"Rettungsring" beseitigen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Ba55Mutant, 17. Juni 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2009
    N'Abend!

    Also ich hab seid einiger Zeit kein Sport mehr gemacht (ca.3-4 Monate) und habe einen kleinen Rettungsring bekommen...:D

    Da ich jetzt bald wieder Sport machen werde (im Fitnessstudio) wollte ich ma wissen wie ich den am besten wegbekomme!

    Erstma paar Infos zu mir:
    ~ ca. 175cm groß
    ~ ca. 75kg
    ~ ich esse viel aber nich viel ungesundes
    ~ Naschen tu ich nur wenn ich breit bin und dann auch nich übermässig viel

    Naja am besten wird es sein wenn ich am Anfang erstma nur Fettabbautraining mache damit der Ring weggeht, und dann nach einer Weile mit speziellem Training noch ein paar Muskeln dazukriegen oder?

    Meint ihr ich muss an meiner Ernährung was ändern?

    Was bietet sich am meisten an?
    Fahhrad, Laufen, Steppen oder Rudern?

    Nahrungsergänzungsmittel und Eiweißpulver ist nicht von nöten wenn ich Fett verbrennen will richtig?

    Naja wär nett wenn ihr mich kurz beraten/bestätigen könntet... ;)

    Danke!

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Hmmm, poste am besten mal was du zu dir nimmst einen Tagesplan, dann kann man besser sagen ob du deine ernährung umstellen solltest/musst
     
  4. #3 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Geh schwimmen und gleichzeitig trainieren.
    Schwimmen ist nen Rettungsringkiller ohne scheiß.
    Sind ja bald Sommerferien,da werd ich auch nochmal mega reinhauen ,wenn alle im Freibad sind geh ich in die Halle und hab die ganze Bahn für mich allein :cool:
     
  5. #4 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    naja wir schon in 1000 anderen threads beschrieben.. wenn du abnehmen willst kombiniere ausdauer- mit kraftsport und gute ernährung.. es ist egal, ob du nur wenig ist, wenn du das falsche ist.

    wenn du nur pumpen gehst wirst du deine schwabbelfalten nie los.. dazu gehört noch joggen (also ausdauermäßiges)..

    gesunde ernährung findest du auch bei google genug drüber lieber fettarmes fleisch essen, obst gemüse..

    mal herausfinden, wieiviel kc du am tag verbrauchst und dann deine ernährung drauf einstellen.

    man könnte auch in mahlzeiten sowas, wie kohle etc. einbauen, wo der körper mehr zum verarbeiten und verdauen verbraucht, als man aufnimmt.
    (davon halt ich aber nicht viel)

    geh 2-3 mal in der woche ins fitness studio (lass dich einfach dort beraten, die stimmen einen trainingsplan auf deine ziele ab??)
    und dann abends oder den tag drauf joggen..

    übertreibs aber nicht.. lauf statt immer lange touren lieber 2 oder 3 mal am tag die gleiche kürzere strecke.
     
  6. #5 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Das ist nicht richtig!!! Klar wird man sein Fett los wenn man nur pumpen geht, was dazu aber erforderlich ist ein Kcaldefizit, sprich über die Ernährung. Wenn man dazu Cardio betreibt kann es nie schaden, aber man soll es auch nicht übertreiben.
     
  7. #6 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Also ich würds einfach mal mit dem Wundermittel RHT probieren.

    Google hilft dir da sicher.

    Zitat:
    Mein Tipp für schöne Muskeln ist RHT, ein Wunderzeug
     
  8. #7 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    hm na klar wird er fett auch durch das trainieren los, wie es galileo vor kurzen erst diesen mythos aufgedeckt hat -.- .. is ja auch logisch bewegst dich ja und strengst deinen körper an..

    aber rettungs ringe sind nicht an armen und rücken und beinen oder brust

    leute die nur pumpen und pumpem haben am ende ne riesen brust dicke oberarme, aber trotzdem n ranzen dran^^...

    dann lieber einen athletischen körper .. gut definiert durch ausdauersport z.b. joggen körper entschlacken dann muskeln aufbauen und gesund ernähren...
     
  9. #8 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    signed, RHT hat bei mir auch einiges bewirkt grad auf die Ausdauer da merkt man es sehr sehr schnell beim Muskelträining dauert es bisschen länger!!!
     
  10. #9 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Also was ihr mir glauben könnt ist, dass ich es nicht übertreiben werde!:p

    Ich werde wohl so 2-3 Mal die Woche ins Studio gehen + Schulsport (Leistungskurs Sport) + gelgentlich laufen (denke ma auch so 2-3 Mal die Woche).

    Naja was schlecht ist, sind wohl meine unregelmässigen Mahlzeiten!

