RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von corsa-b, 16. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was findet ihr "Geiler" im Tuning?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16. September 2007
  1. Retro-Style

    13 Stimme(n)
    14,0%
  2. Fast And Furious-Style

    27 Stimme(n)
    29,0%
  3. Dezentes Tuning

    53 Stimme(n)
    57,0%
  1. #1 16. August 2007
    was findet ihr besser ?
    schön auf retro-look, fast and furious oder dezent ?

    ich finde bei sportwagen definitiv den faf-style am schönsten ...bei kleinwagen mag ich eher retro und bei limousinen eher dezent...nun seid ihr dran


    gruß Corsa ;-)
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    also ich finde den faf style bei sportwagen schon geil, man muss allerdings auch das nötige kleingeld haben denn das tuning ist auch nicht gerade billig.
    ich hab an meinem auto (nissan micra) en dachflügel hinten, der hat mit lackieren 500 euro gekostet
    und das is nur 1 teil, und bei größeren autos oda auch so autos wie bmw mercedes ect. ist es denke ich noch teurer.
    aber bei kleinwagen finde ich kann man auch etwas machen nur da nicht zu viel weil dann sehnse wie kleine rennwagen aus und kommen net vom fleck :)
     
  4. #3 16. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Das sehe ich auch so.
    Sieht sehr gut aus man benötigt aber das gewisse Kleingeld dafür :) .
     
  5. #4 16. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Mir gefällt der Fast and Furious Style, aber noch mehr der dezente...
    Wenn ich dabei an einen BMW 5er (älteres Modell) denke, jenes tiefer gelegt wurde und dabei nette Felgen besitzt...zudem noch getönte Scheiben, sowie Scheinwerfern....... bekomme ich ne Latte :crazy: :crazy:

    so in etwa... geht aber viel besseRR

    BMW_5_series_528ia_Msport.jpg
    {img-src: //img.alibaba.com/photo/11222677/BMW_5_series_528ia_Msport.jpg}
     
  6. #5 16. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    mal ne Frage...

    was bitte verstehst du unter Retro-Style ????

    hab mal für Dezent gevotet... sieht bei Autos oberer Preisklassen einfach besser aus
     
  7. #6 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    ne schön dezent, so dass nur kenner erkennen das des ding getuned ist ansonsten is des ziemlich übertrieben mit den faf style, gibt schon zu viele und ja mein gott kostet auch noch n haufen geld, wer sichs leisten kann soll er es machen, find des aber total übertrieben
     
  8. #7 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    retro-style ist im prinzip keine tuning...retro-style bezieht sich auf alte fahrzeuge, die neu hergestellt werden...
    Retro-Design<-- zur erklärung ;-)

    gruß corsa
     
  9. #8 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    achsoooooooooooo

    ja, ne muss nicht sein ^^

    FAF find ich auch peinlich... okay zu den Japsen-Büchsen passts, aber auch nur auf Supra, Skyline, Lancer, 3000GT, NSX usw... also die "Großen"

    ansonsten hättest du noch das Custom-Tuning einbauen können.
    mein bmw passt nämlich in keine der Rubriken ;)
    ebenso keine Hot-Rods und/oder Ami-Cars
     
  10. #9 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    0815 und meiner meinung nach ziemlich häßlich..

    mag es auch eher dezent+chrom
     
  11. #10 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    ich hab für dezentes tuning gestimmt!!!
    ich kann leute net leiden die ihren 50 PS polo aufmotzen und der dann ausschaut als hätte er voll die leistung und so!!! wenn er se net hat!!! anders wäre es bei einem M5 ode M6 die haben wenigstens leistung!!!

    stellt euch mal vor ihr habt so nen getunten polo mit 75 PS und dann kommt einer mit nem golf 4 mit 130 PS TDI!!! des ist doch ober peinlich!!!! find ich!!!
    da haste mit 75 PS und nem auspuff keine chance!!!

    naja aber es ist jedem selber überlassen was er macht!!! also ich lach die immer aus die so wenig PS haben und voll hergemacht sind!!!




    peace
     
  12. #11 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Servus Leute,
    ich finde bei deutschen Limousinen wie z.B. BMW 5er oder 7er Mercedes E- oder S-Klasse oder Audi A6 oder A8 ist "Understatement" angesagt.
    Bei japanischen Sportlern a lâ Nissan Skyline, Toyota Supra, Nissan 350Z ist der FAF-Style schon ziemlich geil.
    Bei den amerikanischen Muscle-Cars ist Retro-Look, also fette Schlappen, tiefer, Dach gechoppt usw. am geilsten.

