

    die fanszene fährt trotzdem nach hamburg da kann der achso tolle horny corny nix machen.
    weg mit dem affen. der soll lieber in seinem theater weiter die tucke spielen.


    so bin kotzen. achtet schön sonntag auf die nachrichten. seh es schon kommen schlagzeile auf bild.de
    GEGEN MEDIENHETZE!
    GEGEN REPRESSION!
    FÜR DEN ERHALT DER FANKULTUR!

    achja zum thema pyro... was isn so schlimm an pyro? sieht mega geil aus und außerdem wird da nie einer verletzt. also hört auf mit euerm geheule...

    PRO PYRO!
     

  23. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Rekordstrafe DFB sperrt

  1. Rekordstrafe für Mutu
    undabgehts, 14. August 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    963
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.325
  3. Rekordstrafe für Mercedes
    Nasty, 13. September 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    332
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    957
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    243