    Mal ein ungefährer Tagesplan:

    Morgens vor der Schule ~ 7 Uhr:
    Meist eine Schüssel Müsli oder 4 Toastis/Brote mit Wurst/Käse

    Während der Schule halt mein "Lunchpacket":
    2 Scheiben Brot + Trinkjoghurt + Gurke/Tomate/Weintrauben o.Ä.

    Nach der Schule ~14-15Uhr:
    Mittagessen von Mutti (gibt alles Mögliche) wenn sie mal nicht da ist gibts halt ne Pizza/Würstchen oder sowas...

    Abends ~22Uhr:
    Wie Morgens 4 Toastis/Brote mit Wurst/Käse

    Dazwischen esse ich nichts! Ich sitze also nicht mit der Packung Chips vor der Glotze und fress vor mich hin...

    Also ich finde eigentlich das ich mich recht "gesund" ernähre, wobei ich den Snack am Abend eigentlich weglassen könnte, weil ich am Abend mehr so aus Langeweile esse.=)
    Es sollte jedoch sinnvoller sein am Abend nichts zu essen, dafür am Morgen etwas mehr oder?

    Trinken tue ich auch ausreichend (2 Liter ++).

    Irgendwas zu bemängeln?;(

    EDIT:

    Mein Plan! ;) Mit dem Rest von mir bin ich eigentlich vollkommen zufrieden!!! Ich werde jedoch trotzdem Muskeltraining machen... Die Mischung macht's eben...

    Ich werd morgen ma googlen...Will nur jetzt pennen! =)

    Naja Danke schonma!
     
  11. #10 17. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: "Rettungsring" beseitigen



    Dazu hier n Thread RHT im Bodybuilding - RR:Board

    Immer wieder lustig :rolleyes:


    Wie bereits gesagt, Pumpen alleine kann reichen, mit Cardio gehts schneller. Ich mache meist nie Cardio, sondern gehe Pumpen. Verbrennt ansich denke ich schon mehr. Außerdem 1KG Muskeln mehr= 150mehr kcal. Wenn du also 10kg mehr Muskeln hast, verbrennste im Ruhezustand 1500kcal am Tag mehr, ohne etwas dafür zu tun.


    @ b-xXx, man merkt das du Ahnung von der Materie hast :(
     
  12. #11 17. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Nicht nur die Unregelmäßigkeit, deine Ernährung selber ist leider auch grottig.
    Bin dafür das du dich mal bissle in die Basics einliest.

    http://www.bambamscorner.com/ernaehrung/grundwissen/grundwissen.html




    Mein Reden, naja wat solls.... finds immer nur schade das man dann seine Unwissenheit an andere weiter gibt.
     
  13. #12 18. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Naja die Basics von Ernährung hab ich ja beim Sportkurs gelernt, nur bin ich halt nicht der Experte wenn es um Ernährungspläne geht...:p

    Gibt es irgendwo so eine Art Vorlagen, oder muss man sich die individuell erstellen?

    Und mal ganz nebenbei: Ich will nicht so aussehen wie der Macker auf deinem Ava ;)
     
  14. #13 18. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Ich hab mir das jetzt mit der ernährung durchgelesen und da steht

    Nach dem Training sollten Sie das anabole Fenster durch Zufuhr von 1g/kg Traubenzucker und 0,5g/kg Wheyprotein nutzen. Weitere 60 Minuten später folgt dann eine komplette, ausgewogene Mahlzeit


    aber ich find 70g traubenzucker nicht wenig, vorallem hab ich noch nirgendst gelesen das man soviel zu sich nehmen soll
     
  15. #14 18. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen


    Ne, den musst du dir schon selber erstellen. Man kann sich höchstens bei anderen Anregungen holen, aber man sollte sich den Plan schon individuell anpassen. GEschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
    Du kannst dich ja mal in anderen BB Foren umschauen und dir dort die Ernährungspläne anschauen und dir daraus dein eigenen basteln.

    Und zu meinem Ava, allein durch gute Ernährung und Training wirste so eh nie aussehen. Mach dir da ma keinen Kopf :D



    Naja ich selber nehme wenn dann auch nur eher 0,5g/kg Traubenzucker, 1g/kg ist schon eine Hauszahl das stimmt.
     
  16. #15 18. Juni 2009
    AW: "Rettungsring" beseitigen

    Ja ich werd mir dann mal was basteln! :]
    Aber man muss halt nur mehr Kalorien verbrennen als man zu sich nimmt... Das sollte ich hinkriegen.

    Danke an alle...

    BW's raus + close
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Rettungsring beseitigen
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.740
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    4.431
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.548
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    227
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    410