    Ich hab für Dezent gevotet.

    greetz

    PS: Kann mich Gumball 3000 nur anschließen ;)
     
  13. #12 17. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    das glaub ich aber nicht...leergewicht vom polo 700kg gegenüber golf 4 mit 1.3t
    das kann relativ knapp ausgehen wenn nicht sogar der polo gewinnt...TDi hat keine drehzahl...zwar ein höheres drehmoment, aber unterschätze mal nicht die " kleinen " maschinen von VW, die haben auch drehmoment.zwar nicht so wie der tdi aber doch schon gewaltige beschleunigung vom polo mit 75 PS.

    gruß corsa
     
  14. #13 18. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    lieber etwas dezenter klar sieht des bei to fast.. gut aus aber dazu gehört auch die richtige leistung und alles bisschen luxus sollte auch sein nich so schalensitze und netmaln radio
    lieber was an der leistung machen reifen udn auspuff mehr mach ich nie und des reicht auch
    und is bezahlbar^^
    MfG
    Blue°Lemon
     
  15. #14 18. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    achso...

    wollte noch was zum Retro-Design anmerken (war gerade in Transformers)

    der 2009 Camaro Concept ist ein verdammt heißes Teil.

    ebenso der hoffentlich neue (concept) Dodge Challenger

    beides echte traumautos, wobei ich oberen bevorzugen würde :)
     
  16. #15 19. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    bei uns hier in österreich darf man ja nichts tunen da bleibt einem nur das dezente tuning...
    tuning world bodensee...

    keep smilin :)
     
  17. #16 19. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Leider hat man mit Außentuning nicht die allerbesten möglichkeiten und Freiheiten in Deutschland.
    Aber ich mag leiber einen wagen (Lotus Elise) der Sportlich aber auch net soo extrem wie 2fast2furios.

    gruß
     
  18. #17 19. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Moin!
    Ich habe auch für dezent gestimmt, weils einfach net so "überladen" wirkt...
    paar schöne felgen drauf, scheiben tönen bzw verspiegeln, tiefer und nen gescheiten auspuff dranne, fertig...
    wenn ich mir dann son kleinen opel corsa mit heckspoiler usw. vorstelle wirkt es einfach nur arm!


    greeTz


    MustasoV
     
  19. #18 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    dann darf ich dich doch bestimmt mal nach deiner meinung fragen zu meinem auto, oder?
    Bild 1
    Bild 2

    gruß Corsa
     
  20. #19 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    finde den wagen sehr schlicht und dezent, sieht gut aus, lässt sich noch was dran machen :)
    greetz
     
  21. #20 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Also ich denke bevor das Auto vor lauter billigen teilen nachher einfach nur affig aussieht sollte man eher im dezenten bereich bleiben und auf details achten...schöne felgen in chrom oder poliert und ne schöne tieferlegung machen mehr her als ein auto an dem tage oder wochenlang rumgepfuscht wurde finde ich....
     
  22. #21 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    Rostig, alt, dünne Reifen kaputter lack und abgefahrene Schweller. Dafür ne 4 Kolben Bremsanlage und ein 3,5 Liter Kompressormotor. Und hinten nicht das 318i Typenschild vergessen :)

    An der Optik wird nix verändert. Nur die Leistung um mehr verdutzte Gesichter sehen zu können. Mein Saab is weg und jetz kommt ein 17 Jahre alter B6 mit M5 Motor zu mir nach Hause :)

    Mein Favorit dezent. Wobei hier doch eher der Terminus "Understatement" besser wäre...
     
  23. #22 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    aaaaaaaa verklickt
    wollte dezentes tuning na egal kanns ja hier reinschreiben
    finds einfach saugeil wenn man nicht zu viel schnickschnack dran hat aber feine felgen dezente tierferlegung und böser blick sind geil genug :D ohne 1000000 watt anlagen und 5000 vinyls
     
  24. #23 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    bin ganz klar für das dezente tuning.. bisschen tiefer, netter sound und dann vllt noch neue schweller und so.. aber nix großartiges ;) dann lieber den motor fertig machen :D
     
  25. #24 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    fast and the furius style ist der beste, einfach nur muckerr autos, oder wie kann man das nennen?

    volles tuning, werden keine halben sachen gemacht!!

    lg.slick
     
  26. #25 21. August 2007
    AW: RetroStyle, FastAndFurious oder Dezent?

    ALso ich finde so dezentes tuning besser dann wirkt die karre nciht so prolig aber es kommt immer drauf an ich finde die autos von fast and the furios richitg geil aber die so hinzukriegen dsa die nciht :poop: aussehen und noch gut zu fahren sind ist schwer.

    Euer Flutschfinger ;-)
     

  27. Videos zum Thema