Rente auch im Ausland?

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von KarlKani, 17. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juli 2011
    hallo an alle,

    mal so eine frage, ich bin 24 und bekomme eine arbeitsunfähigkeitsrente.
    ich möchte aus deutschland evtl. wegziehen aber die deutsche staatsangehörigkeit nicht
    verlieren. wenn ich aus den eu staaten wegziehe wie z.b. nach afrika, bekomme ich meine rente auch dort? und noch neben bei, wie lange darf ich deutschland verlassen?
    ich habe gehört das ich nur 6 monate am stück aus deutschland raus darf und dann wieder
    min. 3 monate aufenhaltspflicht habe, stimmt das??

    danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Juli 2011
    AW: Rente auch im Ausland?

    hohrt sich vielleicht Blöde an, aber frag einfach mal bei deiner Versicherung nach, denn die werden es definitiv wissen!!! Oder bekommst du das Geld vom Staat? Dann einach dort nachfragen, direkt beim Träger deiner Rente. - Auf andere Sachen würde ich erst garnicht hören!
     
  4. #3 22. Juli 2011
    AW: Rente auch im Ausland?

    Mein letzter Kenntnisstand ist, dass du die Rente nicht weitergezahlt bekommst zumindest aussereuropäisch. Frage bei der Rentenversicherung nach, hier wirst du keine definitive rechtsverbindliche Antwort bekommen.

    Wäre nett wenn du das Ergebnis des Gesprächs hier dokumentieren würdest. Würde mich interessieren.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...